autohifi prüft Car-HiFi-Lautsprecher (8/2008): „Dreiklang“

autohifi: Dreiklang (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Drei Lautsprechersysteme, drei Marken, drei Membranmaterialien, drei Philosophien. Ein Test.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich drei Lautsprecher, die Bewertungen von 73 bis 81 von 100 zu erreichenden Punkten erhielten. Getestet wurden die Kriterien Qualität (Klang) sowie Technik (Maximaler Schalldruck, Ausstattung, Verarbeitung).

  • ESX Vision VE 6.2C

    • Typ: Komponentensystem;
    • System: 2-Wege-System

    „Referenzklasse“ (81 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: 6 von 6 Sternen

    „Top: hoher Maximalschalldruck; sehr linearer Frequenzgang; hochwertiger Tweeter.
    Flop: große Einbautiefe Hochtöner.“

    Vision VE 6.2C

    1

  • Maestro Badenia Status SV 6508

    „Absolute Spitzenklasse“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

    „Top: breiter Abstrahlwinkel; als Koaxial-Chassis verwendbar; sehr leichter Euronorm-Korb.“

    2

  • Focal K2power 165 KR

    „Absolute Spitzenklasse“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

    „Top: räumlicher Klang; sehr kompakter Hochtöner; Hochtöner-Phasenschalter.“

    K2power 165 KR

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Car-HiFi-Lautsprecher