HTL 2230D Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 21,6"
Auf­lö­sung: Full HD
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
LCD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HTL 2230D

Full-​HD auf 55 Zen­ti­me­tern

Auch wenn es sich beim Xoro HTL 2230D um einen Flachbildfernseher mit nur 54,8 Zentimetern in der Diagonale handelt (21,6 Zoll), setzt der Hersteller auf die „volle“ HD-Auflösung von derzeit 1920 x 1080 Pixeln.

Der Unterschied zu einem Modell mit HD-ready-Auflösung (1366 x 768 Pixeln) zeigt sich vor allem dann, wenn man sehr nah vor dem Gerät sitzt. In Sachen Bildqualität darf man sich ferner auf eine Hintergrundbeleuchtung mit Edge-LED-Technik freuen, also auf Leuchtdioden am Rand des Panels. Bei der Reaktionszeit spricht Xoro von fünf Millisekunden, das Kontrastverhältnis soll bei 1000:1 liegen. Mit an Bord ist ein DVB-T-Tuner inklusive elektronischem Programmführer (EPG) und Teletext. Der Fernseher lässt sich auch als Computermonitor nutzen, in diesem Fall profitiert man ebenfalls von der Full-HD-Auflösung. Anschluss zum Rechner findet der Xoro wahlweise per HDMI oder über den VGA-Anschluss. An der Rückseite des Hybriden warten außerdem ein Komponenten-, ein Scart- und ein Composite-Video-Eingang auf passende Zuspieler. Obendrein hat man dem HTL 2230D einen Stereo-Cinch-Eingang, eine koaxialen Digitalausgang und einen Kopfhörerausgang spendiert. Abgerundet wird die Anschlussleiste von einer USB-Schnittstelle, deren PVR-Fähigkeit zurecht als „Highlight“ bezeichnet wird: Das Fernsehprogramm lässt sich über den USB-Port auf ein externes Speichermedium aufnehmen, also auf einen Speicherstick oder eine Festplatte. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit zum zeitversetzten Fernsehen (Timeshift).

Beim HTL 2230D hat Xoro - zumindest mit Blick auf das Datenblatt - alles richtig gemacht: Zwar ist die Full-HD-Auflösung bei einem kleinen Fernseher nur bedingt von Vorteil, schaden kann sie trotzdem nicht. Dank LED-Beleuchtung sollten auch Farb- und Kontrastdarstellung überzeugen, gleichzeitig versprechen die Leuchtdioden eine niedrige Leistungsaufnahme. Interessant ist der Xoro nicht zuletzt wegen seiner USB-Schnittstelle mit PVR-Funktion. Der 2230D schlägt mit einer UVP von 299 Euro zu Buche, die ersten Tests werden sicher bald folgen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Xoro Flachbild TV HTL 2476 23.6"" (59.9cm) SmartTV HD-Ready

Kundenmeinung (1) zu Xoro HTL 2230D

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Xoro HTL 2230D

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV fehlt
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 21,6"
Auflösung Full HD
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips 42PFL3604/12METZ-Werke Talio 26 FHDTV CTS2Sharp Aquos LC 52 LE 705 ESony Bravia KDL-40NX705Panasonic Viera TX-P42GW20Panasonic Viera TX-P50VT20EPanasonic Viera TX-P65VT20ESamsung UE46C7700Philips 46PFL8605KLG 42LE8500