Auto Bild prüft Autoreifen (7/2008): „So breit, so gut“

Auto Bild: So breit, so gut (Ausgabe: 28) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Breite Reifen verbessern die Optik und die dynamische Qualität Ihres Fahrzeugs. Doch aufgepasst, nicht in jeder Testdisziplin sind die dicken Dinger der Standardbereifung überlegen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden sechs Reifen der Größe 225/40 R 18. Sie erhielten Bewertungen von „vorbildlich“ bis „befriedigend“. Testkriterien waren Praxistests bei Nässe (Aquaplaning, Handling, Kreisbahn ...) und Trockenheit (Handling, Bremsen, Abrollkomfort ...).

  • Pirelli P Zero; 225/40 R 18

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll

    „vorbildlich“ – Vorbildlich

    „Stärken: Spitzenreifen mit sportlich-dynamischen Handlingeigenschaften und überzeugender Seitenführung, kürzeste Bremswege auf nasser und trockener Fahrbahnoberfläche.
    Schwächen: mäßige Aquaplaningreserven“

    P Zero; 225/40 R 18

    1

  • Bridgestone Potenza RE 050 A; 225/40 R18

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll;
    • Speed-Index: R (bis 170 km/h)

    „gut“

    „Stärken: überzeugender Sportreifen mit ausgewogenen Handlingeigenschaften auf nasser wie trockener Piste und guten Sicherheitsreserven bei Aquaplaning, kurze Trockenbremswege.
    Schwächen: leicht eingeschränkter Abrollkomfort.“

    2

  • Continental ContiSportContact 3; 225/40 R18

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll

    „gut“

    „Stärken: Sportreifen mit satten Sicherheitsreserven bei Aquaplaning und guten Handlingeigenschaften mit hoher Lenkpräzision auf trockener Fahrbahnoberfläche.
    Schwächen: leicht untersteuerndes Fahrverhalten auf nasser Piste.“

    ContiSportContact 3; 225/40 R18

    2

  • Goodyear Eagle F1 Asymmetric; 225/40 R18

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll;
    • Speed-Index: R (bis 170 km/h)

    „gut“

    „Stärken: gutes Allroundtalent mit vorbildlicher Seitenführung und dynamisch-sicheren Fahreigenschaften speziell auf nasser Piste, überzeugend guter Abrollkomfort.
    Schwächen: mäßige Aquaplaningreserven.“

    2

  • Hankook Ventus V12 Evo; 225/40 R18

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll;
    • Speed-Index: R (bis 170 km/h)

    „gut“

    „Stärken: gutes Allroundtalent mit sicheren Nasshandlingeigenschaften und kurzen Bremswegen auf trockener Piste. Der niedrige Rollwiderstand hilft beim Spritsparen.
    Schwächen: geringe Aquaplaningreserven, mäßiger Abrollkomfort.“

    2

  • Vredestein Ultrac Sessanta; 225/40 R18

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll;
    • Speed-Index: R (bis 170 km/h)

    „befriedigend“

    „Stärken: akzeptabler Sportreifen mit guten Reserven bei Aquaplaning und stabiler Seitenführung auf trockener Piste, leises Abrollgeräusch.
    Schwächen: verlängerte Bremswege auf nasser und trockener Piste, mäßiger Abrollkomfort.“

    6

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autoreifen