zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Lange schöne Beine

ETM TESTMAGAZIN

Inhalt

Der Frühling ist endlich angekommen - die Sonne lässt sich wieder blicken und die Temperaturen steigen. Welche Frau freut sich nicht, nach der langen Winterzeit wieder ihre luftige Kleidung aus dem Schrank hervor holen zu können. Mehr Haut zeigen bedeutet jedoch, dass diese wieder auf Vordermann gebracht werden muss. Ein lästiges Problem, das spätestens jetzt beseitigt werden sollte, sind störende Körperhaare.

Was wurde getestet?

Getestet wurden sieben Damenrasierer / Epilierer, die Noten von „sehr gut“ bis „befriedigend“ erhielten. Testkriterien dabei waren Handhabung (Bedienfreundlichkeit, Schmerzbelastung, Hautschonung), Epilierergebnis (Haarentfernungsdauer, Gründlichkeit), Rasierergebnis (Haarentfernungsdauer, Gründlichkeit) und Reinigung.

  • Philips Satinelle Ice Premium HP6501

    „sehr gut“ (93,4%) – Testsieger

    „... Besonders gut gefiel ... dass sich der Epilierkopf unter Wasser reinigen lässt. Dennoch bleiben vereinzelt Härchen zwischen den Pinzetten zurück, was die Epilierfunktion zwar nicht beeinträchtigt, jedoch die Optik stört. ...“

    Satinelle Ice Premium HP6501

    1

  • Panasonic ES 2067

    „gut“ (90,9%)

    „... keine negativen Auswirkungen einer Nass-Epilation auf die Haut feststellen. Im Gegenteil: Der Schmerz lässt sich auf diese Weise ein wenig reduzieren. Das Rasurergebnis des Panasonic ES 2067 war ebenso gut. ...“

    ES 2067

    2

  • Carrera Caress Light 2896

    • Aufsätze: Rasieraufsatz

    „gut“ (88,4%)

    „... rutschfest in der Hand liegt und zudem die Vibration etwas abgedämpft wird. Dies macht die Handhabung angenehm. Leider ziept es auch bei der Epilation mit dem Gerät von Carrera ziemlich, jedoch hält sich der Schmerzpegel in Grenzen. ...“

    Caress Light 2896

    3

  • Braun Silk-épil 7: 7681 Legs, Body & Face Wet&Dry

    • Betriebsart: Akku, Netzbetrieb

    „gut“ (88,1%)

    Die umfangreiche Ausstattung bietet mit vielen Aufsätzen alles, was man für die umfassende Haarentfernung am Körper braucht. Das Ergebnis ist ein sauberes Rasurergebnis, das sich schnell und unproblematisch erreichen lässt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Silk-épil 7: 7681 Legs, Body & Face Wet&Dry

    4

  • Privileg Damenrasierer Akkubetrieb

    „gut“ (83,2%) – Preis-/Leistungssieger

    „Dass das Gerät auch zur Nassrasur verwendet werden kann, gefiel ... sehr gut. Nicht ganz so gut fiel das Rasierergebnis aus: Manche Körperregionen konnten kaum oder nur teilweise erreicht werden. ...“

    5

  • Privileg Epilierer

    „befriedigend“ (73,7%)

    „... Das Gerät arbeitete zudem nicht besonders gründlich und machte ein mehrmaliges Epilieren derselben Körperstellen notwendig. Es liegt jedoch angenehm in der Hand und lässt sich gut bedienen ...“

    6

  • Xenic 2377

    „befriedigend“ (73,7%)

    „... Auch hiermit war das Schmerzempfinden sehr hoch und die Haut nach der Anwendung verhältnismäßig stark gereizt. Die Rasierleistung war hingegen ebenso zufriedenstellend wie beim Modell von Privileg. ...“

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Epilierer