zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

15 Laufbekleidungsstücke: Endlich wieder kurz-kurz

LAUFZEIT: Endlich wieder kurz-kurz (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 6 weiter

2 Funktionsjacken im Vergleichstest

  • Dynafit DNA Wind Jacke

    • Sportart: Laufen;
    • Typ: Windjacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Eigenschaften: Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex, Polyester;
    • Gewicht: 95 g

    ohne Endnote

    „ ... Nur 112 Gramm bringt der minimalistische Windbreaker auf die Waage. Sie liegt eher athletisch-eng an, macht aber Aufgrund des bequemen Stretchmaterials alles an Bewegungen mit. Sie ist ideal für Läufe am Morgen oder am Abend, wenn man zum Aufwärmen oder Abkühlen eine Extraschicht braucht. Sie ist leicht und schnell verstaut und braucht dank des geringen Packmaßes nicht viel Platz.“

    DNA Wind Jacke
  • Goldwin W-cloth Jacket

    • Sportart: Laufen;
    • Typ: Windjacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Eigenschaften: Unterarmbelüftung, Reflektierend, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    ohne Endnote

    „Eine klassische Windjacke, die vielseitig einsetzbar ist. Unterschiedliche Materialstärken sorgen dafür, dass äußerer Schutz und Atmungsaktivität aufeinander abgestimmt sind. Die Jacke fällt relativ breit aus. Ein Plus ist der Klettverschluss am Handgelenk. ... Die Reißverschlussnähte sind klassisch und nicht verschweißt. Ein kleiner Beutel zum Verstauen wird mitgeliefert.“

    W-cloth Jacket

2 Sportsocken im Vergleichstest

  • Sidas Run Feel

    • Art: Laufsocken;
    • Material: Elastan, Polyamid (Nylon);
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „... Warum es sich lohnt, dafür zu sorgen, hochqualitative Socken an den Füßen zu haben, zeigt die ‚Run Feel‘-Socke von Sidas. Die für Straßenläufer optimierte, dünne und geruchsarme Socke unterstützt die Sensorik der Füße und verrutscht dank eingearbeiteter Silikonbänder nicht. Wir sagen: gute Verarbeitung und gute Passform.“

    Run Feel
  • Sidas Trail Protect

    • Art: Laufsocken;
    • Material: Elastan, Polyamid (Nylon);
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „... Eine extra verstärkte Fersen- und Knöchelpartie soll dafür sorgen, dass die Socke den Belastungen des Traillaufs gerecht wird ... Besonders gut gefällt uns die ‚Grip Zone‘, die aus Anti-Rutsch- Partikeln besteht. Sie sorgt dafür, dass man stets einen sicheren Halt hat und auch bei schnellen Bergabläufen nicht auf der Innensohle verrutscht, was zu Hitzeentwicklung und Blasenbildung führen könnte.“

    Trail Protect

5 Laufshirts im Vergleichstest

  • Braganza Sportshirt

    • Typ: Funktionsshirt;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Eigenschaften: Feuchtigkeitsregulierend, Geruchshemmend

    ohne Endnote

    „Das Funktionsshirt besteht aus zwei Schichten. Die sehr weiche und flauschige Baumwollschicht liegt auf der Haut, die zweite Lage besteht aus hochwertigen Mikrofasern. Das hat den Vorteil, dass das Shirt nach innen kühlt und trotzdem schnell trocknet. Ein Reißverschluss sorgt für zusätzliche Flexibilität. Wir haben es beim Laufen und Wandern getragen und waren vom hohen Tragekomfort begeistert. ...“

    Sportshirt
  • Dynafit DNA Top

    • Typ: Funktionsshirt;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Elastisch, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Ein Hauch von nichts! Trägt man es auf der Haut, sieht man glücklicherweise nicht hindurch. Die Privatsphäre bleibt also gewährleistet! Uns gefällt der etwas engere singletartige Schnitt vom DNA Tank besonders gut. Das federleichte Shirt sieht einfach nach Stärke und Entschlossenheit aus, was auch am Schneeleopardenaufdruck, dem Dynafit-Logo, liegen könnte.“

    DNA Top
  • Goldwin WF-Dry T-shirt

    • Typ: Funktionsshirt;
    • Geeignet für: Herren;
    • Eigenschaften: Feuchtigkeitsregulierend, Schnelltrocknend, Wasserabweisend

    ohne Endnote

    „... überzeugt aber in seiner Funktionalität. Die leicht angeraute Oberfläche dient dazu, das Feuchtigkeitsmanagement zu optimieren. Der Stoff schützt vor gefährlicher UV-Strahlung und ist auch nach intensivem Gebrauch weitestgehend geruchsneutral. Der Schnitt des Shirts fällt locker aus. ... Die inneren Werte des Funktionsshirts sind aber schon jetzt überzeugend.“

    WF-Dry T-shirt
  • Gore Wear Vivid Shirt Damen

    • Typ: Funktionsshirt;
    • Geeignet für: Damen;
    • Eigenschaften: Feuchtigkeitsregulierend, Reflektierend, Schnelltrocknend, Elastisch

    ohne Endnote

    „Auch das Vivid Shirt von Gore ist ein positives Beispiel für ein hochfunktionelles Laufoberteil. Das unter 100 Gramm leichte Shirt liegt sehr weich auf der Haut auf und trocknet bei hohem Schweißaufkommen erstaunlich schnell, was an der unterschiedlichen Beschaffenheit des Materials an den verschiedenen Körperzonen liegen mag. Heißt: Dort wo geschwitzt wird, findet mehr Atmungsaktivität statt. ...“

    Vivid Shirt Damen
  • On Performance-T

    • Typ: Funktionsshirt;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Eigenschaften: Feuchtigkeitsregulierend, Schnelltrocknend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Was muss ein Shirt können? Wir wollen eine hohe Atmungsaktivität, keine Reibungspunkte, geringes Gewicht und keine übermäßige Geruchsentwicklung. Das Performance-T meistert alle vier Kategorien vorbildlich. Es sieht dazu auch noch sehr gut aus und ist unser Lieblingsshirt für den Sommer.“

    Performance-T

5 Laufhosen im Vergleichstest

  • Dynafit DNA Ultra 2in1 Shorts

    • Typ: Shorts;
    • Geeignet für: Herren;
    • Material: Mesh, Elasthan / Spandex, Polyamid, Polyester;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Elastisch, Feuchtigkeitsableitend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Wir haben die längere der beiden, die Ultra-Version, getestet und sind begeistert. Der breite Bund bietet dank integrierter Mesh- und Reißverschlusstaschen viel Stauraum und macht einen extra Hüftgürtel überflüssig. Es passen sogar 0,5 Liter Softflasks rein. Unser Tipp aus der Praxis: Es sollte auf ein auslaufsicheres Ventil geachtet werden.“

    DNA Ultra 2in1 Shorts
  • Goldwin Inspiration Half Tights

    • Typ: Kompressionshose;
    • Geeignet für: Herren;
    • Material: Polyurethan, Nylon;
    • Eigenschaften: Elastisch

    ohne Endnote

    „... eine hautenge, perfekt sitzende und komfortable Lauftight. Die leichte Kompression ist wohltuend und muskelschonend. Ein schönes Detail sind die mit einem extra Tape abgeklebten Nähte an der Innenseite, um Hautirritationen zu verhindern. Die Goldwin-Hose ist eine solide Tight, die ihren Job zuverlässig erfüllt, ohne mit Extravaganz auffallen zu wollen. ... Als alleinige Hose oder als Baselayer nutzbar.“

    Inspiration Half Tights
  • Gore Wear Skort

    • Typ: Laufrock;
    • Geeignet für: Damen;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Elastisch, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... besteht aus einer kurzbeinigen Tight, über der ein luftiger Rock liegt. Sieht also aus wie ein Rock, ist aber keiner, sondern ein Skort halt. Abseits von der betont femininen Optik werden viele nützliche Details geboten. Eine kleine Tasche bietet Platz für das Nötigste, ein Reißverschluss sichert den Haustürschlüssel. Der Skort bietet viel Bewegungsfreiheit und trägt sich wirklich angenehm. ...“

    Skort
  • Gore Wear Split Shorts

    • Typ: Shorts;
    • Geeignet für: Herren;
    • Material: Elasthan / Spandex, Polyamid, Polyester;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Schnelltrocknend, Elastisch, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Je kürzer, desto schneller? Zumindest sieht die neue Split Shorts von Gore nach Tempo aus. Man spürt sie beim Laufen kaum. Weniger geht nicht. Ob im Wettkampf oder bei heißen Temperaturen im Hochsommer, wer es luftig mag, hat hier seine passende Hose gefunden. Zugegeben, in der Redaktion hat sich nicht jede*r getraut, so viel Bein zu zeigen. Aber das kann ja noch kommen.“

    Split Shorts
  • On Track Pants

    • Typ: Lange Hose;
    • Geeignet für: Herren;
    • Material: Elasthan / Spandex, Polyamid, Polyester;
    • Eigenschaften: Elastisch, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... ein von vorne bis hinten durchdachtes Stück Funktionskleidung, die mit cleveren Details punktet. Die großen Taschen, die Kordelzüge und besonders der lange Reißverschluss an den Beinen, der ein An- und Ausziehen ermöglicht, ohne die Laufschuhe ausziehen zu müssen. ... Durch die hohe Atmungsaktivität kann man sie aber auch problemlos als Alternative zur Tights bei kühlen Temperaturen tragen. ...“

    Track Pants

1 Funktionswesten im Einzeltest

  • Gore Wear Drive Weste

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Eigenschaften: Reflektierende Elemente, Wasserabweisend, Winddicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... extrem praktisch, wie die High-End-Variante von Gore beweist. Rund 60 Gramm leicht ist sie. Die Drive Weste lässt sich auf ein winziges Packmaß zusammenknüllen. Wenn man sie braucht, ist sie da, schützt den Rumpf zuverlässig vor Wind und Nässe. Dabei ist der hohe Kragen besonders nützlich. Auch als zusätzliche Schicht unter einer Windjacke geeignet.“

    Drive Weste

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sportbekleidung