Macwelt prüft Drucker (5/2008): „Arbeitstier auf dem Schreibtisch“

Macwelt: Arbeitstier auf dem Schreibtisch (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Monolaserdrucker sind die unauffälligen Heinzelmännchen im Büro. Tagtäglich erledigen sie ohne zu murren ihre Aufgaben - besonders beim Textdruck - flotter, günstiger und besser als ihre Tintenstrahlkollegen.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Monochrom-Laserdrucker, von denen drei die Note „gut“ erhielten und die anderen drei mit „befriedigend“ bewertet wurden. Testkriterien waren Geschwindigkeit, Druckqualität Schrift/Grafik, Handhabung und Ergonomie.

  • Lexmark E250d

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: S/W-Drucker

    „gut“ (2) – Testsieger

    „Günstiger und solider Drucker. Vorzüge: günstiger Gerätepreis, gut ausgestattet, günstige Zusatzpapierfächer, 3 Jahre Garantie. Nachteile: keine ersichtlich.“

    E250d

    1

  • Brother HL-2170W

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: S/W-Drucker

    „gut“ (2,2)

    „Leistungsfähiger und gut ausgestatteter Drucker. Vorzüge: einziges Gerät mit WLAN, 3 Jahre Garantie. Nachteile: lauter und lang nachlaufender Lüfter.“

    HL-2170W

    2

  • HP LaserJet P1505n

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: S/W-Drucker

    „gut“ (2,3)

    „Kleiner und leiser Drucker. Vorzüge: sehr schneller Druck der ersten Seite, leise, gute Druckqualität. Nachteile: Treiberprobleme unter Mac-OS X 10.5, höchste Druckkosten im Test, Papierfach nicht staubgeschützt.“

    LaserJet P1505n

    3

  • Oki B2400n

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: S/W-Drucker

    „befriedigend“ (2,6)

    „Kleiner und leiser Drucker. Vorzüge: geringe Stellfläche. Nachteile: mittelmäßiger Grafikdruck, unzuverlässiger Papiereinzug, Papierfach nicht staubgeschützt, 3 Jahre Garantie.“

    B2400n

    4

  • Epson AcuLaser M2000D

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: S/W-Drucker;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja

    „befriedigend“ (2,7)

    „Flotter Drucker mit dem Druckwerk des Kyocera FS-1100. Vorzüge: niedrige Druckkosten, gute Erweiterbarkeit. Nachteile: Treiberprobleme unter Mac-OS X 10.5.“

    AcuLaser M2000D

    5

  • Kyocera FS-1100

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: S/W-Drucker;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja;
    • Fax: Ja

    „befriedigend“ (2,7)

    „Für hohe Seitenzahlen geeignetes Gerät. Vorzüge: schnellster Textdruck, großer Toner im Lieferumfang, günstigste Druckkosten. Nachteile: langsame Druckaufbereitung im Grafikdruck.“

    FS-1100

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker