auto motor und sport prüft Autoreifen (2/2006): „Die Flachmänner“

auto motor und sport

Inhalt

Die Fahrer des neuen BMW Dreier stoßen beim Reifenkauf auf ein eingeschränktes Angebot. Denn der BMW besitzt Reifen mit Notlauf-Eigenschaften. Fünf Runflat-Vertreter der Dimension 225/45 R 17 W im Vergleich.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Reifen mit den Bewertungen 3 x „besonders empfehlenswert“ und 2 x „empfehlenswert“.

  • Michelin Pilot Primacy; 225/45 R 17 W

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 45%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: W (bis 270 km/h)

    „besonders empfehlenswert“ (191 von 200 Punkten)

    „Plus: Der Michelin glänzt auf nasser wie trockener Straße durch ausgezeichnete Fahreigenschaften. Er bietet hohe Seitenführung und exakte Lenkeigenschaften. ...
    Minus: Bremsweg auf nasser Straße nicht optimal.“

    Pilot Primacy; 225/45 R 17 W

    1

  • Bridgestone Potenza RE 050 A; 225/45 R17 Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 45%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „besonders empfehlenswert“ (186 von 200 Punkten)

    „Plus: Der Bridgestone verhält sich auch bei Nässe ähnlich vorbildlich wie der Michelin, beim Bremsen und bei Aquaplaning ist er ihm sogar überlegen. ...
    Minus: Abrollgeräusch und Rollwiderstand leicht erhöht.“

    Potenza RE 050 A; 225/45 R17 Y

    2

  • Dunlop SP Sport 01; 225/45 R 17

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 45%;
    • Durchmesser: 17 Zoll

    „empfehlenswert“ (179 von 200 Punkten)

    Dunlops Pneu für den Sommer hat bei nassen Witterungsbedingungen nur wenig Probleme. Die Verzögerungsleistung ist hier sehr gut und führt im Ergebnis zu erfreulich kurzen Bremswegen. Auch das Handling gestaltet sich bei Nässe unkompliziert. Beim Aquaplaning muss man in Sachen Geschwindigkeit jedoch etwas zurückstecken. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SP Sport 01; 225/45 R 17

    3

  • Pirelli Euforia Run Flat; 225/45 R17

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 45%;
    • Durchmesser: 17 Zoll

    „empfehlenswert“ (172 von 200 Punkten)

    „Plus: Der Pirelli zeigt ein gutes Aquaplaning-Verhalten und sehr gute Führung auf nasser Fahrbahn. ...
    Minus: Rollwiderstand und Abrollgeräusch sowie das Federungsverhalten ... sind nicht befriedigend.“

    Euforia Run Flat; 225/45 R17

    4

  • Continental ContiSportContact 2; 225/45 R17 Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 45%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „bedingt empfehlenswert“ (155 von 200 Punkten)

    „Plus: Der Continental erzielt bei trockener Straße gute Ergebnisse. Das Fahrverhalten ist präzise und gutmütig ...
    Minus: Bei den Nässe-Tests erleidet der Conti-Reifen einen regelrechten Einbruch. ...“

    ContiSportContact 2; 225/45 R17 Y

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autoreifen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf