Bahamas Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
  • 1 Meinung
Sehr gut (1,0)
2 Tests
ohne Note
1 Meinung
Typ: Trek­kin­grad
Mehr Daten zum Produkt

Winora Bahamas im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Plus: bedienungsfreundliche Schaltung mit breitem Schaltspektrum; breites Angebot an Rahmengrössen.
    Minus: etwas schwer.“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten, „Kauftipp“

    Platz 4 von 7

    „Das Bahamas ist ein optisch frisches Rad, das durch den hohen Fahrkomfort und die Schaltung auf gemütlichen Touren ein sehr gutes Bild abgibt.“

Kundenmeinung (1) zu Winora Bahamas

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Ein sehr guter Stadt-Rad

    von kelos
    • Vorteile: gute Verarbeitung, langlebig, fährt sich gut, günstig, hochwertige Einzelkomponenten
    • Geeignet für: alltägliches Radfahren, Radweg, Straßen-Radfahren, lange Touren
    • Ich bin: begeisterte Radfahrer

    Ich habe den Winora Bahamas mit 28" Reifen gebraucht etwas günstiger erworben.
    Preislich ist das Fahrrad deutlich teurer als die meisten Fahrräder in den (Super- / Bau-) Märkten, aber wenn man täglich dutzende km fährt, merkt man erst, dass jedes Euro an dem Fahrrad wert sind.

    Was mir persönlich an dem Fahrrad positiv auffällt
    - die Gesamt-Leichtgängigkeit beim Treten und Rollen der Räder
    -> höhere und länger fahrbare Durchschnittgeschwindigkeit (ca. 25-30 km auf gerader Strecke)
    - Dank SRAM einfacheres Schalten auch beim Berghoch fahren

    Wenn man mehrere Tausend km im Jahr fährt, merkt man erst dann die Qualität des Fahrrades.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Winora Bahamas

Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für Unisex
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Rahmen
Erhältliche Rahmengrößen Damen: 46 / 50 / 54 cm, Herren: 48 / 52 / 56 / 60 cm
Federung Keine Federung

Weiterführende Informationen zum Thema Winora Bahamas können Sie direkt beim Hersteller unter winora.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Geniales Getriebe

aktiv Radfahren 7-8/2008 - Mit der NuVinci Nabe ist das Wheeler technisch der Exot im Test. Der graue Cruiser läuft exzellent und macht Spaß. Auffallend am Bahamas ist der gebürstete Aluminiumrahmen, der mit frischen, geschwungenen Linien (in Gabelfarbe) das Testfeld positiv aufwertet. Die Verarbeitung selbst kann sich sehen lassen: feine Schweißnähte, eine schöne Zugverlegung und schöne Details geben dem Rahmen eine besondere Note. Die Ausstattung ist durchdacht: Sie verbindet Komfort und Praxistauglichkeit. …weiterlesen

9 Modelle mit Alu-Rahmen im Vergleich - Gleich vier Tipps

Rennräder mit Aluminiumrahmen sind eine günstige Alternative zu Carbonrädern – gerade für Hobbysportler sind die teuren Carbonräder meist unbezahlbar. Die Zeitschrift ''Rennrad'' testete 9 Rennräder mit Aluminiumrahmen zwischen 1299 und 1978 Euro und war von den Rädern so begeistert, dass gleich 4 der 9 Modelle das Prädikat ''Kauftipp'' erhielten.

Wie viel Velo gibts für 1000 Franken?

velojournal 1/2010 - Mit ihrem leichtgängigen Drehgriff ist sie einfach zu bedienen, sowohl während der Fahrt als auch im Stillstand. Die Technik liegt geschützt im Innern der Nabe. Shimano hat ein genügsames «Arbeitstier» entwickelt, mit dem Nachteil eines eingeschränkten Schaltbereichs. In Winoras «Bahamas» schafft es gar Srams «DualDrive»-System, eine Kombination von Ketten- und Nabenschaltung, in die 1000-Franken-Klasse. …weiterlesen