connect prüft Festnetztelefone (11/2007): „Ins Visier genommen“ - Schnurlostelefone der Luxusklasse

connect

Inhalt

Neben besonderen Features wie Vibrationsalarm oder Bluetooth bieten die Hersteller jenseits der 100 Euro vielfach auch exklusives Design und mitunter sogar Metall statt Plastik.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Schnurlostelefone der Luxusklasse. Sie wurden 1 x mit „sehr gut“ und 2 x mit „gut“ bewertet. Testkriterien waren unter anderem Ausdauer (Betriebszeit ), Ausstattung (Grundfunktionen/Komfortfunktionen, Rufnummernmanagement/Stromversorgung ...), Handhabung (Menüführung/Tastatur, Gewicht ...) sowie Übertragung.

  • Gigaset SL375

    • Anrufbeantworter: Ja;
    • Aufnahmezeit: 35 min;
    • Analog: Nein;
    • IP: Ja

    „sehr gut“ (428 von 500 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... ein perfekt ausgestattetes, leicht zu bedienendes und vor allem schickes Mini-Dect ...“

    SL375

    1

  • Gigaset S675IP

    • Analog: Nein;
    • IP: Ja

    „gut“ (415 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Trotz der guten Werte hat das S675 keinen leichten Stand. In die Luxusklasse reiht es sich preislich ein, Optik und Ausstattung sprechen eher für die Oberklasse. ...“

    S675IP

    2

  • Philips ID937

    • Anrufbeantworter: Ja

    „gut“ (375 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Beim ersten Telefonat erinnert einen dann das kantig knapp über der Ohrmuschel endende Mobilteil, dass Design und Funktion nicht immer harmonisieren: Der Hörer liegt nicht wirklich gut am Ohr ... “

    ID937

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Festnetztelefone