Inliner im Vergleich: Speedskates sind die High-End Produkte, die genau das ermöglichen was Speedskaten auszeichnet - Geschwindigkeit

skate-IN

Inhalt

Den Richtigen zu finden ist nicht immer einfach. Der skate-IN Test gibt dazu wertvolle Hinweise.

Was wurde getestet?

Im Test waren neun Speedskates, die Noten von 12,04 bis 13,52 von jeweils 15 möglichen Punkten erhielten. Testkriterien waren unter anderem Design, Anziehen/Passform und Sitz/Halt beim Skaten.

  • 1

    Racemachine

    Rollerblade Racemachine

    • Typ: Speed-Skates;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Rollengröße: 110 mm;
    • Bauweise: Hardboot;
    • Rollenhärte: 84 A

    „sehr gut“ (13,52 von 15 Punkten) – Testsieger

    „... ein rundum komplettes ‚Bauwerk‘ in dem hochwertige Komponenten verarbeitet und zu einem attraktiven Ganzen zusammengefügt wurden. ...“

  • 2

    Racemachine Platinum

    Rollerblade Racemachine Platinum

    • Typ: Speed-Skates;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „sehr gut“ (13,39 von 15 Punkten)

    „Der Schuh des Platinum ist baugleich mit der ‚normalen‘ Racemachine. Kann also in punkto Passform mit den gleichen positiven Eigenschaften aufwarten. Gleiches gilt auch für die Schiene, nicht aber für Rollen und Lager. ...“

  • 3

    C4

    Powerslide C4

    • Typ: Speed-Skates;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“ (12,97 von 15 Punkten)

    „... Der Schuh besitzt eine gute Passform, mit gut geformten Fußbett, bei sehr guter Performance im harten Einsatz. Das Schnür-/Verschlusssystem verteilt den Druck am Fuß gut, ohne direkte Druckstellen zu verursachen. ...“

  • 4

    CadoMotus Comp 108 Speed

    • Typ: Speed-Skates;
    • Geeignet für: Kinder, Herren, Damen

    „gut“ (12,52 von 15 Punkten)

    „Besonders Damen mit kleinen Füßen haben mit dem Comp 108 Speed eine Alternative, die zudem noch einiges an Gewicht einspart und bei den Fahreigenschaften durchaus mit den ‚Großen‘ mithalten kann.“

  • 5

    Core Triple X

    Powerslide Core Triple X

    • Typ: Speed-Skates;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“ (12,38 von 15 Punkten)

    „Der teuerste Speedskate des Tests kann leider nicht mit herausragenden Bewertungen glänzen, besitzt jedoch einige Features die seinen Preis rechtfertigen und sicher viele Anhänger finden.“

  • 6

    Pro 108 4 x 110

    CadoMotus Pro 108 4 x 110

    • Typ: Speed-Skates;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“ (12,35 von 15 Punkten)

    „Die Kombination Pro 108 - 4 x 110 Schiene vermittelt ihrem Fahrer ein sehr sicheres Fahrgefühl auch bei hohen Geschwindigkeiten und macht auch optisch einiges her.“

  • 7

    Pro 108 Hi-Lo

    CadoMotus Pro 108 Hi-Lo

    • Typ: Speed-Skates;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“ (12,3 von 15 Punkten)

    „Schuh, Schiene und Rollen des Pro 108 Comp sind eine attraktive Kombination die ... jedoch im oberen Bereich der Preisskala angesiedelt ist.“

  • 8

    C2

    Powerslide C2

    • Typ: Speed-Skates;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“ (12,29 von 15 Punkten)

    „Der C2 auf der Core Schiene ist der High-End Speedskate aus der Powerslide ‚C-Familie‘. Er kann jedoch nicht in allen Bewertungskategorien überzeugen.“

  • 9

    C6

    Powerslide C6

    • Typ: Speed-Skates;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“ (12,04 von 15 Punkten)

    „Der Powerslide C6 erleichtert den Umstieg auf einen echten Speedskate vor allen aufgrund seines Preises und bietet dabei einiges an Performance und Fahreigenschaften.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Inliner