Inliner im Vergleich: „Die Marken locken die Einsteiger - Viel Spaß und Qualität für unter 100,- Euro“ - Frauen

skate-IN

Inhalt

Es ist erstaunlich, mit was für einer Qualität am unteren Preisende die Markenfirmen die neuen Skater abholen. Auf mindestens 78er Rollen lassen sich schon Strecken zurücklegen, aber auch cruisen und kurven; mit den Rahmen und dem Halt der Skates sowieso. Und auch größere Rollen gibt es schon für 100 Euro.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Fitnessskates für Frauen bis 100 €. Sie wurden mit 9,55 bis 10,97 von jeweis 15 Punkten bewertet.

  • 1

    Athena 2.1 w

    K2 Athena 2.1 w

    • Geeignet für: Damen

    10,97 von 15 Punkten

    „Wer mit dem Exo anfängt, hat keinen Grund, nicht weiter zu machen.“

  • 2

    Fila Helix Wave lady

    • Geeignet für: Damen

    10,83 von 15 Punkten

    „Der Helix Wave macht die überzeugende Anfängerwelle.“

  • 3

    Rollerblade Wing CX w

    • Geeignet für: Damen

    10,75 von 15 Punkten

    „Voll o.k. verleiht noch keine Flügel, aber hebt schon ab.“

  • 4

    Fila Helix 46 Lady

    • Geeignet für: Damen

    10,48 von 15 Punkten

    „Ein guter Schuh, aber es gibt eben zu diesem Preis schon Alu unter den Füßen; von Fila selbst.“

  • 5

    Crazy Creek Simona w

    • Geeignet für: Damen

    9,55 von 15 Punkten

    „Ein akzeptabler Einsteigerskate, aber gründlich anprobieren.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Inliner