Sehr gut (1,5)
8 Tests
Sehr gut (1,4)
2.259 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Tech­no­lo­gie: Digi­tal
Fea­tu­res: Por­ta­bel
Mehr Daten zum Produkt

Zoom H1 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    Das Aufnahmegerät Zoom H1 ist laut dem Magazin „Zoom“ der perfekte Begleiter für alle, die schnell und unkompliziert gute Aufnahmen erzielen wollen. Die Mikrofone liefern detailreiche Stereoaufnahmen, die kaum rauschen. Auch wenn die Tonqualität so gut ist, empfehlen die Tester dennoch, ein Stativ für das Zoom H1 zu kaufen. So lassen sich nämlich die doch sehr zahlreichen Klickgeräusche der Tasten auf den Aufnahmen vermeiden.
    Der portable Rekorder von Zoom lässt sich leicht bedienen. Das Display ist zwar klein, dafür aber übersichtlich gestaltet. Alle Features lassen sich nicht über das Menü, sondern über Hardware-Schalter einstellen. Das hat den Vorteil, dass die Steuerung völlig intuitiv abläuft. Problematisch sind nur die ungenauen Druckpunkte mancher kleinerer Tasten.

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    „gut - sehr gut“ (78 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Der H1 von Zoom ist ein sehr preisgünstiger Mobilrecorder mit 24/96. Bei der Wiedergabe über Kopfhörer kommen die Bässe zu schwach, doch Aufnahmen gelingen unter allen Bedingungen in toller Qualität.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Plus: hervorragender Klang; lange Laufzeit; ultrakompakt und vielseitig.
    Minus: Bedienung gewöhnungsbedürftig.“

  • 6 von 6 Punkten

    „Empfehlung der Redaktion“

    Platz 1 von 15

    „... Portable Audiorekorder gibt es mittlerweile wie den sprichwörtlichen Sand am Meer. In puncto Qualität, Bemaßung und Preis steht der Zoom H1 in dieser Kombination allerdings konkurrenzlos da und ist zweifellos erste Wahl beim budgetorientierten Anwender. Eine klare Empfehlung!“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Anwendern, die kein professionelles Werkzeug, sondern für Übungsraum-Mitschnitte, Interviews oder dokumentarische Zwecke einen preiswerten Recorder suchen, bekommen ein handliches Gerät mit ansprechendem Klang.“

  • „gut“

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Testsieger“,„Kauftipp“

    Platz 1 von 2

    „Mobilrecorder-Vorreiter Zoom gelingt es, auch beim Spar-Recorder H 1 den gewohnt hohen Standard zu halten. Mit der genial einfachen Bedienung und der guten Tonqualität verweist Zoom problemlos die komplette Billig-Liga in ihre Schranken.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    2 Sterne („sehr gut“)

    Mit dem transportablen SD-Rekorder H1 von Zoom kann man nicht viel falsch machen. In der Verarbeitungsqualität sieht man zwar, dass der Hersteller eher auf den Einsteigerbereich zielt, dennoch zeigt sich das Gerät sehr widerstandsfähig. Die Möglichkeiten des USB-Recorders sind indes vielfältig. Bedienung und die Qualität der Aufnahmen sind eigentlich nicht zu beanstanden. Nur die automatische Lautstärkenanpassung fällt etwas ab. Hier hat der Hersteller die Chance nachzubessern. Zumal ein Update dank der Speicherkarten-Funktionalität problemlos möglich wäre. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    6 von 6 Punkten

    „Empfehlung der Redaktion“


    Info: Dieses Produkt wurde von Beat in Ausgabe 2/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Zoom H 1

  • Zoom H1n

Kundenmeinungen (2.259) zu Zoom H1

4,6 Sterne

2.259 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,2 Sterne

2.257 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Zoom H1

Technologie Digital
Features Portabel

Weitere Tests & Produktwissen

Kaufberatung: Pocket-Recorder

Beat 2/2011 - Sperrige, qualitativ minderwertige Aufnahmegeräte, Kabelsalat und empfindliche Mikrofone ließen den harmlosen Recordingspaß schnell im Desaster enden. Mit dem H-1 hat Zoom nun eines der wohl kleinsten und komfortabelsten Recording-Studios für unterwegs am Start. Der Knirps bietet Unterstützung für 96 kHz bei 24 Bit und verfügt, wie auch die großen Brüder, über zwei gerichtete Mikrofone in XY-Anordnung. …weiterlesen

Sehr musikalisch

VIDEOAKTIV 6/2010 - Die Input-Tasten liegen da, wo auch die Buchse für externe Signale sitzt, die Wiedergabe-Lautstärkerregler analog dazu bei der Kopfhörerbuchse. Unterm Display, das nur Pegelbalken, Aufnahmemodus und Zeit anzeigen muss, prangt die große Auf nahmetaste – sonst nichts. Selten hat ein Hersteller sein Konzept so praxisgerecht abgespeckt wie Zoom. KLANG Dass im H 1 die Klangwandler stecken, die auch dem Topmodell H 4 n (Heft 4/2009) Ohren machen: dieses Versprechen hat Zoom weit gehend eingelöst. …weiterlesen

Recorder-Schnäppchen

stereoplay 4/2011 - Mit dem H1 stellt der Studioausrüster Zoom einen Mobilrecorder vor, der dank modernster Technik nicht nur gute Aufnahmen machen soll, sondern auch hochaufgelöste Musik im Format 24/96 wiedergibt. …weiterlesen