Motorräder im Vergleich: X-Faktor

Motorradfahrer

Inhalt

Zur INTERMOT im Jahr 2006 geschah Unfassbares: Völlig überraschend präsentierte BMW die neue Einzylinder-Baureihe unter dem Kürzel G 650.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Motorräder. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • BMW Motorrad G 650 Xmoto (39 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    ohne Endnote

    „Die klasse verarbeitete und ausgestattete BMW steckt in der Identitätskrise: Als Kartbahnfeile fehlen die PS, im zivilen Leben vermisst man die nötige Alltagstauglichkeit.“

    G 650 Xmoto (39 kW)
  • Yamaha XT 660 X (35,3 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 660 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1

    ohne Endnote

    „Sicher keine Sportskanone, dafür aber ein vielseitiges Funbike mit guten Allround-Eigenschaften. Die XT zeigt auch, dass Fahrspaß nicht immer ein Vermögen kosten muss.“

    XT 660 X (35,3 kW)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder