Fahrräder im Vergleich: Spaß pur

aktiv Radfahren

Inhalt

30 Jahre Mountainbike - in diesem Zeitraum war diese Gattung permanent dem technischen Wandel unterzogen. Auch die Idee davon, was man mit dem robusten Rad so alles anstellen kann, hat sich weiterentwickelt. Was geblieben ist: der hohe Spaßfaktor der Grobstoller vor allem, aber verstärkt auch auf längeren Ausflugstouren, im Gelände. Wir testen für Sie neun klassische Mountainbikes.

Was wurde getestet?

Im Test waren neun Mountainbikes mit den Bewertungen 3 x „sehr gut“ und 6 x „gut“.

  • New York

    Alex New York

    • Typ: Mountainbike

    „gut“

    „... Das lebendige Handling, die angenehm sportliche Position sowie die sinnvolle Bestückung und die gute Federgabel sind ein fairer Deal. Insgesamt: ein gelungenes Einsteiger-Mountainbike.“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 1-2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Arrow SXC 0.1

    • Typ: Mountainbike

    „gut“

    „Das Bike begeistert durch das quirlige Handling, die Sitzposition fast schon im, nicht auf dem Rad und das Zusammenspiel der Systeme. ...“

  • Bulls SL 400 Comp

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“ – Preis-Leistungs-Tipp

    „Die Tendenz zum Geradeauslauf, eine passable Federgabel, gutmütige und recht ausgewogene Fahreigenschaften machen den Charakter dieses Rades aus. ...“

  • Diamond Back Vertec Race

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“ – Empfehlung

    „Schon optisch ein gelungener Wurf, überzeugt das Vertec durch seine Allroundfähigkeiten. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 1-2/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Rise

    Haibike Rise

    • Typ: Mountainbike

    „gut“

    „Durch seine Tendenz zur Spurtreue ein Rad für den Toureneinsatz. Der darf gerne auch sportlicher sein, denn das Hai verfügt über griffige Reifen, einen steifen Rahmen und super Schaltkomponenten. ...“

  • Ideal Bikes Traxer Disc

    • Typ: Mountainbike

    „gut“

    „... Trotzdem ein gutes Bike mit Fokus auf Touren und schnelle Downhills mit funktionierender Geometrie und guter Ausstattung.“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 1-2/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • KTM Race Action Disc

    • Typ: Mountainbike

    „sehr gut“ – Sport-Tipp

    „Gekonnte Balance aus Geradeauslauf, Wendigkeit und dem nötigen Schuss Quirligkeit: Renn- und Sportfahrer sollten dieses Bike lieben. ...“

  • Roba Bicycles WL 06 S

    • Typ: Mountainbike

    „gut“

    „Plus: Überraschend gute Funktion der Rock Shox J3-Gabel; Sauber geschweißter Alurahmen; Gabel-Lock-out -> besser klettern.
    Minus: Träge Lenkung; Unbequeme Lenkerhörnchen.“

  • Alpina HT-550

    Univega Alpina HT-550

    • Typ: Mountainbike

    „gut“

    „... Das Rad bietet überzeugende Allround-Eigenschaften, die durch solide Komponentenwahl, schnelle und sichere Schaltfunktion und bissige Reifen gestützt werden. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder