Fujifilm Digitale Spiegelreflex-Kameras

6
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: FinePix S5 Pro von Fujifilm, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 22 Tests
    9 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 12 MP
    • Suchertyp: Optisch
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: FinePix S3 Pro von Fujifilm, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 16 Tests
    8 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 12,34 MP
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: FinePix S2 Pro von Fujifilm, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 7 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: FinePix S5 Pro Kit (mit Nikon AF Nikkor 50 mm 1:1,8D) von Fujifilm, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 12,34 MP
    • Suchertyp: Optisch
    weitere Daten
  • Fujifilm FinePix S1 Pro
    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: FinePix S1 Pro von Fujifilm, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 6 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    weitere Daten
  • Fujifilm FinePix S3 Pro mit AF-S DX Zoom-Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6G
    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: FinePix S3 Pro mit AF-S DX Zoom-Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6G von Fujifilm, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    weitere Daten

Testsieger

Aktuelle Fujifilm Digitale Spiegelreflex-Kameras Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 8/2009
    Erschienen: 07/2009
    Seiten: 10

    DSLRs unter 1000 Euro

    Testbericht über 31 Spiegelreflex- / Systemkameras

    Die Preise purzeln nahezu ins Bodenlose. Hochwertige digitale Spiegelreflexkameras üben inzwischen selbst auf Kompaktkameras einen immensen Preisdruck aus, mehr noch fallen sogar semiprofessionelle Modelle zunehmend unter die magische 1.000-Euro-Grenze - die Schnäppchenjagdsaison ist eröffnet. DigitalPHOTO nennt Modell-Empfehlungen und echte Spartipps.

    zum Test

  • Ausgabe: 6/2009
    Erschienen: 05/2009

    „Der Test des Jahres“ - Systemkameras der (Semi)Profiklasse bis 2000 Euro

    Testbericht über 9 Spiegelreflex- / Systemkameras

    Testumfeld: Im Test waren neun SLRs. Sie wurden mit 8 x „sehr gut“ und 1 x „gut“ benotet. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung.

    zum Test

  • Spiegelreflexkameras bis 2000 Euro im Test - Nikon und Canon setzen sich durch

    Die Redakteure der Zeitschrift ''Foto Magazin'' haben eine Art Bestenliste der digitalen Spiegelreflexkameras der Semi-Profiklasse aufgestellt. Die Modelle kosten maximal 2000 Euro. Es erhielten alle zum Ratgeber

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Fujifilm Spiegelreflex-Digitalkameras.

Ratgeber zu Fujifilm Digital-SLRs

Keine Spiegelreflexkameras mehr im Angebot

Seit der FinePix S5 Pro produziert das japanische Traditionsunternehmen keine Spiegelreflexkameras mehr. Stattdessen wurde das Portfolio um spiegellose Systemkameras erweitert. Daneben lässt sich im Sortiment der  Fujifilm Digitalkameras zahlreiche kompakte Modelle sowie Bridgekameras ausmachen.

Systemkameras

Die spiegellosen Systemkameras gehören zur X-Serie des japanischen Herstellers und sind mit das Beste, was man aktuell auf dem Markt kaufen kann. Die hochwertig verarbeiteten Digitalkameras sind nicht nur optisch ein echter Hingucker, sondern überzeugen mit der sehr hohen Bildqualität auch die Fachleute wie zahlreiche Tests mit sehr guter Bewertung der Fujifilm Systemkameras bezeugen.

Bridgekameras

Anders sieht es bei den Bridgekameras aus, die aufgrund ihres kleineren Sensors nicht mit einer sehr guten Bildqualität punkten können. Ihre Vorzüge haben diese Fotoapparate dennoch: sie haben einen großen optischen Zoom, der einen Faktor von mindestens 18 bis maximal 50 erreicht. Fujifilm bietet dem Freizeit- und Hobby-Fotografen darüber hinaus vielerlei Einstellmöglichkeiten und Effektfilter an.

