• ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
DSL-​Modem: Ja
ADSL: Ja
Netz­werk­an­schlüsse: 4
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

AMG1302-T11C

Preis­wer­ter DSL-​Rou­ter mit älte­rem WLAN-​Modul

Stärken
  1. WLAN-Anmeldung per einfachem WPS
  2. preiswerte Router-Lösung inklusive DSL-Modem
  3. vergleichsweise kleines Gerät
Schwächen
  1. keine Unterstützung von modernem 802.11ac
  2. intern verbaute Antennen

Welchen Nutzen bringt mir die WPS-Anmeldung bei diesem Router?

Normalerweise muss bei der Anmeldung eines WLAN-Gerätes zunächst das passende Netzwerk ausgewählt und dann mühsam ein Passwort eingegeben werden. Soll dieses sicher sein, besteht es aus zahlreichen Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen in möglichst randomisierter Reihenfolge. Die WPS-Taste am Zyxel kürzt das Ganze auf zwei Tastendrücke ab: Hat man am Router und am Endgerät WPS aktiviert, erkennen sich die beiden Geräte in einem kurzen Zeitfenster automatisch. Das erste nun am AMG1302-T11C angemeldete Gerät erhält automatisch den WLAN-Schlüssel.

Wie kann das WLAN am Router eingeschaltet werden?

Es ist auf den ersten Blick nicht ersichtlich, doch es gibt dafür ganz einfach eine Taste am Gerät. Sie befindet sich relativ unauffällig an der rechten Seite (von vorne betrachtet) – zusammen mit der WPS-Taste. Beide sind als sehr kleine Erhebungen, die nur dezent erfühlt werden können.

Warum sind die intern verbauten Antennen ein Problem?

Grundsätzlich gilt: Externe Antennen können das Signal freier abstrahlen und erlauben daher einen besseren Empfang durch die Endgeräte. Es gibt zwar auch Router mit intern verbauten Antennen, die ordentliche WLAN-Netze aufbauen können, in Vergleichstests schneiden aber Geräte mit frei ausrichtbaren Antennen in der Regel besser ab. Bei intern verbauten Antennen hängt es sehr davon ab, wie die anderen Komponenten im Gehäuse angeordnet sind.

zu Zyxel AMG1302-T11C

  • Zyxel Wireless N300 ADSL2+ Gateway (4 Ports) – Annex A/ POTS [AMG1302-T11C]
  • Zyxel Wireless N300 ADSL2+ Gateway (4 Ports) – Annex A/ POTS [AMG1302-T11C]
  • Zyxel Wireless N300 ADSL2+ Gateway (4 Ports) – Annex A/ POTS [AMG1302-T11C]
  • Zyxel AMG1302-T11C-EU01V1F ADSL2+ over POTS Wireless N AMG1302-T11C, 64-bit ~E~

Passende Bestenlisten: Router

Datenblatt zu Zyxel AMG1302-T11C

Typ
Router ohne Modem fehlt
Mobilfunkmodem fehlt
DSL-Modem vorhanden
Mesh-System fehlt
DSL-Unterstützung
ADSL vorhanden
Leistung
Datenübertragung
Maximale Datenübertragungsrate 300 Mbit/s
2,4-GHz-Band vorhanden
WLAN-Standards
802.11b vorhanden
802.11g vorhanden
802.11n vorhanden
Software-Funktionen
Gastzugang vorhanden
Kindersicherung vorhanden
Zeitschaltung vorhanden
Schnittstellen
Netzwerkanschlüsse 4
Telefon-Analoganschlüsse 0
DECT-Basis fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: AMG1302-T11C-EU01V1F

Weiterführende Informationen zum Thema Zyxel AMG1302-T11C-EU01V1F können Sie direkt beim Hersteller unter zyxel.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: