MO Motorrad Magazin prüft Motorräder (6/2008): „Stossrichtung Herz“

MO Motorrad Magazin

Inhalt

Mit der neuen CB 1000 R zielt Honda endlich wieder auf unsere Magengruben. Doch drei pralle europäische Charakterdarsteller haben nur ein Ziel: den Treffer abwenden.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Motorräder mit den Bewertungen „sehr gut“ und „gut“. Testkriterien waren unter anderem Motor, Kupplung und Getriebe sowie Fahrwerk.

  • Triumph Speed Triple (97 kW)

    • Typ: Naked Bike, Supersportler;
    • Hubraum: 1050 cm³;
    • ABS: Ja

    „sehr gut“ (18 von 27 Punkten)

    „Zu Recht eine Ikone. Eine Bildungslücke, diesen exzellenten Roadster noch nicht gefahren zu haben. Wer es tut, kann Hinckley nicht länger widerstehen. Funktion, Verarbeitung, Potenzial und Herz gehen hier eine Symbiose ein, die anderswo nicht zu haben ist.“

    Speed Triple (97 kW)

    1

  • MV Agusta Brutale 910 R (100 kW) [06]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 909 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    „sehr gut“ (17 von 27 Punkten)

    „Zierliche Italo-Belladonna für betuchte Ästheten, wie alle Klassefrauen auf Dauer vom Gehabe her etwas anstrengend. Ein Motorrad für die hundertprozentige Versenkung in die Materie und das Fahrerlebnis, für die normale Alltagsbeziehung ohnehin zu schade.“

    Brutale 910 R (100 kW) [06]

    2

  • Benelli TNT 1130 Sport Evo (95 kW)

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 1131 cm³

    „gut“ (16 von 27 Punkten)

    „Authentisches Roadster-Erlebnis mit einer Wagenladung Pfeffer und einem Fahrerlebnis so explosiv wie der Name. Auch im Feierabend-Modus gefahren extrem unterhaltsam. Auf der Negativseite stehen der sehr hohe Verbrauch und ein paar Nachlässigkeiten in der Verarbeitung.“

    TNT 1130 Sport Evo (95 kW)

    3

  • Honda CB1000R (92 kW) [08]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    „gut“ (16 von 27 Punkten)

    „... kann im funktionalen Nahkampf mit der Naked-Konkurrenz voll mithalten, Verarbeitung und Design bieten ausreichend Anlass für Besitzerstolz. Abseits von Dämpfungsabstimmung und Verbrauch braucht sie keine Kritik zu fürchten.“

    CB1000R (92 kW) [08]

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder