CAR & HIFI prüft Car-HiFi-Lautsprecher (6/2007): „Anfängerglück“

CAR & HIFI: Anfängerglück (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Wenn die alten Hasen von ihrer ersten Car-HiFi-Anlage erzählen, fallen oft Sätze wie ‚Diese Lautsprecher hatten damals überhaupt nicht viel gekostet und waren für den Anfang echt super!‘ Wir haben uns im heutigen Einsteigerbereich umgehört, ob es so etwas noch gibt.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf 16er-Kompos der Einstiegsklasse mit Bewertungen von 1,5 bis 1,8. Getestet wurden die Kriterien Klang, Labor und Praxis.

  • Magnat XTR 216

    • Typ: Lautsprecher

    1,5; Einstiegsklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „... Diese explosive Mischung aus Klang und Pegel ist zu dem aufgerufenen Kurs einmalig. Dazu kommen noch Verarbeitung und Ausstattung vom Feinsten - was will man mehr?“

    XTR 216
  • Rainbow SLX 265

    • Typ: Lautsprecher

    1,5; Einstiegsklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „... trumpft mit der rundesten und besten Mittenwiedergabe und dem musikalischsten Sound auf. ...“

    SLX 265
  • Blitz Audio BZC-6K

    • Typ: Lautsprecher

    1,8; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Die Frequenzweiche bietet zwar keine Pegelabsenkung für den Hochtöner, dafür solide und recht belastbare Bauteile wie Spulen aus dickem Draht. ...“

    BZC-6K
  • DLS K6

    • Typ: Lautsprecher

    1,8; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... klingt von Anfang an angenehm, keine störenden Misstöne trüben den Höreindruck. Allerdings glänzt der Hochton nicht mit übermäßiger Feinauflösung ...“

    K6
  • Spectron SP-R26C

    • Typ: Lautsprecher

    1,8; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Das Set verdaut alle Arten von Musik, wobei es richtig klasse dynamisch spielt. Auch Bass kann es tief und knackig wiedergeben. Nicht nur für den Preis richtig gut.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Car-HiFi-Lautsprecher