• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Hoody
Geeignet für: Her­ren
Eigenschaften: Feuch­tig­keits­re­gu­lie­rend, Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Aclima FleeceWool Hoodie im Test der Fachmagazine

    • outdoor

    • Ausgabe: 1/2020
    • Erschienen: 12/2019
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „Der perfekte Kuschelpartner für Zelt- und Hüttenabende kommt vom norwegischen Wollprofi Aclima. Das Fleece Wool Hoody punktet mit einer unübertroffen flaumigweichen Innenseite, es ist hochelastisch, bullenwarm und klimatisiert fantastisch. An windstillen Tagen kann man es auf Tour als Außenlage tragen, sonst darunter.“  Mehr Details

zu Aclima FleeceWool Hoodie

  • Aclima Fleecewool Hoodie Women Grey Mélange

    FleeceWool Hoodie ist aus 100% Merinowolle hergestellt. Eine wirklich gute Wahl für die Umwelt! Der Hoodie hat eine ,...

Einschätzung unserer Autoren

FleeceWool Hoodie

Nachhaltig warm

Stärken

  1. warm
  2. angenehm zu tragen
  3. feuchtigkeitsregulierend
  4. nachhaltig hergestellt

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Der Hoodie von Aclima ist ein wärmender Partner für Freizeit und Sport. Verwendet wird Merinowolle, die der Hersteller zu einem neuen, FleeceWool genannten Material verarbeitet hat. So ist der Kapuzenpulli auch feuchtigkeitsregulierend - Testern zufolge funktioniert das sehr gut, während er gleichzeitig schön warm hält und sich flauschig anfühlt. Der Hoodie kommt in schlichtem Grau mit Logodruck und hat vorne die typische Kängurutasche. Beim Wandern macht er sich, je nach Wetter, sowohl als Schicht für drunter als auch ohne Jacke gut. Praktisch: Der Pullover kann bei 40 Grad in die Waschmaschine. Gut für die Umwelt: Der Pulli wurde nachhaltig hergestellt, enthält beispielsweise keine Kunststoffe und ist Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert.

Datenblatt zu Aclima FleeceWool Hoodie

Typ Hoody
Geeignet für Herren
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Feuchtigkeitsregulierend
Material Merinowolle

Weitere Tests & Produktwissen

Praxistest 2015, Teil 10: Langarmhemden & -blusen mit Naturfaseranteil zum Wandern

Wandermagazin Nr. 185 (November/Dezember 2015) - Das Hemd bietet mit einem UPF von 50+ einen hervorragenden Schutz gegen schädliche UV-Strahlung. Der Feuchteransfer ist auch bei anstrengenden Touren sehr effektiv. Unangenehmer Geruch entwickelt sich kaum. Unser Fazit: das Vaude Landruk LS Shirt ist ein perfekt zum Wandern geeignetes Langarmhemd, das über ein weites Temperaturspektrum getragen werden kann. Es ist funktionell und bietet hohen Tragekomfort. …weiterlesen

Zuerst gegen den Wind

LAUFZEIT 11/2013 - Alles darüber Hinausgehende ist mit zu großen Risiken verbunden und vom medizinischen Standpunkt zu unterlassen. Die Heizung läuft mit Für besonders große Frostbeulen bieten einige Hersteller inzwischen beheizbare Ausrüstungsgegenstände und Kleidung an. Dank moderner Kostruktionen und Akkus werden viele Stunden Betriebsdauer realisier. Die beheizten Handschuhe der österreichischen Firma Alpenheat beispielsweise spenden je nach Heizstufe zwischen zwei und sieben Stunden Wärme. …weiterlesen

Inov-8 Racelite-Serie

TRAIL 6/2013 (November/Dezember) - Die Stormshell macht ihrem Namen alle Ehre und sieht recht rassig aus. Alles in allem ein gelungenes Debüt von Inov8. Die neue Bekleidung scheint gut zu den Schuhen zu passen: einfallsreiches, aber funktionales Design und robuste Materialien mit guter Verarbeitung. …weiterlesen

Praxistest 2013, Teil 10: Langarmblusen und -hemden zum Wandern

Wandermagazin Nr. 173 (November/Dezember 2013) - Diese, mit nur 163 g, extrem leichte Damenbluse kommt im klassischen kleinkarierten Look daher. Vom Materialmix ist sie allerdings absolut modern, denn sie kombiniert die Kunstfasern Polyester und Polyamid mit der Naturfaser Baumwolle. Von dieser sind 22% enthalten, was ausreicht, im Endprodukt zwar die besonders im haptischen Bereich sehr guten Eigenschaften von Baumwolle auszuspielen, aber zugleich die negative Baumwoll-Eigenschaft, nämlich das Speichern von Feuchtigkeit, auszuschließen. …weiterlesen

Funktionswäsche zum Wandern

Wandermagazin Nr. 175 (März/April 2014) - Zwar strebt Bergans an, das Sortiment Zug um Zug bluesign zu zertifizieren, was das Soleie Tee betrifft, ist das jedoch zumindest momentan noch nicht umgesetzt. Der letzte Kandidat bei den Shirts ist das NTS Microweight Tee von Smartwool. Es besteht aus 100% Merinowolle (150g/m2), Damenmodelle mit Struktur aus 98% Merinowolle und 2% Elasthan. Es zeichnet sich durch eine sehr angenehme, hautschmeichelnde Haptik aus. …weiterlesen

Naturstoff

aktiv laufen Nr. 6 (November/Dezember 2012) - Außerdem ist Hanf erstaunlich funktionell. Seine Fasern können Nässe schnell transportieren. Dennoch ist die Faser resistent gegen Fäulnis und Bakterien. Hanf blockt UV-Strahlungen auf natürlichem Weg, was ihn zu einer extrem guten Sommerfaser für Reise-, Alltags- aber auch Sportbekleidung macht. Bis heute spielt Hanf in der Textilindustrie dennoch kaum eine Rolle, was auch mit der Tabuisierung und Kriminalisierung der Pflanze zu tun hat. …weiterlesen

Erst den halben, dann den ganzen Marathon

aktiv laufen Nr. 2 (März/April 2013) - Der Reiseveranstalter Neckermann bietet in Zusammenarbeit mit dem Zehnkampf-Olympiazweiten von 1996 und mehrmaligen Marathon-Finisher in diesem Jahr noch zwei viertägige Camps an. Das Sport- und Laufevent vom 7. bis 10. Mai oder vom 5. bis 8. Oktober kann jeweils zu einem Aufpreis von nur 39 Euro mit einer entsprechenden Urlaubsreise mit Neckermann Reisen gebucht werden. …weiterlesen

Patagonia Knifeblade Pullover

ALPIN 7/2012 - Der Knifeblade Pullover von Patagonia ist ein trendiges Teil, etwas anderes erwartet man von Patagonia auch nicht. Aber er ist auch hochfunktionell. Das Über-den-Kopf-Ziehen geht bei geöffnetem Reißverschluss leicht und einfach. Vor allem, da das Polartec Power Shield Pro Material sehr elastisch ist. Der Schnitt ist funktionell und auch beim Tragen von einem Gurt stört der Pullover kaum und faltet sich nicht lagenweise unter dem Gurt zusammen. …weiterlesen

Abnehmen - so klappt‘s mit Sport

active woman Nr. 2 (März/April 2012) - Am Wochenende stehen dann noch mal zwei Touren an, die allerdings länger ausfallen dürfen als die Runden unter der Woche. Mit der Zeit steigern Sie Ihr Pensum leicht. Fazit: Super Einstiegssportart für Frauen, die lange keinen Sport mehr getrieben haben und die Pfunde purzeln lassen wollen. Wichtig: Setzen Sie unterschiedliche Trainingsreize. …weiterlesen

Warm, aber leicht

active 1/2011 - pser. Angeboten in diversen diver rsen Farben, Hose ose ab 315, Jacke ab b 450 Euro, www. ww. peakperfo peakperformance.com. rman Canada Goose kombiniert mit dem m Trembland Pullover aus dem atmungsaktiven en Pola Polartec artec Power Shield O2Wetterschutz, schickes Design esign und un nd Atmungsaktivität. …weiterlesen

Vielfalt ist gefragt

LAUFZEIT 9/2010 - Herr Hohaus, kalter Winter, heißer Sommer – beachtet adidas den Klimawandel bei der Entwicklung von Laufbekleidung? Natürlich orientieren wir uns noch immer an den Terminen für Sommer- und Winterkollektionen. Unsere Markterfahrungen sagen, dass zum Beispiel als Folge dieses Sommers für 2011 wesentlich mehr Singlets geordert werden dürften. Unsere Händler können jederzeit nachordern. …weiterlesen