Stiftung Warentest Online prüft Herz- / Kreislauf-Medikamente (4/2010): „Niedriger Blutdruck“

Stiftung Warentest Online: Niedriger Blutdruck (Vergleichstest) zurück Seite 1 /von 28 weiter

Inhalt

Als niedriger Blutdruck (Hypotonie) gelten Werte unter 100 mmHg für die Systole (oberer Wert bei denBlutdruckwerten). Solange niedriger Blutdruck keine deutlichen Beschwerden macht, ist er nicht behandlungsbedürftig. Meist spüren Sie von niedrigem Blutdruck nichts und werden allenfalls darauf aufmerksam, wenn der Arzt zufällig bei einer Messung feststellt, dass die Werte sehr niedrig sind. Wenn die Werte jedoch bei einem Lagewechsel - zum Beispiel beim Aufstehen - stärker absinken, können Schwindel, Schweißausbrüche, Kältegefühl und Herzrasen oder -klopfen auftreten. Typisch für solche Blutdruck-Regulierungsstörungen ist auch, dass Ihnen für Sekundenbruchteile schwarz vor Augen wird, vor allem beim Aufstehen aus dem Sitzen oder Liegen, oder dass sogar eine Ohnmacht eintritt. Niedriger Blutdruck kann auch Schlafstörungen, Antriebsschwäche und Konzentrationsstörungen verursachen. Niedriger Blutdruck ist angeboren (konstitutionelle Hypotonie) oder Folge anderer Krankheiten (Herzschwäche, Herzklappenfehler, Herzrhythmusstörungen, Parkinsorikrankheit). Flüssigkeitsmangel durch hohes Fieber, Durchfall oder Erbrechen und als Folge von Medikamenten (vor allem Mittel gegen hohen Blutdruck, Antidepressiva, Beruhigungsmittel, Opiate gegen starke Schmerzen, Neuroleptika bei Schizophrenie) können den Blutdruck absenken. Wenn die Schilddrüse nicht richtig arbeitet oder die Nebennieren zu wenig Glukokortikoide ausschütten, ist der Blutdruck ebenfalls niedriger als sonst.

Was wurde getestet?

Die Stiftung Warentest testete 19 Medikamente, davon 7 rezeptpflichtige und 12 rezeptfreie Arzneien, in mehreren Darreichungsformen, wie Tropfen, Dragees oder Tabletten, zum Thema ‚Niedriger Blutdruck‘. Die Mittel sind anwendbar bei Kreislaufbeschwerden, die durch niedrigen Blutdruck verursacht wurden. Der Artikel beinhaltet allgemeine Informationen zum Themenbereich ‚Niedriger Blutdruck‘, sowie Informationen zu Wirkstoffen und Darreichungsformen. Zusätzlich sind Informationen zur Anwendung, zu Nebenwirkungen und Gegenanzeigen sowie allgemeine Hinweise enthalten. Dieser Testbericht basiert auf dem ‚Handbuch Medikamente. Vom Arzt verordnet – Für Sie bewertet‘. Der gesamte Artikel ist auch als Download über die Internetseite der Stiftung Warentest kostenpflichtig zu erwerben. Die PDF enthält außerdem Preisvergleichslisten, die ständig aktualisiert werden. Alle Angaben ohne Gewähr.

  • Alpharma Pholedrin-longo-Isis Dragees

    • Anwendungsgebiet: Niedriger Blutdruck

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur kurzfristigen Anwendung bei Kreislaufbeschwerden durch niedrigen Blutdruck, wenn nichtmedikamentöse Maßnahmen nicht ausreichend wirken. Wenig geeignet zur dauerhaften Behandlung von niedrigem Blutdruck, weil die therapeutische Wirksamkeit hierfür nicht ausreichend nachgewiesen ist.“

  • Apogepha Arzneimittel Thomasin retard Retardtabletten

    • Anwendungsgebiet: Niedriger Blutdruck

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur kurzfristigen Anwendung bei Kreislaufbeschwerden durch niedrigen Blutdruck, wenn nichtmedikamentöse Maßnahmen nicht ausreichend wirken. Wenig geeignet zur dauerhaften Behandlung von niedrigem Blutdruck, weil die therapeutische Wirksamkeit hierfür nicht ausreichend nachgewiesen ist.“

  • Apogepha Arzneimittel Thomasin Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Niedriger Blutdruck

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur kurzfristigen Anwendung bei Kreireislaufbeschwerden durch niedrigen Blutdruck, wenn nichtmedikamentöse Maßnahmen nicht ausreichend wirken. Wenig geeignet zur dauerhaften Behandlung von niedrigem Blutdruck, weil die therapeutische Wirksamkeit hierfür nicht ausreichend nachgewiesen ist.“

  • Apogepha Arzneimittel Thomasin-Tropfen

    • Anwendungsgebiet: Niedriger Blutdruck

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur kurzfristigen Anwendung bei Kreislaufbeschwerden durch niedrigen Blutdruck, wenn nichtmedikamentöse Maßnahmen nicht ausreichend wirken. Wenig geeignet zur dauerhaften Behandlung von niedrigem Blutdruck, weil die therapeutische Wirksamkeit hierfür nicht ausreichend nachgewiesen ist.“

  • Boehringer Ingelheim Effortil Depot Perlongetten Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Niedriger Blutdruck

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur kurzfristigen Anwendung bei Kreislaufbeschwerden durch niedrigen Blutdruck, wenn nichtmedikamentöse Maßnahmen nicht ausreichend wirken. Wenig geeignet zur dauerhaften Behandlung von niedrigem Blutdruck, weil die therapeutische Wirksamkeit hierfür nicht ausreichend nachgewiesen ist.“

  • Boehringer Ingelheim Effortil Lösung

    • Anwendungsgebiet: Niedriger Blutdruck

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur kurzfristigen Anwendung bei Kreislaufbeschwerden durch niedrigen Blutdruck, wenn nichtmedikamentöse Maßnahmen nicht ausreichend wirken. Wenig geeignet zur dauerhaften Behandlung von niedrigem Blutdruck, weil die therapeutische Wirksamkeit hierfür nicht ausreichend nachgewiesen ist.“

  • Boehringer Ingelheim Effortil plus Perlongetten Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Niedriger Blutdruck

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei niedrigem Blutdruck, weil die Kombination von zwei Wirkstoffen mit unterschiedlicher Wirkdauer nicht sinnvoll ist und die therapeutische Wirksamkeit der fixen Kombination nicht ausreichend nachgewiesen ist.“

  • Boehringer Ingelheim Effortil plus Tropflösung

    • Anwendungsgebiet: Niedriger Blutdruck

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei niedrigem Blutdruck, weil die Kombination von zwei Wirkstoffen mit unterschiedlicher Wirkdauer nicht sinnvoll ist und die therapeutische Wirksamkeit der fixen Kombination nicht ausreichend nachgewiesen ist.“

  • Boehringer Ingelheim Effortil Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Niedriger Blutdruck

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur kurzfristigen Anwendung bei Kreislaufbeschwerden durch niedrigen Blutdruck, wenn nichtmedikamentöse Maßnahmen nicht ausreichend wirken. Wenig geeignet zur dauerhaften Behandlung von niedrigem Blutdruck, weil die therapeutische Wirksamkeit hierfür nicht ausreichend nachgewiesen ist.“

  • Cassella-med Carnigen Dragees

    • Anwendungsgebiet: Niedriger Blutdruck

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur kurzfristigen Anwendung bei Kreislaufbeschwerden durch niedrigen Blutdruck, wenn nichtmedikamentöse Maßnahmen nicht ausreichend wirken. Wenig geeignet zur dauerhaften Behandlung von niedrigem Blutdruck, weil die therapeutische Wirksamkeit hierfür nicht ausreichend nachgewiesen ist.“

  • Cassella-med Carnigen forte Dragees

    • Anwendungsgebiet: Niedriger Blutdruck

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur kurzfristigen Anwendung bei Kreislaufbeschwerden durch niedrigen Blutdruck, wenn nichtmedikamentöse Maßnahmen nicht ausreichend wirken. Wenig geeignet zur dauerhaften Behandlung von niedrigem Blutdruck, weil die therapeutische Wirksamkeit hierfür nicht ausreichend nachgewiesen ist.“

  • Cassella-med Carnigen forte Tropfen

    • Anwendungsgebiet: Niedriger Blutdruck

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur kurzfristigen Anwendung bei Kreislaufbeschwerden durch niedrigen Blutdruck, wenn nichtmedikamentöse Maßnahmen nicht ausreichend wirken. Wenig geeignet zur dauerhaften Behandlung von niedrigem Blutdruck, weil die therapeutische Wirksamkeit hierfür nicht ausreichend nachgewiesen ist.“

  • Cassella-med Carnigen Tropfen

    • Anwendungsgebiet: Niedriger Blutdruck

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur kurzfristigen Anwendung bei Kreislaufbeschwerden durch niedrigen Blutdruck, wenn nichtmedikamentöse Maßnahmen nicht ausreichend wirken. Wenig geeignet zur dauerhaften Behandlung von niedrigem Blutdruck, weil die therapeutische Wirksamkeit hierfür nicht ausreichend nachgewiesen ist.“

  • Novartis Dihydergot plus Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Niedriger Blutdruck

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei niedrigem Blutdruck, weil die Kombination von zwei Wirkstoffen mit unterschiedlicher Wirkdauer nicht sinnvoll ist und die therapeutische Wirksamkeit der fixen Kombination nicht ausreichend nachgewiesen ist.“

  • Novartis Dihydergot plus Tropflösung

    • Anwendungsgebiet: Niedriger Blutdruck

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei niedrigem Blutdruck, weil die Kombination von zwei Wirkstoffen mit unterschiedlicher Wirkdauer nicht sinnvoll ist und die therapeutische Wirksamkeit der fixen Kombination nicht ausreichend nachgewiesen ist.“

  • Nycomed Gutron Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Niedriger Blutdruck

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur kurzfristigen Anwendung bei Kreislaufbeschwerden durch niedrigen Blutdruck, wenn nichtmedikamentöse Maßnahmen nicht ausreichend wirken. Wenig geeignet zur dauerhaften Behandlung von niedrigem Blutdruck, weil die therapeutische Wirksamkeit hierfür nicht ausreichend nachgewiesen ist.“

  • Nycomed Gutron Tropfen 1 %

    • Anwendungsgebiet: Niedriger Blutdruck

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur kurzfristigen Anwendung bei Kreislaufbeschwerden durch niedrigen Blutdruck, wenn nichtmedikamentöse Maßnahmen nicht ausreichend wirken. Wenig geeignet zur dauerhaften Behandlung von niedrigem Blutdruck, weil die therapeutische Wirksamkeit hierfür nicht ausreichend nachgewiesen ist.“

  • Shire DET MS retard/spezial Retardkapseln

    • Anwendungsgebiet: Niedriger Blutdruck

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur kurzfristigen Anwendung bei Kreislaufbeschwerden durch niedrigen Blutdruck, wenn nichtmedikamentöse Maßnahmen nicht ausreichend wirken. Wenig geeignet zur dauerhaften Behandlung von niedrigem Blutdruck, weil die therapeutische Wirksamkeit hierfür nicht ausreichend nachgewiesen ist.“

  • Shire DET MS Tropflösung

    • Anwendungsgebiet: Niedriger Blutdruck

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur kurzfristigen Anwendung bei Kreislaufbeschwerden durch niedrigen Blutdruck, wenn nichtmedikamentöse Maßnahmen nicht ausreichend wirken. Wenig geeignet zur dauerhaften Behandlung von niedrigem Blutdruck, weil die therapeutische Wirksamkeit hierfür nicht ausreichend nachgewiesen ist.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Herz- / Kreislauf-Medikamente