PS - Das Sport-Motorrad Magazin prüft Motorräder (6/2006): „Japan-Jäger“

PS - Das Sport-Motorrad Magazin

Inhalt

Die Japaner bauen die meisten Sportmotorräder, bei den Stückzahlen können die Europäer nicht mithalten. Sie wollen den Giganten anderweitig in die Suppe spucken. Die GSX-R 1000 als populärste Vertreterin Japans misst sich mit der neuen Aprilia RSV 1000 R, der BMW R 1200 S, der Ducati 999S und der MV Agusta F4 1000 R.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Supersportler mit Bewertungen zwischen 14 und 18 von jeweils 20 Sternen. Testkriterien waren Motor, Fahrwerk, Ergonomie und Fahrspaß.

  • Suzuki GSX-R 1000 (131 kW)

    • Typ: Supersportler

    18 von 20 Sternen

    „Aus der Kiste, auf die Piste, egal welcher Art. Die große Gixxer fährt ihren Kontrahenten ohne mit der Wimper zu zucken auf und davon.“

    GSX-R 1000 (131 kW)

    1

  • Aprilia RSV 1000 R (105 KW)

    • Typ: Supersportler

    17 von 20 Sternen

    „Die ist wie ein guter Wein. Einmal ausprobiert, kann man kaum noch von ihr ablassen. Das Gute an ihr: Bei übermäßigem Genuss gibt es kein Kopfweh.“

    RSV 1000 R (105 KW)

    2

  • Ducati 999 S (105 kW)

    • Typ: Supersportler

    17 von 20 Sternen

    „Ein klasse Race-Bike mit leichten Defiziten im Alltagsbetrieb. Das Fahrgefühl, das sie vermittelt, ist einzigartig und faszinierend.“

    999 S (105 kW)

    2

  • MV Agusta F4 1000 R (128 kW)

    • Typ: Supersportler

    15 von 20 Sternen

    „Kein Bike hat mehr Charisma als die MV Agusta. Und kaum eins ist so eigen wie sie. Wie bei einem Model: Der Normalo ist ihrer unwürdig.“

    F4 1000 R (128 kW)

    4

  • BMW Motorrad R 1200 S (90 kW) [06]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 1170 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    14 von 20 Sternen

    „Die Weiß-Blaue hat ihre sportlichen Qualitäten deutlich gesteigert. Ein Racer ist sie dennoch nicht geworden, höchstens ein sehr sportlicher Tourist.“

    R 1200 S (90 kW) [06]

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf