• keine Tests
10 Meinungen
Produktdaten:
Schnittbreite: 46 cm
Fangboxvolumen: 60 l
Empfohlene Flächengröße: 800 m²
Antriebsart: Ben­zin
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

S 4600 A

Soli­der Ben­zi­ner mit ein­fa­cher Aus­stat­tung

Der S 4600 A von Wolf ist ein Rasenmäher mit Benzinmotor, der auf mittleren Flächen eine gute Figur machen sollte und sich an alle Gartenbesitzer richtet, die einen alltagstauglichen Mäher ohne zu viel technischen Schnickschnack suchen.

Perfekt für mittlere Flächen

Mit einer Schnittbreite von 46 Zentimetern empfiehlt sich der Rasenmäher für mittlere Flächen zwischen 600 und 800 Quadratmetern. Für diese Arbeit ist auch der Fangsack mit einem Volumen von 60 Litern ausreichend dimensioniert. Angetrieben wird der Mäher von einem Benzinmotor aus dem Hause Briggs & Stratton, der mit seinen 125 Kubikzentimetern eine Leistung von 1,7 Kilowatt erbringt. Seinem Besitzer erleichtert das Gerät die Arbeit mit einem Eigenantrieb, der direkt läuft und keine Gangschaltung besitzt.

Der Rasenmäher arbeitet nach dem Sichelprinzip, der Rasen richtet sich durch die Sogwirkung des rotierenden Messers im Geräteinneren auf und wird dann an der entsprechenden Höhe abgerissen. Der Gartenhelfer ist ein 2-in–1-Modell. Der Rasenschnitt wird entweder nach hinten ausgeworfen oder gefangen. Der Hersteller bietet optional als Zubehör aber auch ein Mulchkit an.

Geradlinig ausgestattet

Das Chassis des Mähers ist aus Stahlblech gefertigt und damit bei guter Pflege langlebig. Manövriert wird das Gerät über den höhenverstellbaren Holm, der mit ausreichend viel Abstand zur zentralen Einheit angebracht ist, so dass der Benutzer während des Mähens nicht ständig an den montierten Fangsack stößt. Die Kraftübertragung erfolgt auf die vier fast gleich großen Räder (Durchmesser vorn 180 Millimeter, hinten 200 Millimeter). Die Schnitthöhe des Mähers wird über zwei Hebel direkt an den Rädern verstellt. Der Nutzer hat die Wahl zwischen immerhin sechs Stufen, die zwischen 29 und 92 Millimetern liegen. Das Gewicht von rund 32 Kilogramm bewegt sich für die Geräteklasse absolut im Rahmen und auch die Lärmemissionen von gut 96 Dezibel sind typisch für einen Benziner dieser Liga.

Der Rasenmäher von Wolf bietet beste Voraussetzungen für Pflege der Grünflächen. Sein kraftvoller Motor und der große Fangsack bieten ausreichend Reserven, um mittlere Flächen zeitsparend zu mähen. Besitzer von Hanglagen oder verwinkelten Flächen sollten sich aber besser für einen Mäher mit verschiedenen Gängen für den Eigenantrieb entscheiden. Dafür wird dieses Gerät mit seiner einfachen Ausstattung Puristen ansprechen, die auf der Suche nach guter Qualität zu einem attraktiven Preis (UVP des Herstellers 349 Euro) sind.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • WOLF LYCOS 40/370 M BATTERY MOWERS Akku-Rasenmäher

Kundenmeinungen (10) zu Wolf-Garten S 4600 A

4,1 Sterne

10 Meinungen in 1 Quelle

4,1 Sterne

10 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Wolf-Garten S 4600 A

Mähen
Schnittbreite 46 cm
Minimale Schnitthöhe 28 mm
Maximale Schnitthöhe 92 mm
Anzahl einstellbarer Höhenstufen 6
Schnitthöhenverstellung Über zwei Achseninfo
Fangboxvolumen 60 l
Empfohlene Flächengröße 800 m²
Antrieb
Antriebsart Benzin
Motorleistung 1,7 kW
Tankvolumen 0,8 l
Komfort
Radantrieb vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 32 kg

Weiterführende Informationen zum Thema WOLF S 4600 A können Sie direkt beim Hersteller unter wolf-garten.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Hecht Garten 1845Hecht Garten 5564SBBlack + Decker E Max 32 sBlack + Decker Edge Max 32 (1200 Watt)Hecht Garten 553 ALUHecht Garten 5534 SXHecht Garten 546 SXWHecht Garten 553 SWHecht Garten 551 SBEinhell GH-PM 56 S HW