Yongnuo Speedlite YN568EXII Test

(Aufsteckblitz)
Sehr gut
1,1
3 Tests
170 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Aufsteckblitz
  • Verfügbar für: Canon
  • Blitzsteuerung: Auto (TTL)
  • Features: Master-Steuerungsfunktion, HSS / Kurzzeitsynchronisation, Slave S1, S2, Slave-Funktion
  • Schwenkreflektor: Ja
  • Gewicht: 340 g
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Yongnuo Speedlite YN568EXII

  • Ausgabe: 1/2016
    Erschienen: 11/2015
    8 Produkte im Test
    Seiten: 3

    ohne Endnote

    „... Mit einer hohen Leitzahl von 58 (ISO 100 und 105mm) besitzt der Yongnuo eine große Leuchtkraft. Er ist entweder manuell oder im TTL-Modus einsetzbar. Eine Besonderheit steckt ohne Zweifel in der Highspeed-Synchronisation (HSS). Diese Funktion macht den Blitz für Belichtungszeiten von bis zu einer 1/8000 Sekunde tauglich. So ist auch bei viel Tageslicht das Fotografieren mit einer offenen Blende möglich. ...“

  • Ausgabe: 5/2014
    Erschienen: 08/2014
    Produkt: Platz 2 von 2
    Seiten: 2

    „sehr gut“ (85,9 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    „Der Blitz von Yongnuo ist das schnellste Gerät im Test: Nachdem er mit voller Kraft ausgelöst hat, dauert es keine drei Sekunden, bis er für die nächste Auslösung bereit ist. ... Die Einstellungen werden auf dem LCD-Display in angenehm großer Schrift dargestellt, auf Tastendruck lässt sich das Display beleuchten. ... Gut: Der Blitz lässt sich für Nahaufnahmen um sieben Grad nach unten neigen. ...“

  • Ausgabe: Themen - 25/2015 (Oktober-Dezember)
    Erschienen: 10/2015
    Produkt: Platz 1 von 10

    5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen, „Bester Kauf“

    „Ausstattung, Verarbeitungsqualität und Leistung des Yongnuo liegen definitiv im Spitzenbereich. Das Modell YN 568 E XII hat seine Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt und es kommt zu einem unglaublichen Preis.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Yongnuo Speedlite YN568EXII

  • Yongnuo YN-568EX II Blitzgerät für Canon EOS Kamera mit Masterblitzfunktion

    YN - 568EX II ist die zweite Generation des YN - 568EX. Der Unterschied zwischen diesen beiden Generationen ist, ,...

  • Yongnuo YN-568EX II Blitzgerät für Canon EOS Kamera mit Masterblitzfunktion

    YN - 568EX II ist die zweite Generation des YN - 568EX. Der Unterschied zwischen diesen beiden Generationen ist, ,...

  • Blitzger't Yongnuo Speedlite YN565EX II TTL Canon

    - Aufsteckblitz - Multi und Slave - Funktion - im Wireless - Modus mit Canon - und Nikon - Systemblitzen nutzbar - ,...

  • Yongnuo YN-568EX II Blitzgerät für Canon EOS Kamera mit Masterblitzfunktion

    YN - 568EX II ist die zweite Generation des YN - 568EX. Der Unterschied zwischen diesen beiden Generationen ist, ,...

Kundenmeinungen (170) zu Yongnuo Speedlite YN568EXII

170 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
114
4 Sterne
19
3 Sterne
12
2 Sterne
7
1 Stern
19

Einschätzung unserer Autoren

Yongnuo Speedlite YN568EX II

Viel Leistung für wenig Geld

Der Speedlite YN568EXII von Yongnuo ist ein leistungsfähiger Blitz mit der Leitzahl 58, der High-Speed-Synchronisation beherrscht und kann als Master oder Slave Verwendung finden. Interessant ist die Nutzung des Blitzes im Wireless-Modus für Canon- als auch Nikon-Systeme sowie die Auslösung via Funkauslöser.

Master-Funktion und Highspeed-Synchronisation (HSS)

Der Aufsteckblitz kann im TTL-Modus als auch manuell angesteuert werden. Außerdem kann er mit der Master-Funktion mehrere Blitzgeräte ansteuern und so auch neben anderen kleinen Kompaktblitzen mit Slave-Modus Studiolicht auslösen. Durch einen Messblitz kann die Kamera automatisch die richtige Belichtung für die Slave-Geräte errechnen und passt die Leistung entsprechend an. Die Higspeed-Synchronisation arbeitet mit Zeiten von bis zu 1/8.000 Sekunde. So kann man auch bei Tageslicht blitzen, etwa um im Freien Schatten aufzuhellen, insbesondere bei Offenblende.

Weitere Feature

Der Blitz kann über die Menüsteuerung der Kamera oder am Gerät selbst angesteuert werden. So sind Blitzbelichtungkorrekturen, Belichtungsreihen, zweiter Vorhang, Vorblitz-Messwertspeicherung und Stroboskop-Vorblitz möglich. Im Wireless-Slave-Modus kann man den Blitz sowohl durch einen Canon- als auch durch einen Nikon-Masterblitz ansteuern. Auch das Fernsteuern des Blitzes über die Kamera ist möglich. Daneben kann man die Fernbedienung YN622C HSS TTL verwenden. Das Blitzgerät verfügt außerdem über einen Zoomreflektor, der entweder von dem Fotoapparat automatisch angesteuert oder manuell eingestellt wird. In maximal drei Sekunden ist der Blitz nach voller Blitzleistung wieder einsatzfähig. Andere Blitze brauchen da mitunter etwas mehr Zeit.

Fazit

Lediglich rund 170 Euro (Amazon) soll der leistungsfähige Blitz kosten. Mit etwas Glück hält man den Blitz via Online-Fotofachhandel auch schon für einen Zwanziger weniger in der Hand. Die Batterielebensdauer liegt bei 100 bis 1.500 Auslösungen je nach Leistung. Wird er innerhalb von 60 Minuten nicht mehr benutzt, schaltet der Blitz in den Standby-Modus.

Datenblatt zu Yongnuo Speedlite YN568EXII

Abmessungen / B x T x H 73 x 60 x 180 mm
Blitzsteuerung Auto (TTL)
Farbe Schwarz
Features Slave-Funktion, Slave S1, S2, HSS / Kurzzeitsynchronisation, Master-Steuerungsfunktion
Gewicht 340 g
Leitzahl 58
Schwenkreflektor vorhanden
Typ Aufsteckblitz
Verfügbar für Canon

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Blitze ab LZ 51 FOTOTEST 5/2014 - Die Ausleuchtung bei 24 mm könnte besser sein. Yongnuo YN568EXII Schnell und leistungsstark. Der Blitz von Yongnuo ist das schnellste Gerät im Test: Nachdem er mit voller Kraft ausgelöst hat, dauert es keine drei Sekunden, bis er für die nächste Auslösung bereit ist. Gesteuert wird das Gerät mit Hilfe eines Steuerkreuzes und vier Tasten auf der Rückseite. So lassen sich die gewünschten Einstellungen ebenfalls sehr flott vornehmen. …weiterlesen