Mopped prüft Motorräder (10/2006): „Vaust auf Vaust“

Mopped

Inhalt

Schlagabtausch im Ring der sportlichen Twins: Muss der bayrische BOXER sich vor den zweizylindrigen VAUst-Schlägen der Gegner DUCken?

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Sportmotorräder. Es wurden Kriterien wie Topspeed und Bremsen getestet, aber keine Gesamtnoten vergeben.

  • BMW Motorrad R 1200 S (90 kW) [06]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 1170 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: Hat Bums; handlich und stabil; relativ bequem; gute Ausstattung.
    Minus: Ruppiger Motor; Bremse mit ABS zu unsportlich.“

    R 1200 S (90 kW) [06]
  • Ducati 999 (103 kW)

    • Typ: Supersportler

    ohne Endnote

    „Plus: Bärenstark; geschmeidiger Motor; astreines Fahrwerk; knackige Bremse; Ducati-Image.
    Minus: Im Alltag unkomfortabel; echt teuer.“

    999 (103 kW)
  • Suzuki SV 1000 S (91 kW) [03]

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 996 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    „Plus. Sanfter, druckvoller Motor; hadlich und berechenbar; alltagstauglich; Kampfpreis.
    Minus: Bremse braucht Kraft; laxe Verarbeitung.“

    SV 1000 S (91 kW) [03]

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf