Gut

1,6

Note aus

Yamaha HPH-MT 220 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (70 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“,„Kauftipp“

    Platz 1 von 8

    „Der MT 220 meint es mit den hohen Lagen etwas zu gut. Beim Dreh oder Schnitt ist das hilfreich - soll der Klang einer Tonmischung beurteilt werden, stört diese Charakteristik.“

    • Erschienen: 14.03.2014 | Ausgabe: 4-5/2014 (April/Mai)
    • Details zum Test

    1,4; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Yamaha HPH-MT220 zielt ganz klar in die professionelle Ecke. Sein Klangbild ist schlank, neutral, dynamisch und sehr gut durchgezeichnet. Damit ist er definitiv eher ein Arbeitsgerät als das Mittel zum entspannten Chillen. Aber auch für Musikliebhaber, die ein neutrales, schlackenfreies Klangbild schätzen, ist der Yamaha HPH-MT220 eine klare Empfehlung.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Yamaha HPH-MT 220

Kundenmeinungen (20) zu Yamaha HPH-MT 220

3,8 Sterne

20 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (45%)
4 Sterne
4 (20%)
3 Sterne
3 (15%)
2 Sterne
3 (15%)
1 Stern
2 (10%)

3,8 Sterne

20 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu Yamaha HPH-MT 220

Typ Over-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlossen info
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Drehbare Ohrmuscheln
  • Einseitige Kabelführung
Nennimpedanz 37 Ohm

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha HPH-MT220 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Hardware im Kurz-Check

Macwelt - Zwei edle Kopfhörer haben wir diesen Monat ebenso auf der Liste wie einen praktischen Not-Akku für iPhone und iPad sowie ein Mini-USB-Netzteil. Außerdem testen wir einen Pflanzensensor.Testumfeld:Es wurden fünf Zubehöre für Mac, iPhone und iPad unter die Lupe genommen. Darunter befanden sich zwei Kopfhörer, ein Notfall-Akkupack fürs iPhone, ein Mini-USB-Netzteil und ein Pflanzensensor. Während beide Kopfhörer die Endnote „sehr gut“ erhielten, wurden der Akku und das Netzteil mit „gut“ und der Pflanzensensor lediglich mit „ausreichend“ bewertet. …weiterlesen

Klingen des Gold?

Audio Video Foto Bild - Dre und 50 Cent vor ihm - in Kopfhörern. Gemeinsam mit Monster produziert er seine eigene Serie ROC Sport. Die drei neuen Modelle Black Platinum, Freedom und Superslim hat AUDIO VIDEO FOTO BILD getestet. Die drei Modelle glänzen mit ihrer Gold-Platin-Lackierung um die Wette. …weiterlesen

Gute Geschäfte

VIDEOAKTIV - Stimmen und hohe Lagen tönen allerdings etwas verhangen und belegt: Snare und Hi-Hat des Jazzkantine-Schlagzeugs klingen etwas matt. Auffällig auch das sehr enge Stereopanorama, das im Test eine negative Ausnahme ist. Ausgewogen spielt Samsungs Level On EO-PN 900 - schon mit den ersten Takten überzeugt er deutlich mehr als das Vorjahresmodell. Der EO-PN 900 tönt mit ausgeschalteter Elektronik optimal. …weiterlesen

Hörenswert

VIDEOAKTIV - Je 34 Klangpunkte ergattern Beyerdynamic T 51 p, Bowers & Wilkins P 5, Denon AHD340 und Yamaha HPH-MT 220. Der T 51 p und der P 5 sind eher dunkel abgestimmt, der Denon AHD-340 neutral bis leicht mittenlastig. Der MT 220 betont einmal mehr die Höhen zu sehr - eine manchmal unangenehme Schärfe ist die Folge. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf