PC Professionell prüft Steuererklärung (Software) (1/2005): „Retter im Steuer-Dschungel“

PC Professionell

Inhalt

Steuererklärungs-Software ist die preiswerte Alternative zum teuren Steuerberater - behaupten die Hersteller. Dass jedoch nur zwei Programme den Fachmann würdig vertreten, zeigt der Test von sechs Programmen.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Steuerprogramme mit Benotungen von „sehr gut “ bis „ausreichend“.

  • Akademische Arbeitsgemeinschaft Steuer-Spar-Erklärung 2005 Plus

    • Jahr: 2005

    „sehr gut“ (93,5 von 100 Punkten) – Empfehlung der Redaktion

    „Das Programm überzeugt durch sehr guten Support, eine sehr gute Bedienerführung, hohe Rechengenauigkeit und die besten Beratungskomponenten im Test. Letztere sind sogar direkt mit der Wissensdatenbank vernetzt. Einzigartig ist der integrierte kostenlose Netviewer.“

    Steuer-Spar-Erklärung 2005 Plus

    1

  • Buhl Data Wiso Sparbuch 2005

    • Jahr: 2005

    „sehr gut“ (91,6 von 100 Punkten)

    „Wiso Sparbuch 2005 rechnet in allen Testfällen auf den Cent genau, die Bedienerführung ist sehr gut. Das Programm bietet die beste Plausibilitätsprüfung im Test. Hochwertig ist auch das Was-wäre-wenn-Analyse. Die Bearbeitung der Musterfälle dauert aber länger als beim Testsieger.“

    Wiso Sparbuch 2005

    2

  • Lexware Taxman 2005

    • Jahr: 2005

    „gut“ (80,4 von 100 Punkten)

    „Taxman 2005 eignet sich vor allem für Selbstständige, die komplexe Steuererklärungen abgeben müssen. Steuerliche Vorkenntnisse sind unbedingt erforderlich. Die Beratungskomponenten sind alles in allem gut. Die Detailberechnung überzeugt durch ausgefeilte Eingabemasken und Ergebnisdarstellung.“

    Taxman 2005

    3

  • Lexware Quicksteuer Deluxe 2005

    • Jahr: 2005

    „befriedigend“ (75,3 von 100 Punkten)

    „Das Programm eignet sich primär für Steuerlaien und einfache Fälle. Die Plausibilitätsprüfung arbeitet aber nicht ganz einwandfrei und auch direkte Eingabe in die amtlichen Formulare ist nicht möglich. Die Übernahme der Vorjahresdaten beschränkt sich auf die Stammdaten, Kilometerpauschalen werden nicht akzeptiert.“

    Quicksteuer Deluxe 2005

    4

  • Buhl Data T@x 2005 Professional

    • Jahr: 2005

    „befriedigend“ (68,8 von 100 Punkten)

    „Grafisch aufwändige Oberfläche, allerdings fehlen beispielsweise Videohilfen. Tax Professional eignet sich für Selbstständige, aber weniger für Laien. Die Beratungsfunktionen sind nicht zufrieden stellend. Positiv: Das Produkt prüft am Ende aller Angaben, ob eventuell schwebende Verfahren dazu vorliegen.“

    5

  • Eurowin M@x Tax 2005 Deluxe

    • Jahr: 2005

    „ausreichend“ (59,1 von 100 Punkten)

    „Keiner der Tester erzielte aufgrund der schwachen Beratungsfunktionen die richtigen Ergebnisse. Als einziges Produkt im Test liefert Maxtax 2005 aber ein im Kaufpreis enthaltenes Update auf die kommende Version. Wer seine Steuerhistorie in elektrischer Form mitführen möchte, kann auch ältere Fälle (ab 2001) verwalten.“

    6

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Steuererklärung (Software)

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf