15 Handyrekorder: Kaufberatung: Pocket-Recorder

Beat: Kaufberatung: Pocket-Recorder (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Ob Live-Recording, Videoton, Konzertmitschnitte oder Podcasts - Handyrekorder waren noch nie so klein, vielseitig und preiswert. Beat hat sich auf dem Markt umgesehen und prüft die aktuellen Modelle auf Herz und Nieren.

Was wurde getestet?

Getestet wurden 15 verschiedene Pocket-Recorder.

  • Yamaha Pocketrak W24

    • Technologie: Digital;
    • Features: Portabel

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „... Nicht zuletzt mit Blick auf einen fairen Preis hat Yamaha den Leistungsumfang der neuen Pocketraks an die Wünsche der Anwender angepasst. Sowohl der kleine C24 als auch der W24 entpuppen sich als solide Taschenrekorder ohne viel Schnickschnack. Aufnehmen, Mitschneiden, Dokumentieren, kurz: Recording pur. Das ist die Stärke dieses kompakten Helfers.“

    Pocketrak W24

    1

  • Zoom H1

    • Technologie: Digital;
    • Features: Portabel

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „... Portable Audiorekorder gibt es mittlerweile wie den sprichwörtlichen Sand am Meer. In puncto Qualität, Bemaßung und Preis steht der Zoom H1 in dieser Kombination allerdings konkurrenzlos da und ist zweifellos erste Wahl beim budgetorientierten Anwender. Eine klare Empfehlung!“

    H1

    1

  • Zoom H4n

    • Technologie: Digital;
    • Features: Portabel

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „... Klang und Bedienkonzept konnten bereits beim H4 begeistern. Ebenso die Möglichkeit, das Gerät direkt als Audiointerface einzusetzen. Dass Zoom den Kleinen nun noch weiter schrumpfen konnte, macht ihn zum wohl leistungsfähigsten Rekorder seiner Klasse.“

    H4n

    1

  • Alesis ProTrack

    • Features: Portabel

    5,5 von 6 Punkten

    „... Einziger Kritikpunkt ist die recht geringe Laufzeit im Batteriebetrieb, die ohne Phantomspeisung etwas über drei Stunden, mit nur knapp über zwei Stunden liegt. Sonst aber gibt es an Alesis' rundem Konzept nichts auszusetzen. Ob Konzertmitschnitt, Jamsession, Meeting, Audionotizen oder Interviews - mit der Kombination aus iPod und ProTrack hat man jederzeit einen praktischen Helfer zur Hand.“

    ProTrack

    4

  • IMG Stage Line DPR-2002

    • Features: Portabel

    5,5 von 6 Punkten

    „... Kaum verändert präsentiert sich der Nachfolger des DPR-2000, der sich nicht nur hervorragend zum Mitschneiden von Konzerten, Chören oder Band-Sessions eignet, sondern ebenso als digitaler Skizzenblock dient. IMG Stage Line ist einmal mehr ein solider Allrounder auf einem sensationellen Preisniveau gelungen.“

    DPR-2002

    4

  • Olympus LS-11

    • Features: Portabel

    5,5 von 6 Punkten

    „... Der Olympus LS-11 gehört zu den wenigen mobilen Rekordern, mit dem man sich auf Anhieb wohl fühlt. Das Gerät liegt gut in der Hand, seine Menüstruktur ist leicht verständlich, die Bedienung unkompliziert und intuitiv. Zwar wird man im professionellen Umfeld die DSP-Funktionen eher selten nutzen, dafür um den eingebauten Limiter um so dankbarer sein, mit dem man auch unerwartete Pegelspitzen sicher im Griff hat.“

    LS-11

    4

  • Roland R-05

    • Technologie: Digital;
    • Features: Portabel, Integriertes Mikrofon, Kartenleser;
    • Aufnahmespuren: 1

    5,5 von 6 Punkten

    „... Als besonders praktisch erweist sich die Pre-Record-Funktion, die immer zwei Sekunden vor Aufnahmestart mitschneidet, sodass verpasste Anfänge Vergangenheit sind. Gespeichert wird zeitgemäß auf SD-Karten. Highlights wie die integrierten Hall-Effekte (Hall, Room, Plate) und Übungs-Funktionen (unabhängige Tempo- und Tonhöhen-Änderung) machen den R-05 zum preiswerten Pocket-Recorder mit hochwertiger Ausstattung.“

    R-05

    4

  • Roland R-09 HR

    • Features: Portabel

    5,5 von 6 Punkten

    „... Objektive Kritikpunkte finden sich am R-09HR nur wenige. Die von Roland seitlich ausgeführten Anschlussbuchsen sind ergonomisch vielleicht nicht ganz so ideal. Im Test erwies sich der R-09HR jedoch als zuverlässiger Begleiter für unterwegs, der sich nach kurzer Einarbeitung nahezu blind bedienen lässt.“

    R-09 HR

    4

  • Sony PCM-M10

    • Technologie: Digital;
    • Features: Portabel

    5,5 von 6 Punkten

    „... Mit dem PCM-M10 ist es Sony gelungen, sein bewährtes Rekorder-Konzept weiter zu optimieren. Erfreulicherweise macht sich die Reduktion vornehmlich in Preis und Design bemerkbar ... So bietet auch Sonys Kleinster alle Merkmale, die man beim professionellen Arbeiten zu schätzen weiß: Zuverlässigkeit, hohe Audioqualität und ein schnörkelloses Bedienkonzept.“

    PCM-M10

    4

  • Alesis Video Track

    • Technologie: Digital;
    • Features: Portabel;
    • Typ: Spezialcamcorder, Pocket-Camcorder;
    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    5 von 6 Punkten

    „... Der Video Track kann und soll keinen soliden Camcorder ersetzen. Wer aber auf der Suche nach einem multimedialen Alleskönner für Web-Videos, zum Mitschneiden von Konzerten, Proben oder Gigs oder einfach für das Publizieren eines Video-Produktionstagebuchs oder das Teilen von lustigen Momenten in Sozialen Netzwerken ist, wird mit dem Video Track sicher glücklich.“

    Video Track

    10

  • iKey Audio HDR 7

    • Features: Portabel

    5 von 6 Punkten

    „... Großes Lob verdienen die Aufnahmeeffekte wie Limiter, Normalisierer und vor allem Auto-Gain, das eine automatische Pegelanpassung ermöglicht. Im Test hinterlässt der HDR7 einen soliden Eindruck: Ausgezeichnete Klangqualität, fairer Preis und ein durchdachter Funktionsumfang machen ihn zu einer guten Wahl für drinnen und draußen.“

    HDR 7

    10

  • M-Audio MicroTrack II

    • Features: Portabel

    5 von 6 Punkten

    „... Nicht nur aufgrund seiner kompakten Maße und des geringen Gewichts, sondern gerade wegen seiner unkomplizierten Bedienung macht der MicroTrack II wieder richtig Lust auf Field-Recording, das nicht selten die Basis für anspruchsvolles Sound-Design bildet. Aber auch in Interviews oder beim Skizzieren von Songs präsentiert sich der Winzling als flexibles Arbeitstier.“

    MicroTrack II

    10

  • Sanyo Xacti ICR-XPS 01 M

    • Features: Portabel

    5 von 6 Punkten

    „... Beeindrucken kann das Gerät vor allem durch seine hervorragenden Mikrofone, die auch bei der Aufnahme von Instrumenten einen tollen Job machen. Der alternative 360-Grad-Stereomodus eignet sich dafür primär für Field-Recording oder klassische Interviewsituationen. Verwirrt hat uns die Bedienung mithilfe der teilweise hakeligen Touchpad-Oberfläche, an die man sich aber irgendwann gewöhnen wird.“

    Xacti ICR-XPS 01 M

    10

  • Tascam DR-07

    • Features: Portabel

    5 von 6 Punkten

    „... In der Praxis erweist sich der DR-07 als zuverlässiger, grundehrlicher Partner für alle Recording-Aufgaben. Tascam konzentriert sich bei dem Knirps auf das Wesentliche und hat der Versuchung widerstanden, den Anwender mit technischen Spielereien zu überfordern. Der DR-07 ist ein robustes Arbeitstier fürs Grobe. Perfekt für Podcasts, Field-Recording, als musikalischer Skizzenblock oder zum Üben. Kurz: preiswert und gut!“

    DR-07

    10

  • Zoom Q3

    • Features: Portabel

    5 von 6 Punkten

    „... Klar kann der Q3 eine ordentliche Videokamera nicht ersetzen. Zu eingeschränkt sind seine Videofunktionen, zu gering ist die Bildauflösung. Für kleine Promoclips, Pod- und Vidcasts oder Mitschnitte, die nie ihren Weg über YouTube & Co. hinaus finden, ist der Q3 aber der ideale Helfer.“

    Q3

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audiorecorder