fotoMAGAZIN prüft Digitalkameras (12/2004): „Für Anspruchsvolle“

fotoMAGAZIN

Inhalt

Zwei neue Spitzenmodelle der digitalen Kompaktklasse messen sich im Praxis- und Labortest: Canons Powershot G6 und Sonys Cybershot V3 sind mit dem gleichen 7-Megapixel-Sensor ausgestattet und eignen sich mit Systemblitzschuh und RAW-Modus auch für anspruchsvolle Fotografen.

Was wurde getestet?

2 Digitalkameras der 7-Megapixel-Klasse im Vergleich: 2 x „sehr gut“.

  • Canon PowerShot G6

    • Typ: Bridgekamera

    „sehr gut“ (150 von 200 Punkten)

    „Pro: System-Blitzschuh, lichtstarkes Objektiv, ND-Filter, RAW-Format, dreh- und schwenkbares Display, Blitzen auf 2. Vorhang, Fernbedienung mitgeliefert, leistungsstarker Akku und externesLadegerät. Contra: Etwas langsamer Autofokus“

    PowerShot G6

    1

  • Sony CyberShot DSC-V3

    • Typ: Bridgekamera

    „sehr gut“ (147 von 200 Punkten)

    „Pro: Sehr hohe Auflösung, System-Blitzschuh, RAW-Format, sehr großes Display; Nachtaufnahmemodi, Laser-AF, sehr schneller AF, USB-2.0-Schnittstelle. Contra: Lange Bildfolgezeiten im RAW-Modus, etwas zu starkes Rauschen und leichte Farbsäume, kein externes Ladegerät mitgeliefert“

    CyberShot DSC-V3

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras