Stiftung Warentest prüft Fernseher (4/2006): „Tor, Toor, Tooor“ - LCD-Geräte

Stiftung Warentest: „Tor, Toor, Tooor“ - LCD-Geräte (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Ein neuer Fernseher für die Fußball-WM? Lehmann und Podolski ganz groß im Bild? Röhre, Flachbild oder Plasmabildschirm? Die STIFTUNG WARENTEST hat 16 Modelle getestet. Beim analogen Fernsehen via Kabel oder Antenne machen die Röhrengeräte das Spiel. Sie zeigen angenehme Farben und ausgewogenen Kontrast. Beim digitalen Fernsehen über Antenne (DVB-T) liegen dagegen die LCD-Geräte vorn. Die eingebauten DVB-T-Empfänger liefern klare, kontrastreiche Bilder - auch bei schnellen Bewegungen.

Was wurde getestet?

Im Test waren insgesamt 16 Fernseher, darunter 4 Röhren-, 7 LCD- und 5 Plasma-Fernseher. Das Urteil der LCD-Geräte lautet: 4 x „gut“ und 3 x „befriedigend“.

  • Loewe Concept L 32 DVB-T/C

    • LCD: Ja

    „gut“ (2,4)

    „Vielseitig verwendbar, mit gutem HDTV-Bild, DVB-C-Empfänger für digitales Kabelfernsehen und gutem Lautsprecherton. Hoher Stromverbrauch im Betrieb.“

    Concept L 32 DVB-T/C

    1

  • Panasonic TX-32LXD55F

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Auflösung: HD ready;
    • Bildformat: 16:9;
    • LCD: Ja

    „gut“ (2,4)

    „Vielseitig, mit guten HDTV-Bildern und Lautsprechern. Pal-Bilder mit übersättigten Farben. Geringer Betrachtungswinkel. Sehr gute Umwelteigenschaften.“

    TX-32LXD55F

    1

  • LG 32LP1DA

    • Bildformat: 16:9;
    • LCD: Ja;
    • Typ: Breitbild-Fernseher

    „gut“ (2,5)

    „Vielseitig, zwei Tuner für Bild im Bild. Gutes HDTV-Bild, langsamer Programmwechsel. Flammschutzmittel im Gehäuse. Kein Netzschalter vorhanden.“

    32LP1DA

    3

  • Philips 32PF9967D

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Audio-System: Virtual Dolby Surround;
    • Bildformat: 16:9;
    • Kontrastverhältnis: 6000:1;
    • LCD: Ja;
    • Weitere Schnittstellen: 1 x Coaxial (cinch),\n1 X Ext 1 Scart: Audio L/R, CVBS in/out, RGB

    „gut“ (2,5)

    „Vielseitiger Empfänger mit gutem HDTV, aber Nachzieheffekte bei Bewegtbildern. Recht schwer verständliches Bildschirmmenü. Beste Umweltnote im Test.“

    32PF9967D

    3

  • Sony KDL-V32A11E

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Audio-System: Dolby® Virtual (Pro Logic II) /BBE® Digital;
    • Bildformat: 16:9;
    • Kontrastverhältnis: 1000:1;
    • LCD: Ja;
    • Weitere Schnittstellen: 4 Pin (Y/C) In \nMini-jack (Head/Earphone) (mm): 3,5 \nPCMCIA Card Slot \nRCA AV In \nRF In \nScart 1: RGB \nScart 2: RGB \nScart 3: RGB \nComponent \nHDMI

    „befriedigend“ (2,6)

    „Vielseitiger Fernsehapparat mit etwas rotstichigen HDTV-Bildern bei etwas überzogenem Kontrast. Geringe maximale Lautstärke. Geringer Betrachtungswinkel.“

    KDL-V32A11E

    5

  • Thomson 32 LB 130 S5

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Audio-System: BBE Viva, Bass Reflex System;
    • Bildformat: 16:9;
    • Kontrastverhältnis: 1000:1;
    • LCD: Ja;
    • Weitere Schnittstellen: -Antenna\n-Scart 1:CVBS / RGB / S-VIDEO\n-Scart 2:CVBS / - / S-VIDEO\n-CINCH audio in / out\n-HD Connector 1:HDMI-HDCP\n-HD Connector 2: YPbPrCbCr\n-CINCH video in\n-S-video in\n-PC mode:VGA+Jack audio in 3.5mm\n-Other connectors:front cinch video in / au

    „befriedigend“ (2,6)

    „Gerät mit dem besten HDTV-Bild im Test. Ansonsten ein Empfänger ohne besondere Stärken oder Schwächen. Kein Netzschalter.“

    32 LB 130 S5

    5

  • Sharp LC-32P50E

    „befriedigend“ (2,8)

    „Billigster LCD-Apparat im Test, wenig vielseitig. Ohne 'HD-ready'-Logo, aber dennoch mit gutem HDTV-Bild. Langsamer Programmwechsel. Geringer Betrachtungswinkel.“

    LC-32P50E

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher