Weniger ist oft mehr

HomeElectronics

Inhalt

6,7 oder 10 Megapixel - wer bietet mehr? Möglichst viele Megapixel allein machen nicht glücklich. Digitale Kompaktkameras brauchen heute schon ein stimmiges Gesamtkonzept, um beim Kunden Aufmerksamkeit zu erregen.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Digitalkameras mit Bewertungen von „sehr gut“ bis „befriedigend“. Es wurden die Kriterien Bildqualität (ISO 100), Performance und Bildqualität (ISO 400) getestet.

  • Fujifilm Finepix F31fd

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 6,3 MP

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Die F31fd ist ein rundherum gelungenes Modell von Fujifilm. Das Design ist zwar sehr schlicht, umso mehr überzeugen ihre inneren Werte mit der besten Bildqualität ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von HomeElectronics in Ausgabe 7-8/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Finepix F31fd
  • Olympus µ[mju:]-1000

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10 MP

    „gut“

    „... Haifischflossen-Design und eine bewährte Bedienstruktur bei der schon älteren µ-1000 ... Positiv sind der Wetterschutz und die hohe Auflösung, enttäuschend der langsame Autofokus.“

    µ[mju:]-1000
  • Olympus µ[mju:]-725SW

    „befriedigend - gut“

    „... Die µ-725 SW gefällt mit einer sehr guten ISO-100-Auflösung und einem akzeptablen ISO-100-Rauschen. Doch die Auslöseverzögerung ist zu langsam und die ISO-400-Resultate überzeugen nicht.“

    µ[mju:]-725SW
  • Samsung NV7 OPS

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 7,2 MP

    „befriedigend“

    „... Samsung, ehemals das hässliche Entlein im Ladenregal, profiliert sich neuerdings mit überzeugendem Design und cleveren, nachahmenswerten Bedienkonzept. ...“

    NV7 OPS
  • Sanyo Xacti VPC-HD1A

    „befriedigend“

    „... Gutes Bedienkonzept gepaart mit Multifunktionalität hat bei Sanyo den stolzen Preis ... für viele Schnappschüsse zu langsam ... “

    Xacti VPC-HD1A

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder