Mopped prüft Motorräder (3/2006): „Und jährlich grüsst das Murmeltier“

Mopped

Inhalt

Jedes Jahr dasselbe Spiel: Die vier Japan-Tausender und die MV treten zum Schlagabtausch an. Kenn ich, weiß ich, war ich schon? Aber nein, es ist jedes Jahr anders...

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf 1000ccm-Motorräder. Es wurden Kriterien wie Topspeed und Beschleunigung getestet, aber keine Gesamtnoten vergeben.

  • Honda Fireblade (126 kW) [06]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: Toll neutrales Fahrverhalten; prima Lenkungsdämpfer; aufsitzen und wohlfühlen.
    Minus: Lästige Lastwechselreaktionen; entschärfte Bremse.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Mopped in Ausgabe 6/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Fireblade (126 kW) [06]
  • Kawasaki Ninja ZX-10R (129 kW)

    • Typ: Supersportler

    ohne Endnote

    „Plus: Mörder-Bremse; Mörder-Motor; sanfter und beherrschbarer; jetzt mit Lenkungsdämpfer.
    Minus: Unharmonische Serienreifen; zickige Kupplung.“

    Ninja ZX-10R (129 kW)
  • MV Agusta F4 1000 S (122 kW)

    • Typ: Supersportler

    ohne Endnote

    „Plus: Exklusiver Edelrenner; stabiles Fahrwerk; geiler Sound; geiles Heck.
    Minus: Harte Gasannahme und Lastwechselreaktionen; unbequem; wenig handlich; sauteuer.“

    F4 1000 S (122 kW)
  • Suzuki GSX-R 1000 (131 kW)

    • Typ: Supersportler

    ohne Endnote

    „Plus: Sanfter, aber bärenstarker Motor; handliches, stabiles Fahrwerk; geile Bremse.
    Minus: Minus? Welches Minus?“

    GSX-R 1000 (131 kW)
  • Yamaha YZF-R1 (129 kW) [06]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: Kultivierter Motor; dreht wie der Teufel; super handlich; bester Komfort.
    Minus: Kein Bär im Durchzug.“

    YZF-R1 (129 kW) [06]

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf