• Gut 2,0
  • 1 Test
42 Meinungen
Produktdaten:
Energieeffizienzklasse: A+
Typ: Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
Gesamtnutzvolumen: 311 l
Mehr Daten zum Produkt

Whirlpool WBE3111 A+S im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2014
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen

Kundenmeinungen (42) zu Whirlpool WBE3111 A+S

3,4 Sterne

42 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (26%)
4 Sterne
11 (26%)
3 Sterne
10 (24%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
9 (21%)

3,4 Sterne

42 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Whirlpool WBE 3111 A+S

Lau­ter als offi­zi­el­ler Wert ver­mu­ten lässt

Der Whirlpool WBE3111 A+S ist für eine Kühl-Gefrier-Kombination dieser Gerätegröße – immerhin 178 Zentimeter Bauhöhe mit 311 Litern Innenvolumen – erfreulich preiswert zu haben. Im Online-Handel kann das Gerät bereits für Preise ab 375 Euro inklusive Versandkosten erstanden werden. So verwundert es wenig, dass der Kühlschrank bei verschiedenen großen Shopping-Portalen zu den beliebtesten Produkten zählt. Doch wer hier zugreift, sollte sich einiger Nachteile bewusst sein.

Denn bei der Produktion der Kühl-Gefrier-Kombination wird entsprechend an einigen Ecken gespart. Störend ist dabei für den Käufer vor allem die höhere Lautstärke des Gerätes. So berichten zahlreiche Besitzer der Kombination, dass diese zwar offiziell einen Schallpegel von lediglich 39 dB(A) ausweise, tatsächlich sei sie jedoch deutlich beim Anspringen des Kompressors zu vernehmen. Dies sei man so nicht von anderen modernen Kühlschränken gewohnt. Dabei beschränke sich das Geräusch nicht allein auf ein Brummen des Kompressors sondern auch weitere Störgeräusche wie das Glucksen des Kühlmittels.

Interessant ist dabei, dass diese Kritik nicht nur in negativen Rezensionen zu finden ist, sondern durchaus auch in zahlreichen ansonsten positiven Berichten. Das Geräusch nehmen angesichts des niedrigen Kaufpreises schlicht die meisten Käufer als gegeben hin, kritisch angemerkt wird es dennoch von vielen. Kaufinteressenten mit empfindlichen Ohren sollten sich daher ihre Investition noch einmal genau überlegen, ebenso solche mit einer offenen Wohnküche – denn wie es scheint, dürfte das Geräusch nachts in einer ansonsten völlig ruhigen Wohnung kaum zu überhören sein.

Ein weiterer Nachteil der Kühl-Gefrier-Kombination ist die eher verhalten umgesetzte Stromspartechnik. Das Gerät erfüllt lediglich die Vorgaben für die mittelmäßige Energieeffizienzklasse A+ und ist nicht mit der NoFrost-Technologie ausgestattet. Lediglich im Kühlraum gibt es eine Abtauautomatik, das Gefrierfach dagegen muss nach wie vor manuell abgetaut werden. Und das bedeutet nicht nur jeweils in gewissem Rahmen eine zusätzliche Energieverschwendung, sondern eben auch die Frage nach der Unterbringung des Gefrierguts.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Whirlpool WBE3111 A+S

Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 311 l
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 195 l
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 116 l
Abtauautomatik Gefrieren fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Whirlpool WBE 3111 A+S können Sie direkt beim Hersteller unter whirlpool.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Whirlpool WBE3111 A+S

kuehlschrank.com 4/2014 - Eine Kühl-/Gefrierkombination wurde anhand der Kriterien Ausstattung, Leistung und Preis/Leistung getestet. Das Urteil lautete 4 von 5 Sternen. …weiterlesen