Ø Befriedigend (2,6)

Test (1)

Ø Teilnote 2,6

Keine Meinungen

Produktdaten:
Leistung (RMS): 5 W
LAN / Ethernet: Nein
Bluetooth: Ja
Akkubetrieb: Nein
Multiroom: Ja
Sprachassistent: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Zolo Mojo im Test der Fachmagazine

    • connect

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 02/2018
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (371 von 500 Punkten)

    Ausstattung: 140 von 200 Punkten;
    Handhabung: 121 von 150 Punkten;
    Klang: 110 von 150 Punkten.  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • B&O Play M5 Schwarz ; WiFi 2 1200298

    (Art. - Nr. : 167353) Drahtloser Lautsprecher mit True360 - Klangverteilung, einer aus Aluminium gefertigten ,...

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Mojo

Zolo Z6010

Für wen eignet sich das Produkt?

Eine einfache und zudem mobile Verpackung für den Sprachassistenten von Google stellt der WLAN-Lautsprecher Zolo Mojo dar. Dieser lässt sich mit mündlichen Befehlen steuern und kann mit anderen vernetzten Geräte interagieren. Die Software liegt dabei komplett in der Hand von Google. Ansonsten ist er vor allem relativ kompakt und setzt ausschließlich auf drahtlose Kommunikation.

Stärken und Schwächen

Der Zugriff auf das lokale Netzwerk und das Internet wird per WLAN realisiert. Der daraus resultierende Funktionsumfang entspricht dem des Lautsprechers Google Home. Das beinhaltet die Nutzung der verschiedene Dienste von Google und die Kompatibilität mit zahlreichen anderen Standards für das vernetzte Haus, wobei einiges davon ohnehin ebenfalls zu Google gehört. Voraussetzung ist selbstverständlich, dass die Aktivitäten über ein Google-Konto laufen. Der eingebaute Lautsprecher leistet maximal 5 Watt, von Raumklang und hoher Lautstärke kann also keine Rede sein. Dank Bluetooth lassen sich unter anderem das Smartphone oder auch Kopfhörer verbinden. Direkte Anschlüsse gibt es nicht, einmal abgesehen vom Stromstecker. Der eingebaute Akku ist relativ klein und hält selbst bei minimale Stromverbrauch keine 4 Stunden. Die gute Resistenz gegen eindringendes Wasser sorgt für den unbedenklichen Einsatz in der Küche oder im Freien – mit etwas Vorsicht.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit veranschlagten 70 Euro sortiert sich das Modell von Zolo in einem sehr niedrigen Segment ein. Ein Unterbieten dieser Forderung wird schwierig. Dafür zeigen sich die Ausstattung und der damit einhergehende Funktionsumfang entsprechend bescheiden. Wem es allerdings nur darum geht, die grundlegenden Voraussetzungen für einen sprachgesteuerten Lautsprecher zu erwerben, bekommt hier bereits alles geboten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Zolo Mojo

Technik
System Mono-System
Leistung (RMS) 5 W
Anschlüsse
AUX-Eingang vorhanden
Kopfhörer fehlt
USB vorhanden
LAN / Ethernet fehlt
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
AirPlay fehlt
DLNA fehlt
MusicCast fehlt
AllPlay fehlt
Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
Sonos fehlt
Chromecast integriert fehlt
Extras
Akkubetrieb fehlt
USB-Wiedergabe fehlt
WLAN-Dualband fehlt
Multiroom vorhanden
Sprachassistent vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 6,8 cm
Tiefe 6,8 cm
Höhe 9,3 cm
Gewicht 0,312 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Zolo Z6010 können Sie direkt beim Hersteller unter zoloaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

OK Google, mach Musik!

connect 3/2018 - Darüber hinaus bringt er aber auch ein paar exklusive Ausstattungsmerkmale mit. Mit dem Mojo von Zolo, einer Marke des chinesischen Zubehörspezialisten Anker, komplettiert ein Exot das Testfeld. Exot deshalb, weil er deutlich kleiner und günstiger ist als die anderen smarten Speaker - was natürlich neugierig auf seine akustische Performance macht. …weiterlesen