PC Praxis prüft Virenscanner (7/2007): „Kostenlose Sicherheit“ - Viren-Scanner

PC Praxis

Inhalt

Jeder Windows-Anwender benötigt zusätzliche Sicherheitstools. Wer eine ordentliche Sicherheitssuite einsetzt, dichtet sein Windows damit sehr gut ab - doch das hat seinen Preis. Wir zeigen, wie auch die Kombination aus einer kostenlosen Firewall und einem Viren-Scanner ausreichenden Schutz bieten kann.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Firewalls und fünf Virenscanner. Hier lesen Sie die Testergebnisse der Virenscanner, bei deren Vergleich die Bewertungen von „gut“ bis „ausreichend“ reichen. Die Benotung basiert auf den Kriterien Sicherheit, Performance, Bedienung/Ausstattung und Support.

  • Alwil Software Avast Home Edition 4.7

    • Typ: Antivirenprogramm

    „gut“ (2,4)

    „Insgesamt bester Viren-Scanner, Bedienung ist Geschmacksache.“

    Avast Home Edition 4.7

    1

  • Avira AntiVir Personal Edition Classic 7

    • Typ: Antivirenprogramm

    „befriedigend“ (2,8)

    „Mittelmäßiger Scanner mit etwas unübersichtlicher Bedienung.“

    AntiVir Personal Edition Classic 7

    2

  • Grisoft AVG Antivirus Free Edition 7.5

    • Typ: Antivirenprogramm

    „befriedigend“ (3,1)

    „Gutes Gesamtpaket, allerdings mit Schwächen bei der Virenerkennung.“

    AVG Antivirus Free Edition 7.5

    3

  • Bitdefender 8 Free Edition

    • Typ: Antivirenprogramm

    „ausreichend“ (3,5)

    „Sehr guter Scanner; fehlende On-Access-Fähigkeit und Lizenzprobleme.“

    8 Free Edition

    4

  • Comodo AntiVirus 2.0 Beta

    • Typ: Antivirenprogramm

    „ausreichend“ (3,6)

    „Gute Bedienung, viele Funktionen, aber schlechte Erkennungsrate der Beta.“

    AntiVirus 2.0 Beta

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Virenscanner