MO Motorrad Magazin prüft Motorräder (5/2007): „Superbikes“

MO Motorrad Magazin

Inhalt

Im letzten Jahr waren die japanischen Superbikes noch unter sich. Dieses Mal aber war Schluss mit der Beschaulichkeit. Nicht nur Aprilia und MV stellten sich wieder dem Kampf. Mit Ducatis 1098 erschien obendrein ein brandneuer Herausforderer zum Duell.

Was wurde getestet?

Im Test waren acht Superbikes mit Bewertungen von 31 bis 38 von jeweils 45 Punkten. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Handling, Bremsen, Stabilität und Komfort.

  • Ducati 1098 S (119 kW)

    • Typ: Supersportler

    38 von 45 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Ducati ist wieder da. In ihrem ureigenen Segment, den Superbikes, ist die 1098 endlich wieder konkurrenzfähig. Ein Traum, der allerdings auch nicht ganz billig ist.“

    1098 S (119 kW)

    1

  • MV Agusta F4 1000 R312 (129 kW)

    • Typ: Supersportler

    38 von 45 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Radikal schnell, radikal edel, radikal zugespitzt, radikal aufregend. Die ‚312‘ ist für die Rennstrecke gemacht, krankt dafür aber etwas in punkto Alltagstauglichkeit.“

    F4 1000 R312 (129 kW)

    1

  • Yamaha YZF-R1 (132 kW) [07]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    38 von 45 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Die Waffe der Wahl für geübte Ledernacken. Wer die passende Fahrwerkseinstellung herausfahren kann, sät den Wind und wird auf der Piste den Sturm ernten können.“

    YZF-R1 (132 kW) [07]

    1

  • Suzuki GSX-R 1000 (136 kW) [07]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 999 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    37 von 45 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Der Kilogixxer ist noch immer das Maß der Dinge. Eine eierlegende Wollmilchsau, die auf der Rennstrecke eine ebenso gute Figur macht wie beim Tourenfahren.“

    GSX-R 1000 (136 kW) [07]

    4

  • Honda CBR 1000 RR (126 kW)

    • Typ: Supersportler

    35 von 45 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Gut ausbalanciert hält sich die einfach zu fahrende Fireblade vorn im Rennen. Die sorgfältigen, kleinen Detailverbesserungen für 2006 haben sie spürbar vorangebracht.“

    CBR 1000 RR (126 kW)

    5

  • Suzuki GSX-R 750 (110 kW)

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 750 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4

    35 von 45 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Auch, wenn sie in der Wertung in diesem Jahr nach hinten gerutscht ist: Die 750er GSX-R ist eine glasklare Empfehlung fürs Renntraining - und für den Weg nach Hause.“

    GSX-R 750 (110 kW)

    5

  • Kawasaki Ninja ZX-10R (129 kW) [06]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4

    34 von 45 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Eine charakterstarke Maschine für den markigen Auftritt, aber nicht ganz auf Augenhöhe mit Ducati und der japanischen Konkurrenz. An der Bremse sollte Kawasaki nachbessern.“

    7

  • Aprilia RSV 1000 R (105 KW)

    • Typ: Supersportler

    31 von 45 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Die grandiose Ducati 1098 drängt die Mille in die altbackene Ecke. Die Maschine funktioniert noch immer sehr gut, es fehlt aber an Leistung und auch an leichterem Handling.“

    RSV 1000 R (105 KW)

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder