Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Be Quiet! Netzteile am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

220 Tests 49.800 Meinungen

Die besten Be Quiet! Netzteile

1-20 von 74 Ergebnissen
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Ratgeber: Be Quiet! PC Netzteile

Über­sicht des Pro­dukt­port­fo­lios

Der deutsche Hersteller Be Quiet! mit Sitz in Glinde hat sich in den vergangenen Jahren einen Namen erarbeitet, wenn es darum geht, für den Desktop-PC leistungsfähige Netzteile anzubieten. Das Produktportfolio ist breit gefächert und deckt alle Budget- und Leistungsklassen ab.

Be Quiet! Power Zone Netzteil

Power Zone

Die „Power Zone“ Serie des Unternehmens umfasst die Leistungsklassen 650, 750, 850 und 1.000 Watt und richtet sich an Spieler, Übertakter und Enthusiasten, die einen Anspruch auf hohe Leistung haben, andererseits aber nicht die Kosten tragen möchten, die im Premium-Segment üblich sind. Besondere Merkmale sind eine Nachlaufregelung für die Lüfter („Cool Off“) und ein vollmodulares Kabelmanagement.

Leistungsmäßig ordnen sich die Modelle zwischen der „Straight Power“ und „Dark Power“ Serie ein und beinhalten eine fünfjährige Herstellergarantie. Für die Kühlung ist ein „SilentWings“- Lüfter mit 135 Millimetern Durchmesser zuständig. Alle Netzteile haben ein 80PLUS Bronze Zertifikat, also einen Wirkungsgrad von 80 Prozent oder höher.

Be Quiet! Straight Power Netzteil

Straight Power

Die „Straight Power“ Reihe umfasst derzeit die Wattklassen 400, 450, 480, 500, 580, 600, 680 und 700 Watt und ist für ambitionierte PC Anwender, die ein mittelstarkes System favorisieren, vorgesehen. Knapp oberhalb der „Power Zone“ Serie angesiedelt bietet es eine 80PLUS Zertifizierung und eignet sich für den Einsatz in Multimedia-Systemen und Desktop-PCs für Bild- und Videobearbeitung. Auch hier sorgt ein entkoppelter 120-Millimeter-„SilentWings“ -Radiator für einen leisen Betrieb.

Be Quiet! Dark Power Pro Netzteil

Dark Power Pro

Die High-End-Netzteile des Herstellers sind in der „Dark Power Pro“ Reihe angesiedelt und in Varianten mit 550 bis 1.200 Watt verfügbar. Sie bieten eine hohe Effizienz, eine großzügige Ausstattung und punkten durch ein besonders leises Betriebsgeräusch. Ein entkoppelter 135-Millimeter-„SilentWings“ -Lüfter aus eigenem Hause sorgt dabei für Frischluft.

Silent-Enthusiasten freuen sich über einen Entkopplungsrahmen für schwingungsdämpfende Montagen. Die gehobene 80PLUS Gold Zertifizierung und ein durchdachtes modulares Kabelmanagement rechtfertigen die hohen Anschaffungskosten.

Be Quiet! Pure Power Netzteil

Pure Power

„Pure Power“ bildet die Einsteigerserie des Unternehmens und ist in den Wattregionen 300 bis 730 Watt angesiedelt. An Bord sind Unterspannungs-, Überspannungs-, Überstrom-, Kurzschluss-, Überlast- und ein Überhitzungsschutz. Der bereits oft erwähnte „SilentWings“- Lüfter ist in einer Größe von 120 Millimetern verbaut und sorgt für eine niedrige Betriebslautstärke. Mit einem 80PLUS Bronze Zertifikat sprechen die Modelle eine breite Masse potenzieller Käufer an.

Zur Be Quiet! Netzteil Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Be Quiet! Computer-Netzteile.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Be Quiet! Netzteile Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Be Quiet! Netzteile sind die besten?

Die besten Be Quiet! Netzteile laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Power Zone
  2. Straight Power
  3. Dark Power Pro
  4. Pure Power

» Mehr erfahren