Xoro HMT 350 3 Tests

HMT 350 Produktbild
Ausreichend (3,7)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Netz­werk-​Player
  • Dis­play 3,5"
  • Mehr Daten zum Produkt

Xoro HMT 350 im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (3,65)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 6 von 7

    „... Der großen Funktionsvielfalt des kompakten Mobilgeräts ... stehen auf der Minusseite eklatante Probleme gegenüber. Da die Grenzwerte der sogenannten Funkstörfeldstärke nicht eingehalten werden, kann das Xoro-Radio andere Geräte stören, die Funkübertragung wie WLAN und Bluetooth verwenden. Auf der Fernbedienung gibt's zwar einen Klangregler, aber der funktionierte nicht.“

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    Ausstattung: „zufriedenstellen“;
    Bedienung: „schlecht“;
    Klangqualität: „zufriedenstellend“;
    zusätzliche Online-Dienste: „sehr schlecht“.

  • 1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 3

    „Das Xoro HMT350 leistet in WLANNetzen zuverlässige Dienste und bietet neben Internetradio auch Zugang zu einigen TV-Streams an. Weiterhin kann das Gerät auch Fotos und Videos auf seinem Display oder einem angeschlossenen Fernsehgerät wiedergeben.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Xoro HMT 350

Kundenmeinungen (78) zu Xoro HMT 350

3,4 Sterne

78 Meinungen in 1 Quelle

3,4 Sterne

78 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Radio­sen­der und Videos aus dem Inter­net

Mit dem HMT 350 bringt Xoro ein WLAN-fähiges Gerät in den Handel, das sich zum einen als Webradio empfiehlt, dank eingebautem Bildschirm allerdings auch Videos und Podcasts aus dem Internet wiedergeben kann.

Der LCD-Bildschirm im Seitenverhältnis 4:3 bringt es auf eine Diagonale von knapp neun Zentimetern (3,5 Zoll) und löst mit 320 x 240 Pixeln auf. Wer genug vom Mäusekino hat, verbindet den HMT 350 per Komponente oder Composite-Video mit einem externen Bildschirm. Der Strom kommt entweder vom mitgelieferten Netzteil, alternativ lässt sich das Gerät mit vier Batterien vom Typ AA betreiben. In Sachen WLAN (802.11 b/g) darf man sich auf eine Kompatibilität mit den gängigen Verschlüsselungsstandards WEP, WPA1 und WPA2 freuen, außerdem unterstützt der Player laut Datenblatt UPnP, kann also auf entsprechende Server im Heimnetz zugreifen. Ist das drahtlose Netz nicht erreichbar, schaut man trotzdem nicht in die Röhre, denn Xoro hat dem Modell einen Aux-Eingang für das Zusammenspiel mit externen Audio-Quellen, einen FM-Tuner mit 30 Stationsspeichern, eine Uhr mit Weckfunktion und obendrein einen SD-/SDHC-Kartenleser spendiert. Laut Hersteller werden AVI-, MKV-, WMV- und MP4-Videos, JPEG- und BMP-Fotos sowie MP3-, AAC-, FLAC- und WAV-Musikdateien unterstützt. Der Ton wird über die eingebauten Stereo-Lautsprecher mit zwei mal zwei Watt ausgegeben, auf einen Audio-Ausgang hat der Hersteller laut Datenblatt verzichtet.

Der schmucke Xoro HMT 350 empfängt Radiosender und Videos aus dem Netz, punktet mit einem Kartenleser, mit einem Aux-Eingang und einem Audio-Ausgang. Das knapp 20 Zentimter breite und 8,4 Zentimeter hohe Gerät ist ab dem dritten Quartal 2010 für 129 Euro erhältlich.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Multimedia-Player

Datenblatt zu Xoro HMT 350

Allgemeine Informationen
Typ Netzwerk-Player
Anschlüsse
Ausgänge
Cinch vorhanden
Ausstattung
Kartenleser vorhanden
Display 3,5"
Streaming
Netzwerk
WLAN integriert vorhanden
Akku
Akkubetrieb fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (mm) 200 x 85 x 85
Breite 199 cm
Tiefe 8,4 cm
Höhe 8,4 cm
Gewicht 0,4 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Xoro HMT350 können Sie direkt beim Hersteller unter xoro.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf