• Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bau­art: Fest­brenn­weite
Brenn­weite: 25mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Nein
Auto­fo­kus: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Milvus F1.4/25

  • Milvus F1.4/25 (Nikon F) Milvus F1.4/25 (Nikon F)
  • Milvus F1.4/25 (Canon EF) Milvus F1.4/25 (Canon EF)

Zeiss Milvus F1.4/25 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2018
    • Details zum Test

    „exzellent“

    „Plus: Mit dem neuen Zeiss Milvus 1.4/25 sind dank der hohen Lichtstärke außergewöhnliche Weitwinkelaufnahmen möglich.
    Minus: Wer die hohe Leistung des Milvus-Objektivs wünscht, muss mit hohem Gewicht, deftigem Preis und fehlendem Autofokus leben.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Plus: sehr hohe Auflösung möglich; hervorragend verarbeitet; gute Fehlerkorrektur.
    Minus: teuer; Randabschattung bei Offenblende; kein Autofokus.“

zu Zeiss Milvus 1.4/25

  • ZEISS Milvus 1.4/25 für Nikon DSLR Kameras (F-Mount)
  • ZEISS Milvus 25mm 1.4 ZF.2 für Nikon
  • Zeiss Milvus 25 mm F1.4 ZF.2 Mount | ✔️ 5 Jahre Garantie
  • Zeiss ZE Milvus 1,4/25 mm für Canon
  • ZEISS Milvus 1,4/25 ZE Canon 000000-2096-551
  • Zeiss 25/1.4 Milvus ZE Canon EF
  • ZEISS »Milvus 25mm f1,4 Nikon« Objektiv
  • ZEISS Milvus 25mm f1,4 Canon EF
  • ZEISS Milvus 1,4/25 ZE Canon
  • ZEISS Milvus 25mm f1,4 Nikon
  • ZEISS Milvus 1.4/25 für Nikon DSLR Kameras (F-Mount)

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Zeiss Milvus F1.4/25

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für
  • Canon EF
  • Nikon F
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 25mm
Maximale Blende f/1,4
Minimale Blende f/16
Naheinstellgrenze 9 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:4,6
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus fehlt
Spritzwasser-/Staubschutz vorhanden
Material Metall
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 140 mm
Durchmesser 95,2 mm
Gewicht 1225 g
Filtergröße 82 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Zeiss Milvus f/1.4/25 können Sie direkt beim Hersteller unter zeiss.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Weit im Winkel

VIDEOAKTIV - Aus diesem Grunde musste für einen HD-Nachfolger sowohl das Autofokus-System als auch die Optik selbst verbessert werden. Die für digitale HD-Anwendungen gerechnete neue Weitwinkeloptik namens XL 3,4-20,4 L ist deshalb für jeden H 1-Filmer ein Muss. Die Lichtstärke beträgt exzellente 1,4-1,8, je nach Zoomstellung. Die Brennweite von 3,4 bis 20,4 Millimeter bedeutet — in die gängigeren Kleinbild-Angaben umgerechnet — eine Brennweite von 24,5 bis 147 Millimeter. …weiterlesen

Das große fotoMagazin-Objektiv-Lexikon

fotoMAGAZIN - Bajonett Das Bajonett hat als Verbindungsstück zwischen Kamera und Wechselobjektiven wichtige Funktionen. Es muss sehr präzise gefertigt sein, damit die Objektivachse stets vollkommen senkrecht zur Bildebene ausgerichtet bleibt. Die elektronischen Funktionen zwischen Kamera und Objektiv müssen perfekt übertragen werden. Das Kunststoffbajonett preiswerter Objektive ist zwar besser als sein Ruf, aber weniger robust als Metallbajonette. …weiterlesen

Breitblick

FOTOHITS - Zum Einstieg ein wenig Statistik: Das "Zeiss Milvus 1.4/25" ist bereits das elfte Objektiv dieser Baureihe, die für Vollformat-SLRs von Canon und Nikon entwickelt wurde. Zudem ist es das vierte Objektiv der Serie, das mit einer extrem hohen Lichtstärke von f1.4 arbeitet. Bislang gab es diese Lösungen mit Brennweiten von 35, 50 und 80 Millimetern, nun macht das neue Milvus die hohe Lichtempfindlichkeit auch für raumgreifende Weitwinkelfotos möglich. …weiterlesen

Weitwinkel 28 mm (Vollformat)

FOTOTEST - Testumfeld:Zwei Weitwinkel-Objektive hat man in einem Vergleichstest begutachtet. Sie erhielten beide die Note „sehr gut“. Als Wertungskriterien dienten Bildqualität, Visueller Bildeindruck, Mechanik & Bedienung sowie Ausstattung & Lichtstärke. …weiterlesen