Fujifilm Digitale Spiegelreflex-Kameras

6
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: FinePix S5 Pro von Fujifilm, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Sehr gut
    1,5
    22 Tests
    9 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 12 MP
    • ISO-Empfindlichkeit: 100 / 125 / 160 / 200 / 250 / 320 / 400 / 500 / 640 / 800 / 1000 / 1250 / 1600 /
    • Gewicht: 830 g
    • Integrierter Blitz: Ja
    • Autofokus: Ja
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: FinePix S3 Pro von Fujifilm, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    Sehr gut
    1,3
    16 Tests
    8 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 12,34 MP
    • ISO-Empfindlichkeit: 100/160/200/400/800/1600
    • Gewicht: 815 g
    • Displaygröße: 2"
    • Unterstützte Speicherkarten: MicroDrive (MD), CompactFlash Card (CF), xD-Picture Card
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: FinePix S2 Pro von Fujifilm, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Gut
    1,8
    7 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    weitere Daten
  • Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: FinePix S5 Pro Kit (mit Nikon AF Nikkor 50 mm 1:1,8D) von Fujifilm, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 12,34 MP
    • ISO-Empfindlichkeit: 100 / 160 / 200 / 250 / 320 / 400 / 500 / 640 / 800 / 1000 / 1250 / 1600 / 2000 /
    • Gewicht: 830 g
    • Integrierter Blitz: Ja
    • Blitzmodi: Rote-Augen-Reduzierung, Aufhellblitz (Fill in), Langzeit-Synchronisation, Automatischer Blitz
    weitere Daten
  • Fujifilm FinePix S1 Pro
    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: FinePix S1 Pro von Fujifilm, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    Gut
    1,7
    6 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    weitere Daten
  • Fujifilm FinePix S3 Pro mit AF-S DX Zoom-Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6G
    Spiegelreflex- / Systemkamera im Test: FinePix S3 Pro mit AF-S DX Zoom-Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6G von Fujifilm, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    Gut
    2,4
    1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    weitere Daten

Testsieger

Aktuelle Fujifilm Digitale Spiegelreflex-Kameras Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 8
      Erschienen: 07/2009
      Seiten: 10

      DSLRs unter 1000 Euro

      Testbericht über 31 Fujifilm Digitale Spiegelreflex-Kameras

      Die Preise purzeln nahezu ins Bodenlose. Hochwertige digitale Spiegelreflexkameras üben inzwischen selbst auf Kompaktkameras einen immensen Preisdruck aus, mehr noch fallen sogar semiprofessionelle Modelle zunehmend unter die magische 1.000-Euro-Grenze - die Schnäppchenjagdsaison ist eröffnet. DigitalPHOTO nennt Modell-Empfehlungen und echte Spartipps.  weiterlesen

    • Ausgabe: 6
      Erschienen: 05/2009

      „Der Test des Jahres“ - Systemkameras der (Semi)Profiklasse bis 2000 Euro

      Testbericht über 9 Fujifilm Digitale Spiegelreflex-Kameras

      Testumfeld: Im Test waren neun SLRs. Sie wurden mit 8 x „sehr gut“ und 1 x „gut“ benotet. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung.  weiterlesen

    • Spiegelreflexkameras bis 2000 Euro im Test - Nikon und Canon setzen sich durch

      Die Redakteure der Zeitschrift ''Foto Magazin'' haben eine Art Bestenliste der digitalen Spiegelreflexkameras der Semi-Profiklasse aufgestellt. Die Modelle kosten maximal 2000 Euro. Es erhielten alle   weiterlesen

Ratgeber zu Fujifilm Spiegelreflex-Digitalkameras

Keine Spiegelreflexkameras mehr im Angebot

Seit der FinePix S5 Pro produziert das japanische Traditionsunternehmen keine Spiegelreflexkameras mehr. Stattdessen wurde das Portfolio um spiegellose Systemkameras erweitert. Daneben lässt sich im Sortiment der  Fujifilm Digitalkameras zahlreiche kompakte Modelle sowie Bridgekameras ausmachen.

Systemkameras

Die spiegellosen Systemkameras gehören zur X-Serie des japanischen Herstellers und sind mit das Beste, was man aktuell auf dem Markt kaufen kann. Die hochwertig verarbeiteten Digitalkameras sind nicht nur optisch ein echter Hingucker, sondern überzeugen mit der sehr hohen Bildqualität auch die Fachleute wie zahlreiche Tests mit sehr guter Bewertung der Fujifilm Systemkameras bezeugen.

Bridgekameras

Anders sieht es bei den Bridgekameras aus, die aufgrund ihres kleineren Sensors nicht mit einer sehr guten Bildqualität punkten können. Ihre Vorzüge haben diese Fotoapparate dennoch: sie haben einen großen optischen Zoom, der einen Faktor von mindestens 18 bis maximal 50 erreicht. Fujifilm bietet dem Freizeit- und Hobby-Fotografen darüber hinaus vielerlei Einstellmöglichkeiten und Effektfilter an.

Kompaktkameras

Den größten Anteil in der Produktpalette übernimmt die Kompaktkamera, die je nach Einsatz und Geldbeutel unterschiedliche Modellreihen anbietet. Die neuen High-End-Modelle sind mit einem extremen Tele ausgestattet, das Brennweiten von 25 bis 500 Millimetern entsprechend dem Kleinbildformat realisieren kann. Ein besonderes 3D-Modell verfügt über zwei Sensoren und Objektive, die echte 3D-Bilder und 3D-Videos aufzeichnen kann. Für die abenteuerlustigen und sportlichen Fotografen steht eine Outdoor-Serie im Angebot, die nicht nur wasserdicht, sondern auch sehr robust ist. Modebewusste schauen sich in der Fashion-Serie um, die besonders elegante und schmale Kompaktkameras in vielen verschiedenen Farben anzubieten hat. Aber auch die Einsteigemodelle werden in stylischen Modefarben angeboten. Für Reisende wurde die Kategorie der Long-Zoom-Kameras geschaffen, die einen zehn- bis zwanzigfachen Zoom aufzuweisen haben.

Zur Fujifilm Digitale Spiegelreflex-Kamera Bestenliste springen

Produktwissen und weitere Tests zu Fujifilm Digital-SLRs

  • Kompakter Sprinter
    Computer Bild 12/2016 Hohes Tempo, großer Sensor – und klein genug für die Jackentasche: Wie gut die Sony Alpha 6300 ist, klärt der Test von COMPUTER BILD.Eine spiegellose Systemkamera wurde getestet und mit der Endnote „gut“ versehen. Als Bewertungskriterien dienten Fotoqualität bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen sowie Videoqualität, Bedienung und Extras.
  • Für Profis
    Computer Bild 9/2016 Nur alle vier Jahre bringt Nikon eine neue Profi-Kamera. Was die sündhaft teure Nikon D5 so alles draufhat, zeigt der COMPUTER BILD-Test.Im Produkttest befand sich eine digitale Spiegelreflexkamera. Das Testurteil lautete „gut“. Beurteilt wurde das Modell anhand der Kriterien Fotoqualität bei normalem und wenig Licht, Videoqualität, Bedienung und Extras.
  • Wetterfest
    COLOR FOTO 5/2015 Pentax K-S2. Spritzwasserschutz, 100-Prozent-Sucher und Schwenkmonitor: Mit der K-S2 kommt nicht nur eine deutlich aufgewertete große Schwester der K-S1 auf den Markt, sondern auch die derzeit kleinste wetterfeste Spiegelreflexkamera.Es wurde eine spiegellose Systemkamera geprüft. Das Produkt erhielt 51 von maximal 100 möglichen Punkten. Als Bewertungskriterien dienten Bildqualität, Bedienung sowie Ausstattung und Performance.
  • Meisterstück
    Pictures Magazin 9/2015 Sony hat das bisherige Spitzenmodell a7R kräftig überarbeitet und mit der Sony a7RII einen echten Volltreffer gelandet.Im Praxistest befand sich eine spiegellose Systemkamera, welche anhand der Kriterien Bildqualität, Bedienung, Ausstattung, Verarbeitung und Preis-Leistung die Bewertung „überragend“ erhielt.
  • Dem X verpflichtet
    camera 2/2016 Seit Fujifilm vor fast vier Jahren die X-Pro 1 vorstellte, schuf sich die Kamera eine sehr treue Fangemeinde aus Profi- und Hobbyfotografen. Mit jedem Jahr, das verstrich, wuchsen die Erwartungen an die Nachfolgerin. Wir testen, ob sich das Ausharren auf die X-Pro 2 gelohnt hat.Eine spiegellose Systemkamera wurde einem Praxischeck unterzogen und mit 5 von 5 Punkten bewertet. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Handhabung und Preis/Leistung.
  • Der Outdoor-Profi
    Pictures Magazin 9/2015 Mit der neuen K-3II hat Ricoh-Pentax eine robuste, bestens ausgestattete APS-C-Kamera auf den Markt gebracht, die mit sehr guter Bildqualität und einigen Spezialitäten punktet.Das Pictures Magazin testete eine digitale Spiegelreflexkamera anhand der Kriterien Bildqualität, Ausstattung, Bedienung, Verarbeitung und Preis-Leistung. Das Ergebnis lautete „sehr gut - überragend“.
  • Ziemlich hohe ISO-Werte
    d-pixx 6/2015 Schon die Sony A7S erreicht einen ISO-Höchstwert von 409.600. Den behält die Version II bei. Gibt es also einen Grund, die A7S zu ersetzen? Oder vielleicht sogar mehrere? Wir schauen uns das an.Getestet wurde eine spiegellose Systemkamera, die mit „hervorragend plus“ abschnitt.
  • Angriff auf die Spitze
    d-pixx 5/2015 Die Fujifilm X-T10 wurde bereits in einem Hands-on vorgestellt - nun war sie zu einem Praxistest in der Redaktion. Einen Teil des Tests musste sie allerdings auf der IAA absolvieren, wo unterschiedliche Helligkeiten und viel farbiges Licht die Belichtungsmessung, den Autofokus, das Rauschverhalten und den Weißabgleich auf die Probe stellten.Getestet wurde eine spiegellose Systemkamera, die mit der Endnote „hervorragend plus“ abschnitt.
  • Brillanz durch 4K
    FOTOobjektiv Nr. 183 (Juni/Juli 2015) Die Lumix DMC-G70 von Panasonic ist das jüngste Mitglied der G-Serie und bietet derartige Aufnahmemöglichkeiten in 4K, dass jedes einzelne Standbild mühelos auch als Foto durchgeht. Dadurch erhält man mit der G70 gleichzeitig eine bildgewaltige Highspeed-Kamera.Eine spiegellose Systemkamera wurde unter die Lupe genommen, erhielt aber keine Endnote.
  • Innere Werte
    Computer Bild 10/2015 Optisch wirkt die Nikon D7200 wie gewohnt – doch unter der Haube hat sich einiges getan! Ob der neue Autofokus und Sensor für perfekte Bilder sorgen, verrät der Test.Im Fokus der Einzeltests stand eine digitale Spiegelreflexkamera, die die Note „gut“ erhielt. Fotoqualität bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen, Videoqualität sowie Bedienung und Extras waren die Urteilskriterien.
  • Kleiner, leichter, günstiger
    camera 4/2015 Fuji drückt auf die Tube. Mit dem Neuankömmling X-T10, der etwas weniger kann als das Spitzenmodell X-T1, dringt die Marke in ein wesentlich günstigeres Preisniveau vor. Mehr Automatik, aber keine Abstriche bei der Bildqualität - so lautet die Devise. 700 Euro für ein Gehäuse - gegenüber 1.100 bei der X-T1. Junge, kreative Menschen sollen eine bezahlbare Mittelklassekamera bekommen, sagt Fujifilm. Und was sagt camera?Eine spiegellose Systemkamera wurde getestet, erhielt aber keine Endnote.
  • Designerstück
    FOTOobjektiv Nr. 178 (August/September 2014) Mit dem T-Modell hat Leica ein eigenes Kamerasystem entwickelt und liefert damit kräftige Impulse aus Deutschland, der einstigen Hochburg der Kameraentwicklung. Dabei setzt man hinsichtlich des Designs neue Maßstäbe. Die Leica T im Fotoobjektiv-Praxistest.Es wurde eine spiegellose Systemkamera geprüft. Das Produkt erhielt die Gesamtwertung 5 von maximal 5 möglichen Sternen.
  • Solide Leistung
    COLOR FOTO 5/2014 Im Frühjahr 2013 übernahm die Nikon D7100 die Rolle des Flaggschiffs der Nikon-Modelle mit APS-C-Sensor. Die Leserumfrage spiegelt die Erfahrungen, die Fotografen damit in dem Jahr seit der Markteinführung gemacht haben.Es wurde mittels Lesertest eine Kamera begutachtet, die abschließend 50,5 von 100 Punkten erhielt. Bewertungskriterien waren die Bildqualität bei verschiedenen ISO-Werten und die Ausstattung/Performance.
  • Lichtbändigerin mit 12 Megapixeln
    c't Digitale Fotografie 5/2014 Keine Angst vor Dunkelheit! Die Sony A7S gehört zu den Katzen unter den spiegellosen Systemkameras. Sie fühlt sich im Zwielicht richtig wohl. Ihr lichtstarker Vollformatsensor hat eine Auflösung von 12 Megapixeln und erreicht eine Empfindlichkeit von bis zu ISO 409 600.Auf dem Prüfstand befand sich eine spiegellose Systemkamera, die keine Endnote erhielt.
  • Winzling mit Wechselobjektiv
    FOTOobjektiv Nr. 180 (November/Dezember 2014) Die Alpha A5100 ist die kleine Schwester der A6000. Äußerst kompakt verzichtet sie auf Sucher und Erweiterungsmöglichkeiten. Beim Bildwandler ist Sony jedoch kompromisslos und verwendet einen großen APS-C-Sensor für eine mit digitalen Spiegelreflexkameras vergleichbare Bildqualität.Auf dem Prüfstand befand sich eine spiegellose Systemkamera, die das Gesamturteil „sehr gut“ erhielt.
  • Pentax K3
    FOTOTEST Nr. 1 (Januar/Februar 2014) Einzeltest: Top-Modell ohne Tiefpassfilter und mit neuartigen Funktionen.Betrachtet wurde eine SLR-Kamera mit APS-C-Format. Sie erhielt als Benotung „super“. Ausstattung, Bedienung, Autofokus, visueller Bildeindruck und Bildqualität waren die Testkriterien.
  • APS-C mit Vollausstattung
    c't Digitale Fotografie 2/2014 Pentax liefert selbst bei seinen kleinen DSLR-Modellen eine solide Ausstattung. Das neue Flaggschiff im Sortiment setzt mit innovativen Ideen dennoch ein Ausrufezeichen und muss sich vor den Topmodellen der Konkurrenz nicht verstecken. Die K-3 schließt nun auch bei der Auflösung zu Modellen von Nikon wie der D7100 oder Sonys Alpha 77 auf.Auf dem Prüfstand befand sich eine digitale Spiegelreflexkamera, die keine abschließende Benotung erhielt.
  • Zeitlose Eleganz
    d-pixx 5/2014 Die Familie der Systemkameras von Leica (S-Serie im Mittelformat, M-Serie im Vollformat) ist gewachsen. Neu dabei: Die APS-Kamera Leica T.Getestet wurde eine spiegellose Systemkamera, die mit der Endnote „hervorragend plus“ abschnitt.
  • Innendrin viel Neues
    d-pixx 5/2014 Das neue Vollformatmodell von Nikon sieht zwar der D610 sehr ähnlich, ist aber eine Neuentwicklung. Wir haben es angeschaut und kurz ausprobiert.Im Check befand sich eine Spiegelreflexkamera, die keine abschließende Benotung erhielt.
  • Starker Auftritt
    fotoMAGAZIN 1/2014 Kurz vor Redaktionsschluss erreichte uns die neue Pentax K-3. Im Praxis- und Labortest kann sie sich auf den vorderen Rängen der APS-C-SLRs positionieren.Geprüft wurde eine Digitalkamera, welche die Note „sehr gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung.
  • Neuer Baustein im X-System
    d-pixx 1/2014 Fujifilm verfolgt mit seiner X-E2 sein Retro-Konzept weiter und liefert eine Kamera, die vieles richtig macht und den Nutzer nicht bevormundet.Eine Kamera befand sich auf dem Prüfstand und wurde für „hervorragend“ befunden.
  • Fotografieren erleben
    trenddokument 4/2015 Eine spiegellose Systemkamera wurde getestet und erhielt 4 von 5 erreichbaren Sternen.
  • Nikon D5200
    FOTOTEST Nr. 2 (März/April 2013) Einzeltest: Die hervorragend ausgestattete Kamera liefert eine rundum überzeugende Testvorstellung.Eine Digitalkamera wurde in Augenschein genommen und mit „super“ bewertet. Als Testkriterien zog man neben Bildqualität, visueller Bildeindruck und Autofokus auch Bedienung sowie Ausstattung heran.
  • Spitzen-Bilder
    Computer Bild 16/2014 Traditionshersteller Leica bringt eine kleine Systemkamera. Was die Leica T kann, verrät der Test.Auf dem Prüfstand befand sich eine Kamera, die das Testurteil „gut“ erhielt. Bewertungskriterien waren Bildqualität, Bedienung und Ausstattung.
  • Das Duell
    CHIP Test & Kauf 4/2011 Ring frei für die Erzrivalen: In drei Gewichtsklassen treten SLRs von Nikon und Canon gegeneinander an.Im Test befanden sich sechs Kameras. Zur Bewertung dienten die Kriterien Bildqualität, Ausstattung und Geschwindigkeit.
  • Nikon D750
    FOTOTEST 6/2014 Im Check befand sich eine digitale Spiegelreflexkamera, die die Endnote „super“ erhielt. Als Testkriterien dienten Bildqualität, visueller Eindruck sowie Autofokus, Bedienung und Ausstattung.
  • Nikon D3200
    FOTOTEST Nr. 4 (Juli/August 2012) Einzeltest: Erkämpft sich mit 24 Megapixel die Krone in der Basisklasse. Solide Testleistung.Geprüft wurde eine Kamera, die mit „super“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Visueller Bildeindruck, Autofokus, Bedienung und Ausstattung.
  • Feinschliff unter der Haube
    Foto Praxis 4/2013 (Juli/August) Mit der neuen EOS 700D präsentiert Marktführer Canon sein neues Einsteiger-Flaggschiff. Ausgestattet mit dreh- und schwenkbarem Display, 18-Megapixel-Sensor und Touchbedienung, will die EOS 700D die Mitbewerber in die Schranken weisen. Ob das Konzept der digitalen Spiegelreflex aufgeht, haben wir für Sie getestet.Untersucht wurde eine digitale Spiegelreflexkamera, die mit „sehr gut“ bewertet wurde. Bewertungskriterien waren Bildqualität, Autofokus, Ausstattung, Geschwindigkeit und Bedienung.
  • SLT strebt nach oben
    d-pixx 6/2012 (Dezember/Januar) Mit der Sony SLT-A99 kommt die erste Kamera auf den Markt, die ins Profi-Segment eingeordnet werden kann und auf die SLT-Technik mit feststehendem, teildurchlässigem Spiegel setzt.Im Check befand ich eine Digitalkamera, welche die Note „hervorragend“ erhielt.
  • Das neue Vollformat
    Foto Praxis 1/2013 (Januar/Februar) Keine abgespeckte 5D MIII, sondern ein Update für die 5D MII: Canons EOS 6D ist der günstige Einstieg in die Vollformatfotografie. 20 Megapixel und ein neuer Vollformatsensor, beste Ergebnisse gerade in lichtarmen Aufnahmesituationen - aufgesetzt im Gehäuse der 60D: Was dabei herauskommt, haben wir in der Praxis getestet.Eine digitale Spiegelreflexkamera wurde getestet und mit der Note „sehr gut“ ausgezeichnet. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Autofokus, Ausstattung, Geschwindigkeit und Bedienung.
  • Klappt gut
    PROFIFOTO 5/2014 Eine Systemkamera befand sich auf dem Prüfstand, blieb jedoch ohne Endnote. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Auflösung, Handhabung sowie Ausstattung, Videoqualität, Videoauflösung und Videohandhabung.
  • Angriff aufs Mittelformat
    FOTOHITS 5/2012 Nicht nur die hohe Auflösung macht die neue Nikon D800 bemerkenswert, auch die weitere Ausstattung der Kamera ist in dieser Klasse ungewöhnlich.Die Zeitschrift FOTOHITS begutachtete eine Kamera, die 95,7 von 100 möglichen Punkten erhielt. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Handhabung und Ausstattung.
  • Furioses COMeback
    d-pixx 2/2012 (April/Mai) Nachdem wir in d-pixx 1/2012 einen ersten Blick auf die nostalgisch anmutende Olympus OM-D E-M5 werfen konnten, hatten wir inzwischen die Möglichkeit, ein Vorserienmuster in der Praxis einzusetzen.Getestet wurde eine Kamera, die keine Endnote erhielt.
  • Erste EOS mit Schwenkmonitor
    fotoMAGAZIN 10/2010 Die EOS 60D ist Canons erste Spiegelreflexkamera mit dreh- und schwenkbarem Monitor. Wir konnten ein Vorserienmodell der gehobenen Mittelklasse-SLR bereits einem ersten Praxistest unterziehen.
  • Panasonic Lumix DMC-G6
    PC-WELT 10/2013 Es wurde eine Digitalkamera näher untersucht und mit der Note „gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Ausstattung, Handhabung und Service.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Fujifilm D-SLRs.