professional audio prüft Monitoring (5/2008): „Wall of Sound“

professional audio

Inhalt

An der Nahfeld-Front wird es immer enger und unübersichtlicher. Damit Sie den Durchblick behalten, hat Professional audio Magazin zehn neue Monitore einem aufwändigen Vergleichstest unterzogen.

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Nahfeld-Monitore. Sie erhielten Bewertungen von „Oberklasse sehr gut“ bis „Economyklasse gut“. Geteste Kriterien waren Ausstattung, Bedienung, Messwerte und Klang.

  • Adam Audio A5

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    „sehr gut“ (Mittelklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... er ist ein wirklich gut klingender Lautsprecher, der das Prüfsiegel ‚Arbeitsgerät‘ zu Recht verdient. ...“

    A5
  • Emes Black tv HR active

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    „sehr gut“ (Oberklasse)

    Preis/Leistung: „gut bis sehr gut“

    „... Wenn ein Mix gut ist, klingt er auch so, Mischfehler entlarvt er dagegen gnadenlos. Wie schon der Emes Quartz ein Monitor ohne Wenn und Aber, nur auf noch höherem Klangniveau. ...“

    Black tv HR active
  • KRK Systems VXT 8

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    „sehr gut“ (Oberklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... ein echter KRK, also ein Lautsprecher, der das Prädikat ‚Monitor‘ verdient ist dieser insgesamt weitgehend neutrale Gelb-Schwarze mit aufgepolsterter Wespentaillie allemal. ...“

    VXT 8
  • APS Aeon

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    „gut - sehr gut“ (Oberklasse)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Ein wenig tendiert der insgesamt gute Lautsprecher zum Schönen, denn seine Höhen sind bei aller Feinheit zu weich. ...“

    Aeon
  • KRK Systems Rokit RP-8

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    „gut - sehr gut“ (Mittelklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... ein insgesamt recht neutral abgestimmter Lautsprecher ohne echte Schwächen. Sein gutes Impulsverhalten, der gute, konturierte und verhältnismäßig tiefe Bass erinnern an den deutlich teuren Kollegen VXT-8 ...“

    Rokit RP-8
  • Mackie HR 624 Mk2

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    „gut - sehr gut“ (Oberklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Der überarbeitete Mackie ist ein tonal ausgewogener Lautsprecher, bei dem vor allem die sehr klaren Mitten und die äußerst sauberen Höhen überzeugen. ...“

    HR 624 Mk2
  • Event ASP8

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    „gut“ (Oberklasse)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Wenn es ein Event ASP sein soll und darf, dann klar der ASP8, denn er ist ein sehr ordentlicher Monitor. ...“

    ASP8
  • Wharfedale Diamond Studio 8.2

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    „gut“ (Mittelklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Mit einer gewissen Einarbeitungszeit lässt sich mit dem Diamond 8.2 sicher arbeiten, denn gravierende Schnitzer leistet er sich nicht.“

    Diamond Studio 8.2
  • Wharfedale Digi-Sonic DS5A

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    „gut“ (Economyklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Der schicke Lautsprecher hat eine bessere tonale Ausgewogenheit verdient, denn gute Anlagen sind vorhanden. Im jetzigen Zustand gibt es auch in der Einsteigerklasse noch deutlich bessere Monitore. ...“

    Digi-Sonic DS5A
  • Event ASP6

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    „befriedigend - gut“ (Oberklasse)

    Preis/Leistung: „befriedigend bis gut“

    „... Unterm Strich ein guter Lautsprecher mit unbestreitbaren Monitorqualitäten, Neutralität ist aber seine Sache nicht. ...“

    ASP6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitoring