klettern prüft Kletterzubehör (1/2008): „Brems-Kraftverstärker“

klettern

Inhalt

Ob Halle, Klettergarten oder Gebirge: Im Fall des Falles bremst ein Sicherungsgerät den Sturz.

Was wurde getestet?

Im Test waren acht Kletter-Sicherungsgeräte. Es wurden keine Endnoten erteilt.

  • Black Diamond ATC Sport

    • Typ: Sicherungsgerät

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Plus: einfacher Aufbau; simple Bedienung; sehr leicht und klein; Seilhandling sehr gut.
    Minus: Ausschließliche Eignung für Einfachseile beschränkt Einsatzbereich.“

    ATC Sport
  • Camp Lotus

    • Typ: Sicherungsgerät

    ohne Endnote

    „Plus: Gute Bremswirkung; Ablassen gleichmäßig; falsches Seileinlegen nicht möglich; Handling mit dünnen Seilen gut.
    Minus: Handling mit Einfachseil nicht immer optimal.“

    Lotus
  • DMM V-Twin

    • Typ: Sicherungsgerät

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Handling mit allen Seiltypen; Ausführung in Stahl verringert Verschleiß des Geräts.
    Minus: Etwas kantige Konstuktion.“

  • Edelrid ZAP-O-MAT

    • Typ: Sicherungsgerät

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Handling, verstellbare Federkraft; Vertauschen der Seilstränge führt nicht zum völligen Funktionsverlust.
    Minus: Etwas sperrig; nur Sichern am Körper möglich.“

    Info: Dieses Produkt wurde von klettern in Ausgabe 5/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    ZAP-O-MAT
  • Kong Italy Ghost

    • Typ: Sicherungsgerät

    ohne Endnote

    „Plus: Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten; leicht und klein; sehr gut beim Nachsichern.
    Minus: Seilhandling nicht immer optimal.“

  • Mammut Fuse

    • Typ: Sicherungsgerät

    ohne Endnote – Preis-Tipp

    „Plus: Sehr klein und leicht; einfache Bedienung; gutes Handling mit Einfachseil.
    Minus: Ruckelt etwas beim Ablassen; Ausgeben von zwei Seilen nicht optimal.“

    Fuse
  • Simond Toucan

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Plus: Sehr vielseitig; gute Bremswirkung; Blockierung bei Nachstiegssturz kann aufgehoben werden.
    Minus: Etwas sperrig; falsches Einhängen an der großen Aluöse möglich!“

    Toucan
  • Trango Cinch

    • Typ: Sicherungsgerät

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Plus: Sehr gute Bedienbarkeit; guter Klemmmechanismus; für Seile ab 9,4 mm.
    Minus: Nur zum Sichern am Körper geeignet; falsches Einlegen des Seils führt zum Funktionsverlust.“

    Info: Dieses Produkt wurde von klettern in Ausgabe 5/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Cinch

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kletterzubehör