PHOTOGRAPHIE prüft Digitalkameras (3/2008): „Für SLR-Muffel“

PHOTOGRAPHIE

Inhalt

Die neueste Generation der All-in-One-Digitalen tritt selbstbewusst als Spiegelreflex-Konkurrenz auf. Drei Modelle von Fujifilm, Olympus und Panasonic stellen mit ihren 18-fachen Zooms Rekorde auf und können eine mittlere SLR-Ausrüstung ersetzen.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Bridge-Kameras mit Bewertungen von 81 bis 85 von jeweils 100 Punkten. Getestet wurden die Kriterien Auflösung, Rauschen, Artefakte, Scharfzeichnung, Vignettierung, Verzeichnung, Reaktionsschnelligkeit, Ausstattung und Ergonomie.

  • Panasonic Lumix DMC-FZ18

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 8,1 MP

    85 von 100 Punkten – Testsieger

    „... Die Panasonic FZ18 verdankt ihren Testsieg einer guten Allroundleistung, wobei die bessere Reaktionsschnelligkeit und die niedrigere Verzeichnung herausragen. ...“

    Lumix DMC-FZ18

    1

  • Fujifilm FinePix S8000fd

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 8 MP

    83 von 100 Punkten

    „... Die Fujifilm Finepix S8000fd punktet beim Rauschen und bei den Artefakten, was ihr einen hauchdünnen Vorsprung gegenüber der Olympus SP-560 UZ sichert.“

    FinePix S8000fd

    2

  • Olympus SP-560UZ

    • Typ: Bridgekamera

    81 von 100 Punkten

    „... vergleichsweise kleine und leichte Kamera. Der Handgriff ist jedoch mehr angedeutet als ausgeformt. Das kompakte Kameragehäuse ist mit einer griffigen Kunststoffarmierung überzogen und liegt hervorragend in der Hand. ...“

    SP-560UZ

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras