Digital.World prüft TV-Receiver (12/2006): „Digital ist optimal“ - DVB-S-Recorder

Digital.World

Inhalt

Eine ausreichend groß dimensionierte Festplatte sorgt heute für bequemes Aufnehmen sowohl in DVD-Recordern als auch in Set-Top-Boxen. Digital.World testete sieben aktuelle Recorder für analoges und digitales Fernsehen.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier DVB-S-Receiver mit Festplatte mit den Bewertungen 4 x „gut“. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Bildqualität, Tonqualität und Ausstattung.

  • Topfield TF 6000 PVR

    „gut“ (1,9) – Testsieger

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (2,6)

    „Luxuriöse Set-Top-Box mit erstklassiger Ausstattung und Bedienung, aber leichten Schwächen im Bild.“

    TF 6000 PVR

    1

  • TechniSat DigiCorder S2

    „gut“ (2,3) – Preistipp

    Preis/Leistung: „gut“ (2,1)

    „Preisgünstige Set-Top-Box mit gutem Bild und einfacher Bedienung - unser Einsteigertipp.“

    DigiCorder S2

    2

  • Dream Multimedia Dreambox DM 7025

    • DVB-C: Ja

    „gut“ (2,4)

    Preis/Leistung: „befriedigend" (3,0)

    „Set-Top-Box mit Linux-Betriebssystem - nichts für Einsteiger, aber ideal für Multimedia-Bastler.“

    Dreambox DM 7025

    3

  • Kathrein UFS 821

    „gut“ (2,4)

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (2,5)

    „Günstiger Receiver mit gutem Bild, permanentem Timeshift, Luxus-EPG und einfacher Bedienung.“

    UFS 821

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema TV-Receiver