zurück Voriger Test der Kategorie

Stiftung Warentest prüft Rollatoren (8/2005): „Mobil auf vier Rädern“

Stiftung Warentest: Mobil auf vier Rädern (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Eine Krücke auf vier Rädern: Rollatoren bringen Gehbehinderten mehr Mobilität. Sie stützen und sind dabei beweglich. Die Idee kommt aus Schweden und ist noch gar nicht alt. Erst im Frühjahr 1990 wurden die ersten Rollatoren in Deutschland verkauft. Die Händler waren skeptisch: ‚Damit fährt doch keiner durch die Gegend.‘ Irrtum. Heute finanzieren die Krankenkassen bereits 500 000 Rollatoren pro Jahr. Die rollenden Krücken sind im Allgemeinen sicher und stabil. Bei der Handhabung und den Bremsen könnten die Hersteller aber noch einiges verbessern. Immerhin: Vier Modelle sind gut. test zeigt die besten Rollatoren.

Was wurde getestet?

Im Test waren 14 Rollatoren mit den Bewertungen 4 x „gut“ und 9 x „befriedigend“.

  • Topro Troja M

    • Faltmechanismus: Längs;
    • Maximale Belastbarkeit: 150 kg;
    • Sitzbreite: 45,5 cm

    „gut“ (2,1)

    „Bester Rollator im Test. Sehr gut und leicht zusammenzuklappen, bleibt dann auch stehen. Bremsen gut. Geringes Gewicht.“

    Troja M

    1

  • Bischoff & Bischoff RL 120

    • Maximale Belastbarkeit: 120 kg

    „gut“ (2,2)

    „Gutes Fahren. Einfach zusammenzuklappen. Niedriger, großer Sitz mit Rückenstützbügel. Gute Bremswirkung. Leicht.“

    RL 120

    2

  • Dolomite Amigo 600

    „gut“ (2,4)

    „Einfach faltbar. Besondere Stellung der Handgriffe, Betriebsbremse wenig wirksam. Gut zu reinigen. Relativ leicht.“

    Amigo 600

    3

  • Etac Ono

    • Maximale Belastbarkeit: 125 kg

    „gut“ (2,5)

    „Gutes Fahren mit Korb. Mit Korb nicht klappbar. Abstand von Parkbremse und Handgriff groß. Betriebsbremse wenig wirksam.“

    Ono

    4

  • Bischoff & Bischoff Rollator B

    • Faltmechanismus: Quer;
    • Maximale Belastbarkeit: 120 kg;
    • Sitzbreite: 38 cm

    „befriedigend“ (2,6)

    „Umständliches Zusammenklappen (nur ohne Korb) und Entfalten. Korb ist schwierig einzuhängen. Bremsen durchweg gut.“

    Rollator B

    5

  • Dietz Reha Rollator mit geschlossener Ergo-Bremse

    „befriedigend“ (2,7)

    „Umständlich zusammenzuklappen. Bremse mit Ballenauflage und Kugel, aber Parkbremse nicht optimal. Sehr kippsicher.“

    Rollator mit geschlossener Ergo-Bremse

    6

  • Endres Rehabilitationstechnik Cristallo

    „befriedigend“ (2,8)

    „Umständlich zusammenzuklappen. Bremsen mit Ballenauflage, aber wenig wirksam. Sehr gute Gebrauchsanleitung.“

    Cristallo

    7

  • Thuasne Quatro Marathon

    • Maximale Belastbarkeit: 130 kg

    „befriedigend“ (2,8)

    „Umständlich zusammenzuklappen. Bremsgriff mit Kugel gut zu bedienen. Betriebs- und Feststellbremse wenig wirksam. Großer Sitz.“

    Quatro Marathon

    7

  • Meyra Ideal-Rollator

    „befriedigend“ (2,8)

    „Umständlich zusammenzuklappen. Bremsen dank Ballenauflage gut zu bedienen, aber Betriebsbremse wenig wirksam.“

    Ideal-Rollator

    7

  • Days Healthcare Casa Go-Go III

    „befriedigend“ (2,9)

    „Klappen umständlich, Betriebsbremse wenig wirksam. Rahmen verbiegt bei sehr hoher Belastung. Sehr gute Gebrauchsanleitung.“

    Casa Go-Go III

    10

  • Invacare P452E

    „befriedigend“ (2,9)

    „Klappen umständlich. Bremsen durchweg gut, Rahmen verbiegt bei sehr hoher Belastung, schlechteste Gebrauchsanleitung.“

    P452E

    10

  • Meyra City-Rollator

    „befriedigend“ (2,9)

    „Gutes Fahren. Zusammenklappen umständlich, mit Korb nicht möglich. Bremsen mit Ballenauflage, aber wenig wirksam.“

    City-Rollator

    10

  • Rehaforum Medical Rollator

    „befriedigend“ (2,9)

    „Zusammenklappen und Entfalten umständlich. Betriebs- und Feststellbremse wenig wirksam. Sehr kippsicher.“

    10

  • Rebotec Polo

    „befriedigend“ (3,0)

    „Leichtes Modell mit Gleitlager, schwergängig. Bremsen gut, aber Räder können auf glattem Boden rutschen. Rückenlehne.“

    Polo

    14

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rollatoren