ADAC Motorwelt prüft Autoreifen (10/2007): „Rutschen verboten“ - 155/70 R 13

ADAC Motorwelt

Inhalt

Nur Winterreifen bieten in der kalten Jahreszeit den lebenswichtigen Grip auf Schnee, Eis oder Nässe.

Was wurde getestet?

Getestet wurden 18 Winterreifen der Dimension 155/70 R 13 mit den Spezifikationen Q, S und T. Es wurden Noten von 2,4 bis 3,4 vergeben. Testkriterien waren Verschleiß, Kraftstoffverbrauch, Geräusch sowie das Fahrverhalten bei Trockenheit, Nässe, Schnee und Eis.

  • Dunlop SP Winter Response; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „besonders empfehlenswert“ (2,5)

    „Stärken: Sehr ausgewogener Reifen mit Bestnote auf Nässe, besonders gut auch auf trockener Fahrbahn.
    Schwächen: - .“

    SP Winter Response; 155/70 R13

    1

  • Continental ContiWinterContact TS 800; 155/70 R13 T

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll;
    • Speed-Index: T (bis 190 km/h)

    „besonders empfehlenswert“ (2,5)

    „Stärken: Sehr ausgewogener Reifen, besonders gut auch auf trockener und nasser Fahrbahn.
    Schwächen: - .“

    ContiWinterContact TS 800; 155/70 R13 T

    2

  • Sava Eskimo S3; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „empfehlenswert“ (2,4)

    „Stärken: Besonders gut auf schneebedeckter Fahrbahn, relativ geringer Verschleiß.
    Schwächen: Im Vergleich zu den Besten etwas schwächer auf Nässe. Abwertung: Nass.“

    Eskimo S3; 155/70 R13

    3

  • Fulda Kristall Montero; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „empfehlenswert“ (2,5)

    „Stärken: Bestnote beim Spritverbr., besond. gut auf trockener Fahrbahn, gut auf Nässe, geringer Verschleiß.
    Schwächen: Relativ schwach auf schneebedeckter Fahrbahn. Abwertung: Schnee.“

    Kristall Montero; 155/70 R13

    4

  • Pirelli Winter 160 Snowcontrol; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „empfehlenswert“ (2,5)

    „Stärken: Bestnote auf Eis, gut auch auf Schnee.
    Schwächen: Etwas schwächer auf nasser Fahrbahn. Abwertung: Nass.“

    Winter 160 Snowcontrol; 155/70 R13

    5

  • Goodyear Vector 5+; 155/70 R13

    • Saison: Ganzjahresreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „empfehlenswert“ (2,5)

    „Stärken: Bestnote auf trock. Fahrbahn, relativ gering. Verschleiß (Ganzjahresreifen mit M+S-Markierung).
    Schwächen: Relativ schwach auf Schnee, etwas schwächer auf Nässe. Abwertung: Nass, Schnee.“

    Vector 5+; 155/70 R13

    6

  • Bridgestone Blizzak LM-20; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „empfehlenswert“ (2,6)

    „Stärken: Bestnote beim Verschleiß, gut auch auf trockener Fahrbahn.
    Schwächen: Leichte Schwächen auf Nässe, etwas höherer Spritverbrauch. Abwerung: Nass.“

    Blizzak LM-20; 155/70 R13

    7

  • Esa-Tecar Supergrip 6; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „empfehlenswert“ (2,6)

    „Stärken: Bestnote beim Kraftstoffverbrauch, gut auch auf trockener und vereister Fahrbahn.
    Schwächen: Etwas schwächer auf Nässe, relativ schwach auch auf Schnee. Abwertung: Nass, Schnee.“

    Supergrip 6; 155/70 R13

    8

  • Vredestein Snowtrac; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „empfehlenswert“ (2,6)

    „Stärken: Bestnote auf Eis, besonders gut auch auf trocklener Fahrbahn.
    Schwächen: Etwas schwächer auf Nässe, relativ schwach auch auf Schnee. Abwertung: Nass, Schnee.“

    Snowtrac; 155/70 R13

    9

  • Semperit Winter Grip; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „bedingt empfehlenswert“ (2,7)

    „Stärken: Gut auf schneebedeckter Fahrbahn.
    Schwächen: Recht schwach auf Nässe, relativ hoher Verschleiß. Abwertung: Nass.“

    Winter Grip; 155/70 R13

    10

  • Barum Polaris 2; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „bedingt empfehlenswert“ (3,0)

    „Stärken: Gut auf trockener fahrbahn.
    Schwächen: Schlechtester Reifen auf Eis, schwach auch auf Nässe, höherer Spritverbrauch. Abwertung: Nass.“

    Polaris 2; 155/70 R13

    11

  • Viking Reifen Snowtech; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „bedingt empfehlenswert“ (3,0)

    „Stärken: Reifen mit dem leisesten Außengeräusch.
    Schwächen: Schwach auf Nässe und Eis, relativ hoher Verschleiß. Abwertung: Nass.“

    Snowtech; 155/70 R13

    12

  • Hankook W440 Icebear; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „bedingt empfehlenswert“ (3,0)

    „Stärken: Reifen mit dem leisesten Innengeräusch, gut auch auf trockener Fahrbahn.
    Schwächen: Schwach auf Nässe, Schnee und Eis. Abwertung: Nass, Schnee.“

    W440 Icebear; 155/70 R13

    13

  • Maxxis MA-PW; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „bedingt empfehlenswert“ (3,1)

    „Stärken: - .
    Schwächen: Schwach auf Nässe und Eis, relativ schwach auf trock. und schneebed. Straße. Abwertung: Nass.“

    MA-PW; 155/70 R13

    14

  • Kleber Krisalp 3; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „nicht empfehlenswert“ (2,9)

    „Stärken: Geringer Verschleiß, recht gut auch auf Schnee.
    Schwächen: Sehr schwach auf Nässe, höherer Spritverbrauch. Abwertung: Nass.“

    Krisalp 3; 155/70 R13

    15

  • Pneumant PN 150 Wintec; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „nicht empfehlenswert“ (3,2)

    „Stärken: Bestnote auf Schnee, besonders gut auch auf Eis, relativ geringer Verschleiß.
    Schwächen: Extrem schwach auf Nässe (besonders Bremsen und Handling). Abwertung: Nass.“

    PN 150 Wintec; 155/70 R13

    16

  • Ihle M+S 178; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „nicht empfehlenswert“ (3,2)

    „Stärken: Runderneuerter Reifen mit Bestnote auf Schnee.
    Schwächen: Sehr schwach auf trockener Straße, Probleme auf Nässe, hoher Verschleiß. Abwertung: Trocken.“

    M+S 178; 155/70 R13

    17

  • Toyo Vario V2; 155/70 R13

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 155 mm;
    • Reifenquerschnitt: 70%;
    • Durchmesser: 13 Zoll

    „nicht empfehlenswert“ (3,4)

    „Stärken: Bestnote beim Kraftstoffverbrauch.
    Schwächen: Extrem schwach auf Nässe (besonders Bremsen). Abwertung: Nass.“

    Vario V2; 155/70 R13

    18

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autoreifen