XFX Speedster MERC 319 Radeon RX 6700 XT Black Gaming 1 Test

ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,5)
39 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gra­fik­spei­cher 12 GB
  • Spei­cher­typ GDDR6
  • Boost-​Takt 2548 MHz
  • Bau­form 3 Slots
  • Küh­lung Aktiv
  • Mehr Daten zum Produkt

XFX Speedster MERC 319 Radeon RX 6700 XT Black Gaming im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Plus: Leiseste Karte ab Werk, Dual-BIOS (mit gleichen Parametern).
    Minus: Platzbedarf im Gehäuse.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu XFX Speedster MERC 319 Radeon RX 6700 XT Black Gaming

zu XFX Speedster MERC 319 Radeon RX 6700 XT Black Gaming

  • XFX Speedster MERC319 AMD Radeon RX 6700 XT Black Gaming Grafikkarte mit 12 GB
  • XFX RX-67XTYTBDP, Radeon RX 6700 XT, 12 GB, GDDR6, 192 Bit, 7680 x 4320 Pixel,

Kundenmeinungen (39) zu XFX Speedster MERC 319 Radeon RX 6700 XT Black Gaming

4,5 Sterne

39 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
30 (77%)
4 Sterne
4 (10%)
3 Sterne
3 (8%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (5%)

4,5 Sterne

39 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Lan­ger Name, lange Karte – QHD-​Pixel­schub­ser mit ordent­li­chem Takt-​Plus

Stärken
  1. gute Spieleleistung bis inklusive QHD-Auflösung
  2. merkliche Übertaktung ab Werk
  3. viel Speicher
  4. wird nicht laut
Schwächen
  1. starke Leistungseinbrüche bei Raytracing
  2. sehr lang

Die RX 6700 XT platziert sich in AMDs Produktportfolio in der oberen Mittelklasse. Sie ist für alle gedacht, die einen QHD-Monitor zum Spielen nutzen oder all jene, die in Full HD besonders viele Bilder pro Sekunde sehen möchten. Mit 12 GB Grafikspeicher hat sie reichlich Reserven für künftig steigenden VRAM-Bedarf bei Games. Aktuelle Spiele laufen allesamt flüssig. Einzig die inzwischen unterstützten Raytracing-Effekte machen der RX 6700 XT zu schaffen, da AMD noch keine ressourcenschonende Scaling-Lösung wie Nvidia mit DLSS anbietet. Das soll aber im Laufe von 2021 nachgereicht werden. Bis dahin ist Full-HD die Auflösung der Wahl, wenn Raytracing genossen werden soll.

Die XFX-Variante ist besonders lang gebaut und bietet drei kräftige Lüfter. Sie brauchen entsprechend eine Menge Platz im Gehäuse. Unter den RX-6700-XT-Herstellerdesigns hebt sich die XFX-Karte mit einer kräftigen Übertaktung ab Werk ab, die vom Kühlsystem gut unter Kontrolle gehalten wird. Auch bei langanhaltender Last wird die Karte nicht laut.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu XFX Speedster MERC 319 Radeon RX 6700 XT Black Gaming

Klassifizierung
Serie AMD AMD RX 6700 XT
Typ PCI-Express 4.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 12 GB
Speicheranbindung 192 Bit
Speichertyp GDDR6
Chipsatz
Basistakt 2457 MHz
Boost-Takt 2548 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 650 W
Stromanschluss 2x 8-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x HDMI 2.1, 3x DisplayPort 1.4a
Bauform 3 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 32,3 x 13,2 x 5,1 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RX-67XTYTBDP

Weiterführende Informationen zum Thema XFX Speedster MERC 319 Radeon RX 6700 XT Black Gaming können Sie direkt beim Hersteller unter xfxforce.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf