Ø Befriedigend (3,3)

Test (1)

Ø Teilnote 3,3

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Super­moto
Hubraum: 660 cm³
Zylinderanzahl: 1
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha XT 660 X (35 kW) [Modell 2015] im Test der Fachmagazine

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Produkt: Platz 3 von 4

    535 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,6, „Sieger Alltag“

    „Weiche Federung, zahmer Motor - mit Sportlichkeit hat die Yamaha wenig am Hut. Im Alltag kann dieses Konzept sogar Spaß machen. Auf der Rennstrecke ... ist die ... XT aber fehl am Platz.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha XT 660 X (35 kW) [Modell 2015]

Typ Supermoto
Hubraum 660 cm³
Nennleistung 31 bis 50 kW
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h
Zylinderanzahl 1
ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 186 kg
Leistung in PS 47,6
Leistung in kW 35
Modelljahr 2015
Schaltung Manuelle Schaltung

Weitere Tests & Produktwissen

Abenteuer Sehnsucht

MOTORRAD 23/2013 - Vielleicht sind nicht alle mit ihr nach Afrika gefahren. Sondern eher nach Amsterdam. Oder Alsfeld. Egal. Nur ein ist und war immer wichtig: Man hätte mit ihr gekonnt. Wenn man gewollt hätte ...Testumfeld:Im Ring waren zwei Motorräder. Es wurde keine abschließende Benotung vergeben. …weiterlesen

Aus dem Staub

Motorrad News 11/2015 - Nicht ganz das Richtige für Leute mit Hang zum Understatement. Trotzdem schick. Und fordernd: Während andere Motorräder einen Weichzeichner übers Gemüt legen und ihre Betrachter von goldenen Alleen und warmer Herbstsonne träumen lassen, riecht die SMC streng nach heißem Asphalt und weggeraspelten Gummibröckchen. Eindeutiger geht es kaum. Kuscheln ist nicht. Das Programm heißt Leidenschaft, Überschwang, Ekstase. …weiterlesen

Leichtmatrosen

Motorrad News 5/2014 - Wie ein Fisch im Wasser fühlen sie sich dafür aber auf der Landstraße. Die Leistung reicht für ein flotten Strich, aber ohne Stress aufkommen zu lassen. Das ist die smarte Lücke dieser Motorräder - durchaus dazu geeignet, auch Silberrücken und alte Hasen zu ködern. Zuerst waren wir ja etwas skeptisch, welche Nebeneffekte der unsinnige breite Hinterreifen der MT-07 so erzeugen mag. Grund dafür ist die Plattformbauweise, um den Kaufpreis günstig zu halten - die MT-09 rollt auf den gleichen Rädern. …weiterlesen

Galgenvögel

Motorrad News 5/2013 - Zehn Doppelblätter im Set von MairDumont. Maßstab 1:200 000. Im Buchhandel 14,99 Euro. Informationen: Odenwald Tourismus GmbH, Marktplatz 1, 64720 Michelstadt, 06061/965970, Streckensperrung: Sensbachtal an Wochenenden und Feiertagen Museum: Motorradmuseum Michelstadt, Walther-Rathenau-Allee 17, 64720 Michelstadt, Mai bis September täglich zehn bis 18 Uhr geöffnet. …weiterlesen

Viel Spass!

TÖFF 1/2017 - Auch in der Schweiz hat die MT-Reihe bombenmässig eingeschlagen. Die MT-07 war 2015 und 2016 mit 1086 bzw. 931 Einheiten nicht mehr und nicht weniger als das bestverkaufte Motorrad auf dem Markt. Sie kickte damit die ewige Nummer 1, die BMW R 1200 GS, lässig vom Thron. Auch die MT-09 zog an der BMW unaufhaltsam vorbei und landete 2015 mit 968 verkauften Einheiten knapp hinter ihrer kleinen Schwester auf Rang 2 der Töff-Hitparade. …weiterlesen

Hoch die Tassen

MOTORRAD 1/2016 - In der Supermoto-Szene gibt es was zu feiern: Die KTM 690 SMC R stürmte in diesem Jahr die Verkaufshitliste. Mit Husqvarna und SWM frischen zwei Newcomer das bis dahin nur noch von Yamaha beschickte Segment auf - und den Vergleichstest der vier begleitet ein Supermoto-Weltmeister.Testumfeld:Es wurden 4 Supermoto miteinander verglichen und mit 533 bis 590 von jeweils 1000 möglichen Punkten bewertet. Zur Urteilsbildung wurden die Kriterien Motor, Fahrwerk, Alltag, Sicherheit und Kosten herangezogen. …weiterlesen