zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Computer Bild prüft Security-Suiten (2/2019): „Der spannendste Sicherheits-Test aller Zeiten“

Computer Bild: Der spannendste Sicherheits-Test aller Zeiten (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 10 weiter
  • Bitdefender Internet Security 2019

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win 10;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (1,80) – Testsieger

    „Plus:Perfekter Schutz vor aktuellen Schädlingen, kaum Fehlalarme, sehr gute Erkennung ohne Internet, sehr guter Schutz vor Erpresserviren; sinnvolle Extras wie Ransomware-Schutz für Ordner und Hacker-Check für E-Mail-Adressen.
    Minus: Leichte Schwächen bei der Abwehr älterer Viren; umständliche Bedienung; bremst den PC spürbar; mangelhafte AGB.“

    Internet Security 2019

    1

  • Avast Internet Security 2019

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win 10, Win;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (2,10)

    „... Avast erreichte Top-Ergebnisse beim Schutz vor aktuellen Schädlingen, infizierten Internetseiten, Ransomware und in vielen anderen Testbereichen. ... Die Security Suite bietet kaum Extras, die Erkennung ohne Internetverbindung ist schlecht und die Reaktionszeit bei unbekannten Schädlingen etwas hoch. ... Avast verkauft die Internet Security in seinem eigenen Shop nur per Zwangs-Abo. Das schafft kein Vertrauen!“

    Internet Security 2019

    2

  • Symantec Norton Security Deluxe 2019

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win 10, Win;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (2,30)

    „... Dass Norton den PC schützt, ist bei der täglichen Arbeit fast nicht spürbar – so gering ist der Ressourcenbedarf. Der Schutz ist aber durchaus stark und leistet gute Arbeit: So schützte Norton perfekt vor Erpresserviren und bot im Test den zweitbesten Schutz vor verseuchten Internetseiten. Zudem ließ sich das Programm am einfachsten bedienen. Etwas weniger Fehlalarme und ein wenig mehr Ausstattung dürften aber schon drin sein.“

    Norton Security Deluxe 2019

    3

  • G Data Internet Security 2019

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win 10, Win;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (2,30)

    „... G Data arbeitet gleich mit zwei Schutzmodulen, die sich ergänzen. Patzt eines, springt das andere ein. Das sorgt zwar für gute Schutz-Ergebnisse, wirkt sich aber auch stark auf die Geschwindigkeit aus: Nach der Installation dauerte es fast doppelt so lange, bis Internetseiten auf den Schirm kamen! Nicht optimal ist auch die Dauer der Reaktion auf neue Schädlinge sowie das Reinigen verseuchter PCs.“

    Internet Security 2019

    4

  • Microsoft Windows 10 Defender

    • Betriebssystem: Win;
    • Freeware: Ja

    „befriedigend“ (2,70)

    „... Der Windows Defender ist die größte Überraschung im Test. Das von Windows mitgelieferte, kostenlose Schutzprogramm war jahrelang viel zu schlecht, um als Alternative infrage zu kommen. So richtig gut ist der Defender zwar immer noch nicht, aber er hat sich enorm verbessert und braucht sich nicht mehr zu verstecken. Im Test punktete er vor allem mit gutem Schutz vor aktuellen Schädlingen und vor verseuchten Internetseiten.“

    Windows 10 Defender

    5

  • Avira Internet Security Suite 2019

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win 10, Win;
    • Freeware: Nein

    „befriedigend“ (2,70)

    „... Avira kann nicht ganz mit den Top-Platzierten mithalten, bietet aber einen soliden Schutz vor Schädlingen im Internet. Die Stärken liegen in der Abwehr von Erpresserviren und verseuchten Internetseiten. Zudem ist der Ressourcenbedarf vergleichsweise gering. Bei aktuellen Schädlingen zeigte Avira allerdings leichte Schwächen. Außerdem war der Schutz ohne Internet mangelhaft und das Risiko, Viren weiterzureichen, sehr hoch.“

    Internet Security Suite 2019

    6

  • ESET Internet Security 2019

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win 10, Win;
    • Freeware: Nein

    „befriedigend“ (2,90)

    „... Eset war in den vergangenen Jahren immer weit vorn mit dabei. Doch dieses Jahr rutscht die Software auf den vorletzten Platz – der Schutz vor aktuellen Schädlingen war im Test gerade mal ausreichend, und bei älteren Schadprogrammen sah es noch schlechter aus. Insgesamt bietet Eset zwar immer noch soliden Schutz für den Computer. Aber die Top-Ergebnisse früherer Versionen schafft die aktuelle Software nicht.“

    Internet Security 2019

    7

  • Kaspersky Lab Internet Security 2019

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win 10, Win;
    • Freeware: Nein

    „ausreichend“ (3,50)

    „... Kaspersky ist der zweite Testkandidat, der dieses Jahr abrutscht. Und zwar fast schon spektakulär auf den letzten Platz. Grund dafür sind vor allem mangelhafte Erkennungsraten. So konnte der einstige Serien-Testsieger 0,64 Prozent der aktuellen Schädlinge nicht erkennen. Das ist angesichts der gigantischen Menge der Schädlinge im Internet deutlich zu hoch! Da hilft es auch nicht, dass Kaspersky kaum mit Fehlalarmen nervte.“

    Internet Security 2019

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Security-Suiten