MountainBIKE

Inhalt

Schwere Biker haben's schwer. Filigrane Renngabeln kommen nicht in Frage, leichte Scheibenbremsen überhitzen beim Downhill rasant. Dass allerdings gewichtsoptimierte Sättel in der Fahrerklasse Ü-90 Kilogramm gleich reihenweise verbiegen oder zu Bruch gehen, war der Testcrew der Mountain BIKE bis dato unbekannt.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Fahrradsättel. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Spank Starblust

    ohne Endnote

    „Biker, die über 80 Kilogramm auf die Waage bringen, sollten die Finger von filigranen Sätteln mit Titangestell lassen. Sie greifen besser zu robusteren Konstruktionen aus Stahl. ...“

  • SQ-Lab 612

    • Typ: Mountainbike-Sattel

    ohne Endnote

    „...für unsere Schweren gibt's Hoffnung: SQ-Lab bietet die tolle Satteldecke des 612 im 611 auch mit stabilem Stahlgestell an. Etwas schwerer, dafür stabiler und natürlich auch billiger.“

    612
  • Syncros Crush Zone XC

    ohne Endnote

    „Biker, die über 80 Kilogramm auf die Waage bringen, sollten die Finger von filigranen Sätteln mit Titangestell lassen. Sie greifen besser zu robusteren Konstruktionen aus Stahl. ...“

Tests

Mehr zum Thema Fahrradsättel

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf