ADAC Motorwelt prüft Autoreifen (10/2007): „Rutschen verboten“ - 155/70 R 13

ADAC Motorwelt

Inhalt

Nur Winterreifen bieten in der kalten Jahreszeit den lebenswichtigen Grip auf Schnee, Eis oder Nässe.

Was wurde getestet?

Getestet wurden 18 Winterreifen der Dimension 155/70 R 13 mit den Spezifikationen Q, S und T. Es wurden Noten von 2,4 bis 3,4 vergeben. Testkriterien waren Verschleiß, Kraftstoffverbrauch, Geräusch sowie das Fahrverhalten bei Trockenheit, Nässe, Schnee und Eis.

  • Dunlop SP Winter Response; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „besonders empfehlenswert“ (2,5)

    „Stärken: Sehr ausgewogener Reifen mit Bestnote auf Nässe, besonders gut auch auf trockener Fahrbahn.
    Schwächen: - .“

    SP Winter Response; 155/70 R13

    1

  • Continental ContiWinterContact TS 800; 155/70 R13 T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „besonders empfehlenswert“ (2,5)

    „Stärken: Sehr ausgewogener Reifen, besonders gut auch auf trockener und nasser Fahrbahn.
    Schwächen: - .“

    ContiWinterContact TS 800; 155/70 R13 T

    2

  • Sava Eskimo S3; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „empfehlenswert“ (2,4)

    „Stärken: Besonders gut auf schneebedeckter Fahrbahn, relativ geringer Verschleiß.
    Schwächen: Im Vergleich zu den Besten etwas schwächer auf Nässe. Abwertung: Nass.“

    Eskimo S3; 155/70 R13

    3

  • Fulda Kristall Montero; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „empfehlenswert“ (2,5)

    „Stärken: Bestnote beim Spritverbr., besond. gut auf trockener Fahrbahn, gut auf Nässe, geringer Verschleiß.
    Schwächen: Relativ schwach auf schneebedeckter Fahrbahn. Abwertung: Schnee.“

    Kristall Montero; 155/70 R13

    4

  • Pirelli Winter 160 Snowcontrol; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „empfehlenswert“ (2,5)

    „Stärken: Bestnote auf Eis, gut auch auf Schnee.
    Schwächen: Etwas schwächer auf nasser Fahrbahn. Abwertung: Nass.“

    Winter 160 Snowcontrol; 155/70 R13

    5

  • Goodyear Vector 5+; 155/70 R13

    • Saison: Ganzjahresreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „empfehlenswert“ (2,5)

    „Stärken: Bestnote auf trock. Fahrbahn, relativ gering. Verschleiß (Ganzjahresreifen mit M+S-Markierung).
    Schwächen: Relativ schwach auf Schnee, etwas schwächer auf Nässe. Abwertung: Nass, Schnee.“

    Vector 5+; 155/70 R13

    6

  • Bridgestone Blizzak LM-20; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „empfehlenswert“ (2,6)

    „Stärken: Bestnote beim Verschleiß, gut auch auf trockener Fahrbahn.
    Schwächen: Leichte Schwächen auf Nässe, etwas höherer Spritverbrauch. Abwerung: Nass.“

    Blizzak LM-20; 155/70 R13

    7

  • Esa-Tecar Supergrip 6; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „empfehlenswert“ (2,6)

    „Stärken: Bestnote beim Kraftstoffverbrauch, gut auch auf trockener und vereister Fahrbahn.
    Schwächen: Etwas schwächer auf Nässe, relativ schwach auch auf Schnee. Abwertung: Nass, Schnee.“

    Supergrip 6; 155/70 R13

    8

  • Vredestein Snowtrac; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „empfehlenswert“ (2,6)

    „Stärken: Bestnote auf Eis, besonders gut auch auf trocklener Fahrbahn.
    Schwächen: Etwas schwächer auf Nässe, relativ schwach auch auf Schnee. Abwertung: Nass, Schnee.“

    Snowtrac; 155/70 R13

    9

  • Semperit Winter Grip; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „bedingt empfehlenswert“ (2,7)

    „Stärken: Gut auf schneebedeckter Fahrbahn.
    Schwächen: Recht schwach auf Nässe, relativ hoher Verschleiß. Abwertung: Nass.“

    Winter Grip; 155/70 R13

    10

  • Barum Polaris 2; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „bedingt empfehlenswert“ (3,0)

    „Stärken: Gut auf trockener fahrbahn.
    Schwächen: Schlechtester Reifen auf Eis, schwach auch auf Nässe, höherer Spritverbrauch. Abwertung: Nass.“

    Polaris 2; 155/70 R13

    11

  • Viking Reifen Snowtech; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „bedingt empfehlenswert“ (3,0)

    „Stärken: Reifen mit dem leisesten Außengeräusch.
    Schwächen: Schwach auf Nässe und Eis, relativ hoher Verschleiß. Abwertung: Nass.“

    Snowtech; 155/70 R13

    12

  • Hankook W440 Icebear; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „bedingt empfehlenswert“ (3,0)

    „Stärken: Reifen mit dem leisesten Innengeräusch, gut auch auf trockener Fahrbahn.
    Schwächen: Schwach auf Nässe, Schnee und Eis. Abwertung: Nass, Schnee.“

    W440 Icebear; 155/70 R13

    13

  • Maxxis MA-PW; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „bedingt empfehlenswert“ (3,1)

    „Stärken: - .
    Schwächen: Schwach auf Nässe und Eis, relativ schwach auf trock. und schneebed. Straße. Abwertung: Nass.“

    MA-PW; 155/70 R13

    14

  • Kleber Krisalp 3; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „nicht empfehlenswert“ (2,9)

    „Stärken: Geringer Verschleiß, recht gut auch auf Schnee.
    Schwächen: Sehr schwach auf Nässe, höherer Spritverbrauch. Abwertung: Nass.“

    Krisalp 3; 155/70 R13

    15

  • Pneumant PN 150 Wintec; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „nicht empfehlenswert“ (3,2)

    „Stärken: Bestnote auf Schnee, besonders gut auch auf Eis, relativ geringer Verschleiß.
    Schwächen: Extrem schwach auf Nässe (besonders Bremsen und Handling). Abwertung: Nass.“

    PN 150 Wintec; 155/70 R13

    16

  • Ihle M+S 178; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „nicht empfehlenswert“ (3,2)

    „Stärken: Runderneuerter Reifen mit Bestnote auf Schnee.
    Schwächen: Sehr schwach auf trockener Straße, Probleme auf Nässe, hoher Verschleiß. Abwertung: Trocken.“

    M+S 178; 155/70 R13

    17

  • Toyo Vario V2; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „nicht empfehlenswert“ (3,4)

    „Stärken: Bestnote beim Kraftstoffverbrauch.
    Schwächen: Extrem schwach auf Nässe (besonders Bremsen). Abwertung: Nass.“

    Vario V2; 155/70 R13

    18

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autoreifen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf