active woman

Inhalt

Nass rasieren oder trocken, epilieren oder wachsen? Oder doch lieber die lästigen Härchen mit der chemischen Keule entfernen? Wir sagen Ihnen, wie Sie Ihre Haare an Achseln, Bikini-Zone und Beinen schnell und gründlich loswerden und was Sie dabei beachten sollten.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf Haarentferner, darunter ein Epiliergerät, ein Nassrasierer, ein Enthaarungsspray, ein Enthaarungswachs und ein Elektrorasierer.

  • Braun Silk-épil Xpressive Wet&Dry

    ohne Endnote

    Mit dem Silk-épil Xpressive Wet & Dry von Braun lässt sich die empfindlichere Haut in der Bikinizone problemlos bearbeiten. Die Haut wird nicht gereizt, sodass keine Pickel zurückbleiben. Die Trockenrasur überzeugte jedoch weniger. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Silk-épil Xpressive Wet&Dry
  • Gillette Venus Embrace

    • Typ: Rasierer mit Wechselklingen
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Der ‚Venus Embrace' von Gillette entfernt schnell und zuverlässig die Haare. Der federnde Klingenkopf passt sich den Körperkonturen perfekt an, zwei Pflegestreifen ober- und unterhalb der Klingen lassen den Rasierer sanft über die Haut gleiten. Da die Härchen nur oberflächlich entfernt werden, wachsen sie schon nach 1-2 Tagen wieder nach.“

    Venus Embrace
  • Philips Satinelle Ice Premium HP6501

    ohne Endnote

    „Den rotierenden Pinzetten entgeht kein Härchen und selbst nach drei Wochen sind die Beine noch seidenglatt. Eine wahre Wohltat ist der Ice Cooler, der während der Anwendung den Schmerz deutlich lindert. Für Mutige: Mit einem schmäleren Aufsatz lassen sich auch Bikini-Zone und Achseln epilieren. ‚Weicheier' nehmen den Trockenrasierer-Aufsatz.“

    Satinelle Ice Premium HP6501
  • Veet Easy Spray für trockene Haut

    ohne Endnote

    „Aufsprühen, einwirken lassen (unbedingt Packungsbeilage beachten!), abspachteln, fertig! Das Enthaarungsspray von Veet entfernt gründlich und sanft die Haare. Es entstehen keine Pickelchen, die Härchen wachsen feiner nach. Aber: Der chemische Geruch ist gewöhnungsbedürftig. Schon nach 4-5 Tagen zeigt sich der erste Nachwuchs. Vorab auf Hautverträglichkeit testen...“

    Easy Spray für trockene Haut
  • Veet Warmwachs Sensitive

    • Typ: Wachs

    ohne Endnote

    „Die Haare werden an der Wurzel entfernt, der Effekt hält drei bis vier Wochen. Die Prozedur ist allerdings ein wenig schmerzhaft, eher zeitaufwändig (Wachs in der Mikrowelle oder im Wasserbad erwärmen) und muss geübt werden. Tipp: Nach dem ruckartigen Abziehen die Hand auf die enthaarte Fläche pressen, sonst noch mehr rote Stellen. Die klebrigen Stoffstreifen (mit den ausgerupften Haaren) kann man auswaschen, das Wachs ist wasserlöslich.

    Warmwachs Sensitive

Tests

Mehr zum Thema Epilierer

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf