Ø Sehr gut (1,0)

Tests (3)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: End­stufe
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

XTZ Edge A2-300 im Test der Fachmagazine

    • lowbeats.de

    • Erschienen: 10/2018

    „überragend“ (4,7 von 5 Sternen)

     Mehr Details

    • fairaudio - klare worte. guter ton

    • Erschienen: 06/2018

    ohne Endnote

    Pro: feiner Klang mit schöner Dynamik und präzisen, erstaunlich tiefen Bässen; sehr kompakt; Gehäuse aus Stahl und Aluminium, ausgezeichnet verarbeitet; hohe Ausgangsleistung.
    Contra: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • hifi-journal.de

    • Erschienen: 05/2018

    ohne Endnote

     Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

Edge A2-300

Kompakt und preiswert, trotzdem guter Klang

Stärken

  1. saubere, kräftige Soundkulisse
  2. satte Bässe mit gutem Timing
  3. breite Lautsprecherklemmen
  4. kompaktes, hochwertiges Aluminiumgehäuse

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Die XTZ Edge A2-300 ist eine interessante Endstufe im kompakten Format. Mit Maßen von 20 x 28,5 x 7 Zentimetern besitzt sie in etwa die Größe eines DIN a 4-Blatts, sie besteht aus robustem Aluminium und ist laut dem Online-Magazin "hifi-journal.de" erstklassig verarbeitet. An der Rückseite sitzen ein Cinch-Eingang sowie vier Lautsprecherklemmen, die selbst mit dickeren Kabeln ohne Probleme zurechtkommen, zudem ist der Wechsel zwischen Mono- und Stereo-Betrieb möglich, je nachdem ob man ein Boxenpaar mit einer oder zwei Endstufen betreiben möchte. Gut: Obwohl der Preis recht moderat ausfällt (500 Euro), spricht der Test von einer feinen, wuchtigen Soundkulisse mit satten, gut abgestimmten Bässen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu XTZ Edge A2-300

Technik & Leistung
Typ Endstufe
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal 300 Watt an 4 Ohm
Frequenzbereich 5 Hz - 70 kHz
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
AUX-Front fehlt
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) fehlt
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer fehlt
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 20 cm
Tiefe 28,5 cm
Höhe 7 cm
Gewicht 2,3 kg

Weiterführende Informationen zum Thema XTZ Edge A2-300 können Sie direkt beim Hersteller unter xtz.se finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Heimliche Stars

hifi & records 4/2007 (Jubiläumsausgabe) - Vielleicht etwas mehr Klirr hier oder die Betonung eines Frequenzbereiches dort. Aber das Gegenteil ist der Fall. Hier schafft eine starke Zurückhaltung der Technik die Nähe zum Musiker. Dabei ist es gleich, ob es um Kammermusik oder großorchestrale Kost geht, da die MBLs stets genug Kraft haben, um auch biestige Lautsprecher jederzeit unauffällig unter Kontrolle zu haben. Mit den Aurea Keramik von Audiaz ist es zum Beispiel so eine Sache. …weiterlesen