Kompaktkameras

Den größten Anteil in der Produktpalette übernimmt die Kompaktkamera, die je nach Einsatz und Geldbeutel unterschiedliche Modellreihen anbietet. Die neuen High-End-Modelle sind mit einem extremen Tele ausgestattet, das Brennweiten von 25 bis 500 Millimetern entsprechend dem Kleinbildformat realisieren kann. Ein besonderes 3D-Modell verfügt über zwei Sensoren und Objektive, die echte 3D-Bilder und 3D-Videos aufzeichnen kann. Für die abenteuerlustigen und sportlichen Fotografen steht eine Outdoor-Serie im Angebot, die nicht nur wasserdicht, sondern auch sehr robust ist. Modebewusste schauen sich in der Fashion-Serie um, die besonders elegante und schmale Kompaktkameras in vielen verschiedenen Farben anzubieten hat. Aber auch die Einsteigemodelle werden in stylischen Modefarben angeboten. Für Reisende wurde die Kategorie der Long-Zoom-Kameras geschaffen, die einen zehn- bis zwanzigfachen Zoom aufzuweisen haben.

Zur Fujifilm Digitale Spiegelreflex-Kamera Bestenliste springen

Weitere Tests und Ratgeber zu Fujifilm D-SLRs

  • Angriff auf die Spitze
    d-pixx 5/2015 Die Fujifilm X-T10 wurde bereits in einem Hands-on vorgestellt - nun war sie zu einem Praxistest in der Redaktion. Einen Teil des Tests musste sie allerdings auf der IAA absolvieren, wo unterschiedliche Helligkeiten und viel farbiges Licht die Belichtungsmessung, den Autofokus, das Rauschverhalten und den Weißabgleich auf die Probe stellten.Getestet wurde eine spiegellose Systemkamera, die mit der Endnote „hervorragend plus“ abschnitt.
  • Innere Werte
    Computer Bild 10/2015 Optisch wirkt die Nikon D7200 wie gewohnt – doch unter der Haube hat sich einiges getan! Ob der neue Autofokus und Sensor für perfekte Bilder sorgen, verrät der Test.Im Fokus der Einzeltests stand eine digitale Spiegelreflexkamera, die die Note „gut“ erhielt. Fotoqualität bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen, Videoqualität sowie Bedienung und Extras waren die Urteilskriterien.
  • Schlankes Biest
    digit! 5/2014 Die Nikon D750 hat Charme: Kompakt, aber mit Kleinbild-Sensor, dazu bezahlbar und ausgestattet mit Technik-Schmankerln wie WLAN und einem Klapp-Display. Sebastian Drolshagen hat für digit! bei einer Hochzeitsreportage erprobt, was die neue Nikon-Vollformat-DSLR wirklich kann.Es wurde eine Spiegelreflexkamera in Augenschein genommen. Das Produkt erhielt keine Endnote.
  • Kleiner, leichter, günstiger
    camera 4/2015 Fuji drückt auf die Tube. Mit dem Neuankömmling X-T10, der etwas weniger kann als das Spitzenmodell X-T1, dringt die Marke in ein wesentlich günstigeres Preisniveau vor. Mehr Automatik, aber keine Abstriche bei der Bildqualität - so lautet die Devise. 700 Euro für ein Gehäuse - gegenüber 1.100 bei der X-T1. Junge, kreative Menschen sollen eine bezahlbare Mittelklassekamera bekommen, sagt Fujifilm. Und was sagt camera?Eine spiegellose Systemkamera wurde getestet, erhielt aber keine Endnote.
  • Nikon D750
    Digitale Fotografie Update - 15/2015 (Juni-August) Wenn es eine Vollformat-Spiegelreflexkamera von Nikon sein soll, gibt es seit der letzten Photokina fünf Optionen für potenzielle Käufer. Doch was unterscheidet die D750 von anderen Nikon- bzw. Konkurrenz-Modellen?Im Check war eine Vollformat-Spiegelreflexkamera. Die beurteilten Kriterien Handhabung, Bedienerfreundlichkeit, Ausstattung, Leistung und Gegenwert führten zu einer Bewertung von 93 von 100 Punkten.
  • Winzling mit Wechselobjektiv
    FOTOobjektiv Nr. 180 (November/Dezember 2014) Die Alpha A5100 ist die kleine Schwester der A6000. Äußerst kompakt verzichtet sie auf Sucher und Erweiterungsmöglichkeiten. Beim Bildwandler ist Sony jedoch kompromisslos und verwendet einen großen APS-C-Sensor für eine mit digitalen Spiegelreflexkameras vergleichbare Bildqualität.Auf dem Prüfstand befand sich eine spiegellose Systemkamera, die das Gesamturteil „sehr gut“ erhielt.
  • Kleine Nachteule
    fotoMAGAZIN 7/2014 Mitte Mai konnten wir ein Vorseriengerät der spiegellosen Vollformatkamera Sony Alpha 7s einem ersten Praxistest unterziehen – mit teils überraschenden Ergebnissen.Im Check war eine spiegellose Systemkamera, die nicht abschließend benotet wurde.
  • Pentax K3
    FOTOTEST Nr. 1 (Januar/Februar 2014) Einzeltest: Top-Modell ohne Tiefpassfilter und mit neuartigen Funktionen.Betrachtet wurde eine SLR-Kamera mit APS-C-Format. Sie erhielt als Benotung „super“. Ausstattung, Bedienung, Autofokus, visueller Bildeindruck und Bildqualität waren die Testkriterien.
  • MISSING Link
    zoom 5/2012 Im neuen Spitzenmodell für Sport- und Event-Fotografie hat Nikon auch die Videofunktionen stark verbessert. Zu einem stolzen Preis glänzt die D4 mit einem extrem lichtempfindlichen Vollformatsensor, variablem Bildausschnitt und unkomprimiertem Videoausgang. Diese Ausstattungsmerkmale bietet derzeit keine andere Spiegelreflexkamera bei der Videoaufzeichnung. Ist die neue Nikon deshalb der große Wurf für DSLR-Filmer?Getestet wurde eine Kamera, die keine Endnote erhielt.
  • Sony NEX-5N
    PC-WELT 6/2012 Neben dem OLED-Touchdisplay und der höheren Auflösung unterscheidet sich die Sony NEX-5N von der Vorgängerin NEX-5 durch die Lichtempfindlichkeit, die bereits bei ISO 100 beginnt, und das noch kompaktere Kameragehäuse. ...Getestet wurde eine Systemkamera, die mit „gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Ausstattung, Handhabung und Service.
  • Kunst auf Knopfdruck
    SFT-Magazin 6/2014 Systemkamera: Die Alpha 6000 soll in die sehr großen Fußstapfen von Sonys Flaggschiff-DSLM NEX-7 treten. Kann die kompakte Knipse den extrem hohen Ansprüchen gerecht werden?Getestet wurde eine Systemkamera, die die Endnote „sehr gut“ erhielt.
  • Erster Simulant
    camera 5/2014 (September/Oktober) Am 1. Oktober 2011 war die Firmenübernahme des japanischen Unternehmens Pentax durch den Konkurrenten Ricoh perfekt. Gut 85 Millionen Euro wechselten damals den Besitzer. Die K-3 ist das erste Pentax-Flaggschiff unter neuer Federführung. Und mit Innovationen wurde wahrlich nicht gespart: neues Gehäuse, besserer Sensor und eine waschechte Revolution - die erste Anti-Aliasing-Simulation, die zudem vom Nutzer wahlweise an- oder abgeschaltet werden kann.Eine digitale Spiegelreflexkamera wurde in Augenschein genommen und mit „sehr gut“ bewertet. Zu den Testkriterien zählten Bildqualität, Handhabung und Preis/Leistung.
  • VIDEOAKTIV 3/2012 (April/Mai) Ein Mikrofon kann auf dem Zubehörschuh aufgesteckt werden, der links neben dem Sucher angebracht ist. Nikon bietet das Mikrofon ME 1 für 149 Euro an. Die Bedienelemente und Funktionen sind bei beiden Nikons praktisch identisch, und auch bei der technischen Auswertung fielen keine Unterschiede auf, die über die Messtoleranzen hinausgehen. Allerdings ist die V1 mehr als einen Zentimeter dicker und auch mehr als 150 Gramm schwerer als die J1.
  • COLOR FOTO 1/2011 Allenfalls könnte man bemängeln, dass das Angebot an Objektiven mit Ultraschallmotor im Pentax-System weniger breit angelegt ist als bei der Konkurrenz von Canon und Nikon. Am Testsieg der K-5 kann und darf dies aber nicht rütteln. Canon EOS 60D Canon positioniert die EOS 60D für 1150 Euro zwischen der gehobenen Einsteiger-SLR 550D und der semiprofessionellen 7D, mit technischen Anleihen von beiden. Oben drauf setzt Canon bei der 60D Ideen, die vor allem dem Bedienkomfort zugute kommen.
  • Fotografieren erleben
    trenddokument 4/2015 Eine spiegellose Systemkamera wurde getestet und erhielt 4 von 5 erreichbaren Sternen.
  • Anpassungsfähig
    d-pixx 3/2014 Mit der 1 V3 hat die Nikon 1-Serie ein neues Flaggschiff, das mit einem entwickelten Sensor ausgestattet ist. Wie sich das Mehr an Megapixeln in der Praxis auswirkt, haben wir uns einmal angeschaut.d.pixx testete eine spiegellose Systemkamera und erachtete diese als „hervorragend“.
  • Die kleinste EOS
    CanonFoto 4/2013 (September-November) In Ausgabe 3/13 warfen wir einen ersten Praxisblick auf die 100D. Nun liefern wir Ihnen die Laborergebnisse nach.Eine Digitalkamera befand sich auf dem Prüfstand. Sie erzielte die Bewertung „sehr gut“. Beurteilungsgrundlage waren die Kriterien Bildqualität, Ausstattung und Handling.
  • Der kleine Profi
    Audio Video Foto Bild 6/2013 Profi-Autofokus statt großer Bildsensor – das ist das Motto der Nikon D7100. Eine gute Wahl? Das zeigt der Test.Im Check war eine Digitalkamera, welche von Audio Video Foto Bild für „gut“ befunden wurde. Als Testkriterien dienten Fotoqualität mit und ohne Blitz, Geschwindigkeit, Bedienung und Zusatzfunktionen.
  • Nikon D750
    FOTOTEST 6/2014 Im Check befand sich eine digitale Spiegelreflexkamera, die die Endnote „super“ erhielt. Als Testkriterien dienten Bildqualität, visueller Eindruck sowie Autofokus, Bedienung und Ausstattung.
  • Verbessert bis ins Mark III
    digit! 3/2012 Canons Antwort auf die D800 von Nikon heißt EOS 5D Mark III und setzt in puncto Professionalität zu einem attraktiven Preis Maßstäbe. Als zweites Profimodell neben der EOS-1D X, die im Juni verfügbar sein wird, zeigt sich die dritte Generation der 5D in wesentlichen Bereichen verbessert.Es wurde eine digitale Spiegelreflexkamera getestet, die jedoch keine Endnote erhielt. In die Betrachtungen flossen Ausstattung, Handhabung, Robustheit, Bildqualität und Geschwindigkeit ein.
  • Nikon D3200
    FOTOTEST Nr. 4 (Juli/August 2012) Einzeltest: Erkämpft sich mit 24 Megapixel die Krone in der Basisklasse. Solide Testleistung.Geprüft wurde eine Kamera, die mit „super“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Visueller Bildeindruck, Autofokus, Bedienung und Ausstattung.
  • Schritt nach vorn
    d-pixx 4/2013 (August/September) Als NX310 wird das aktuelle Samsung-CSC-Topmodell mit Sonderzubehör angeboten. Wir haben die Standardversion angeschaut.Im Check war eine Digitalkamera, die mit „sehr gut“ bewertet wurde.
  • Upgrade im Mittelfeld
    FOTOHITS 3/2014 Eine Digitalkamera wurde dem Praxistest unterzogen, erhielt jedoch keine Endnote. Bild- und Videoqualität, Auflösung, Handhabung und Ausstattung dienten als Testkriterien.
  • Viele gute Dinge geerbt
    d-pixx 3/2013 (Juni/Juli) Mit der EOS 700D stellte Canon ein neues Modell der Einsteigerklasse vor, das sich zwar nur wenig vom Vorgängermodell abhebt. Wie sie ihr Erbteil in der Praxis nutzt, haben wir uns einmal angeschaut.Es wurde eine DSLR-Kamera unter die Lupe genommen und mit „hervorragend“ bewertet.
  • Kampf-Ansage
    Audio Video Foto Bild 7/2012 Mit der Spiegelreflexkamera SLT-A57 will Sony die Marktführer Canon und Nikon das Fürchten lehren. Der Test zeigt: Die beiden sollten sich warm anziehen.Geprüft wurde eine digitale Spiegelreflexkamera, die die Bewertung „sehr gut“ erhielt. Testkriterien waren Bildqualität bei Tageslicht (Farbwiedergabe/Weißabgleich/Bildkontrast in optischen Dichten, Detailgenauigkeit (Auflösung)/Verringerung zum Bildrand/Nettodateigröße, Sichttest ...), Bildqualität interner Blitz (Leitzahl/Reichweite/Farbwiedergabe, Maximaler Helligkeitsabfall in den Bildecken, Sichttest), Bildqualität externer Blitz (Leitzahl/Reichweite/Farbwiedergabe, Maximaler Helligkeitsabfall in den Bildecken, Sichttest), Ausstattung und Bedienung (Auslöseverzögerung, Serienbildfunktion, Bildstabilisator/Panorama/Sonderfunktionen ...), Sonstiges (Gewicht/Größe, Akku- bzw. Batterietyp, Anzahl der Bilder pro Akkuladung bzw. Batteriesatz) und Service (Garantie, Hilfe-Telefonnummer).
  • Schnell und gut
    PROFIFOTO Nr. 7-8 (Juli/August 2012) Das dritte Modell aus Sonys SLT-Baureihe mit feststehendem, halbdurchlässigen Spiegel bietet solide Leistung zu einem attraktiven Preis/Leistungsverhältnis.Untersucht wurde eine Kamera, die keine Bewertung erhielt. Getestet wurden die Kriterien Bildqualität, Auflösung, Handhabung und Ausstattung.
  • Recycling der Moderne
    trenddokument 4/2012 (Juni/Juli) Pentax' zweite Systemkamera ohne Spiegel bringt kein neues Objektivbajonett ins Spiel: Die K-01 arbeitet mit den bekannten Linsen des Spiegelreflexsystems. Objektivschätzchen der letzten 30 Jahre können so auch mit der aktuellsten Kameraform genutzt werden.Getestet wurde eine spiegellose Systemkamera. Sie erhielt keine Bewertung.
  • Erwartungen erfüllt?
    d-pixx 4/2011 Dem ersten Bericht über die Lumix DMC-G3 in der letzten Ausgabe der d-pixx lag ein Vorserienmuster zugrunde. Wir haben nun ein Serienmodell in der Redaktion noch einmal näher angeschaut.
  • Go West mit Vollformat
    DigitalPHOTO 6/2010 Selbst eineinhalb Jahre nach ihrer Markteinführung gehört die EOS 5D Mark II noch lange nicht zum alten Eisen. Drei Wochen lang bewies sich Canons Premium-DSLR als belastbares Werkzeug: Auf einer Fototour durch die Südwest-Nationalparks der USA trotzte sie Kälte und Hitze und offenbarte dabei viele Stärken und wenige Schwächen. Bewertet wurden Abbildungsleistung, Ausstattung und Handling.
  • Einfach gut
    PROFIFOTO 5/2011 Die augenscheinlichste Veränderung gegenüber dem Vorgänger EOS 550D ist der dreh- und schwenkbare Monitor. Das drei Zoll große LCD bietet wie der Vorgänger 1.040.000 RGBB Bildpunkte und zeigt die Fotos im passenden Seitenverhältnis von 3:2. Der APS-C-Sensor liefert 5.184 x 3.456 Pixel große Fotos oder Full-HD-Videos mit bis zu 1.920 x 1.080 Pixeln - aber Masse heißt ja noch lange nicht Klasse.
  • Canon EOS 60D - Fast Profiqualität zum Amateurpreis
    Focus Online 12/2010 Die Canon EOS 60D macht aktuelle Technik erneut ein Stück preiswerter. Rauscharme Fotos, FullHD-Filme und klappbaren Bildschirm bietet sie für unter 1000 Euro.
  • Unter Volldampf
    PHOTOGRAPHIE 11/2009 Schon das Datenblatt der EOS 7D beeindruckt: pfeilschnelle acht Bilder pro Sekunde, dazu der passende Autofokus mit 19 Kreuzsensoren sowie ein 100-Prozent-Sucher, 18 Megapixel und ein neues Belichtungsmesssystem. Ob die Praxis hält, was die Papierform verspricht? PHOTOGRAPHIE hat Canons jüngste Athletin zwei Tage lang gescheucht.
  • Werkzeug für Kreative
    Foto Digital 11-12/2009 Wer die Pentax K7 Spiegelreflexkamera in die Hand nimmt, spürt, dass hier ein Kamerahersteller mit großer Erfahrung am Werk war. Das neue Flaggschiff der Traditionsmarke wartet nicht nur mit umfangreicher Ausstattung und robuster Bauweise, sondern auch mit Spitzenwerten in der Bildqualität auf. Es wurde die Eignung für Einsteiger, Hobby und Profi angegeben.